it-swarm.com.de

Google Analytics: Warum ist die durchschnittliche Zeit auf der Website niedriger als die durchschnittliche Zeit auf der Seite?

Ich habe den folgenden benutzerdefinierten Bericht in Google Analytics eingerichtet:

Metriken:

  • Durchschnittliche Zeit auf Seite
  • Durchschnittliche Zeit vor Ort

Maße:

  • Seite

Ein Bericht sieht also so aus:

Page                    Avg Time on Page         Avg Time on Site
/an-article             00:03:14                 00:00:11
/another-article        00:05:11                 00:01:07
/something-written      00:03:00                 00:00:31

Warum sind die "Site Views" für jede "Seite" deutlich niedriger?

11
Melanie Shebel

Google Analytics zählt Bounces (bei denen nur eine Seite vom Besucher angezeigt wurde) mit einer "Zeit vor Ort" von 0. Es zählt jedoch weiterhin die gesamte Zeit auf der Seite für diesen Besuch. [ Quelle. ]

Wenn eine Site viele Bounces aufweist, bei denen beispielsweise viele Personen einen von Ihnen geschriebenen Artikel anzeigen und ihn dann verlassen, wird die durchschnittliche Zeit auf der Site nach unten verschoben. Dies ermöglicht es, dass "Durchschnittliche Zeit vor Ort" niedriger als "Durchschnittliche Zeit vor Ort" ist.

Ein einfaches Beispiel

  • 5 Besucher verbringen genau 5 Minuten damit, /your-article zu lesen
  • 4 von ihnen schließen ihren Tab nach dem Lesen.
  • 1 von ihnen besucht /another-article, verbringt weitere 5 Minuten mit Lesen und schließt dann den Tab.

Durchschnittliche Zeit pro Seite = 5 Minuten

Total time spent on page /  number of visitors
   5 + 5 + 5 + 5 + 5     /         5

Durchschnittliche Zeit vor Ort = 2 Minuten

Total time spent on site /  number of visitors
   0 + 0 + 0 + 0 + 10    /         5

Der Schlüssel ist, dass die zurückgeworfenen Besucher als 0 für die Gesamtzeit vor Ort, aber als 5 für die Gesamtzeit auf der Seite zählen. Google diskontiert die Nullen nicht - sie tragen immer noch zum Durchschnitt bei.

(Abgesehen davon: Meiner Meinung nach sollte Google in Betracht ziehen, die Zeit auf der Seite als Zeit vor Ort für Besuche auf einer Seite zu verwenden, um die durchschnittliche Zeit vor Ort besser darzustellen. Im obigen Beispiel wäre die durchschnittliche Zeit vor Ort dann 6 Minuten, was der wahrheitsgemäße Durchschnitt ist, größer als die durchschnittliche Zeit auf der Seite und weit weniger verwirrend.)

9
Nick

Sehen Sie, wie avgTimeOnPage berechnet wird: https://developers.google.com/analytics/devguides/reporting/core/dimsmets/pagetracking#ga:avgTimeOnPage

Ein einfaches Beispiel

  • 5 Besucher verbringen genau 5 Minuten damit, Ihren Artikel zu lesen
  • 4 von ihnen schließen ihren Tab nach dem Lesen.
  • 1 von ihnen besucht/another-article, verbringt weitere 5 Minuten mit Lesen und schließt dann den Tab.

Durchschnittliche Zeit pro Seite = 5 Minuten

Gesamtzeit für Seite/(Seitenaufrufe - Exits)
5/(5 - 4)

Durchschnittliche Zeit vor Ort = 1 Minute

Gesamtaufenthalt vor Ort/Anzahl der Besucher
0 + 0 + 0 + 0 + 5/5

2
jrosell

In Ihrem Artikel gibt es etwas Verwirrendes: Hier ist Ihr Beispiel: Durchschnittliche Zeit auf der Seite = 5 Minuten 5 Besucher verbringen genau 5 Minuten mit dem Lesen/Ihr Artikel 4 von ihnen schließen ihren Tab nach dem Lesen. 1 von ihnen besucht/another-article, verbringt weitere 5 Minuten mit Lesen und schließt dann den Tab.

wenn 4 von ihnen ihren Tab nach dem Lesen schließen (Bounce), ist die Zeit = 0 Minuten und nicht 5 Minuten, sodass die Berechnung für die durchschnittliche Zeit vor Ort oder die durchschnittliche Zeit vor Ort (0 + 0 + 0 + 0 + 5) lautet.

1
amin