it-swarm.com.de

Enormer Unterschied bei Besuchen / Treffern zwischen IIS Protokollen und Google Analytics

Ich benutze Google Analytics, um den Zugriff der Besucher zu überwachen, und ich bin sehr zufrieden damit, einfach zu bedienende Blabla, Sie nennen es :)

Vor ein paar Tagen habe ich IIS Protokolle von der Website kopiert und kommerzielle kostenlose/Evaluierungs-Protokollparser auf dem Markt verwendet, um herauszufinden, was RAW IIS Protokolle über die Besucher aussagen. Ich war schockiert darüber, dass IIS mir mitteilt, dass ich täglich dreimal mehr Besuche/Zugriffe habe als bei Google Analytics. Spinnen sind nicht in IIS Protokollen enthalten (gefiltert über die Analyse-App).

Was ich annehme ist, dass eine Menge der Treffer Javascript deaktiviert hat und es einen kleinen Unterschied um 20% geben kann (ich habe die Statistiken von einer anderen Seite).

Was ich nicht verstehe, ist der dreifache Unterschied zwischen Rohprotokollen und GA. Auf der Site führen wir eine produktorientierte Site für die Anwendung aus, die auf Windows-Servern verwendet wird, und auf Windows-Servern ist JS standardmäßig deaktiviert. Daher gehe ich davon aus, dass einige Benutzer auch diesen Unterschied aufweisen, nur verstehe ich den dreifachen Unterschied nicht zwischen Zahlen.

Irgendeine gute Erklärung?

8
fborozan

Es gibt viele Bots (Computerprogramme), die Webseiten besuchen. Sie geben jedoch vor, echte Benutzer zu sein, indem sie den Benutzeragenten eines gängigen Browsers wie IE oder Firefox oder Chrome verwenden. Anstatt ihren eigenen spezialisierten Benutzeragenten zu verwenden, damit der Server weiß, dass es sich nicht um echte Personen handelt. Infolgedessen zählen die Protokolle IIS sie als echte Benutzer. Google Analytics nicht, da es auf Javascript basiert und die Bots kein Javascript ausführen.

Quelle: http://www.webmasterworld.com/analytics/3699288-2-30.htm

3
user6901

Sie können beispielsweise Ihre Protokolldateien analysieren, um nach Nutzern zu suchen, die Google Analytics verwenden. Dies sollte ungefähr mit dem übereinstimmen, was GA meldet, dann können Sie den Rest näher betrachten, um zu sehen, was er ist.

GA verwendet Erstanbieter-Cookies, sodass es möglich sein sollte, Ihren Server so zu konfigurieren, dass diese protokolliert werden. Dann können Sie GA Benutzer finden, indem Sie Anforderungen mit dem vorhandenen Cookie __utma auswählen. Sie können auch __utma analysieren, um eindeutige Besucher zu identifizieren.

0
Ewan Heming