it-swarm.com.de

Google Analytics - Was ist "Vitaly-Regeln von Google ☆ *: .。...) ̫͡ • ̫͡ • ʔᶘ ᵒᴥᵒᶅ (= ^.. ^ =) OO"?

Ich habe meine Google Analytics-Echtzeitübersicht überprüft und Folgendes gefunden.
Ist es für meine Website schädlich? Sollte ich Vorkehrungen treffen? 

enter image description here

18
New to Rails

UPDATE 13. Dezember 2016: Die Person dahinter ist wieder da und sendet dieses Mal Spam als Sprache mit einer ähnlichen Nachricht:

Vitaly-Regeln Google。 *:。 ゚ = ヽ (^ ᴗ ^) ・ ゜ ゚。: * ☆ ¯_ (ツ) _/¯ (ಠ 益 ಠ) (ಥ‿ಥ) (ʘ‿ʘ) ლ (ಠ_ಠ ლ) (͡ ° ͜ʖ ͡ °) (゚ Д ノ) ̫͡ • ʔᶘ • ʔᶘ ノ (= ^ ^ =) oO

Die Methode in der ursprünglichen Antwort war nur für Keyword-Spam. Für eine umfassendere Lösung hilft das folgende Handbuch, diesen und jede andere Art von Spam in Google Analytics zu verhindern.

Ultimativer Leitfaden zum Lösen von Spam und anderem Junk-Verkehr in Google Analytics


Das ist Spam. Vitaly ist der Name hinter einigen der letzten Referrer-Spam-Nachrichten, die Google Analytics treffen. Dieses Mal verwenden Sie jedoch eine andere Methode mit Schlüsselwörtern.

Diese Art von Spam greift nie auf Ihre Site zu, damit Sie sich keine Sorgen um die Sicherheit Ihrer Site machen müssen. Das einzige, was Sie tun sollten, ist stoppen Sie es mit Filtern in GA bis halten Sie Ihre Statistiken sauber.

  • Wechseln Sie in Google Analytics zu Registerkarte Admin

  • Wählen Sie das Ansicht aus, das Sie filtern möchten> Filter> Neuer Filter

  • In Filtertyp wählen Sie Benutzerdefinierter Filter> Filter ausschließen 

  • Feld: Kampagnenbegriff 

  • Filtermuster: Geben Sie Vitaly Rules google ein.

Und hier finden Sie Informationen zu diesem speziellen Thema

https://www.ohow.co/secret-%C9%A2oogle-com-trump-spam-google-analytics/

Verwandte Antworten https://stackoverflow.com/a/28354319/3197362

35
Carlos Escalera

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie diesen Müll beseitigen können, müssen Sie einfach einen Filter in Google Analytics erstellen. Viele Leute haben die Bearbeitung der Datei htaccess erwähnt, aber ich habe bisher noch keinen Weg gefunden, dies zu tun. 

Erstellen Sie einfach einen benutzerdefinierten Ausschlussfilter. Wenn Sie die genauen Einzelheiten benötigen, lesen Sie diesen Beitrag auf So entfernen Sie wichtige Regeln von Google

1
Phil Case Fluid