it-swarm.com.de

Eine Seite einer Website auf die asynchrone Version von Google Analytics aktualisiert - Die Daten sind jetzt fehlerhaft

Ich habe eine Primärseite einer Website aktualisiert, um die asynchrone Version des Tracking-Codes GA zu verwenden. Seit dem Upgrade ist die Anzahl der Besuche um durchschnittlich 60% gestiegen. Die Zeit vor Ort ist um 40% gesunken und die Absprungrate dieser Seite ist jetzt immer Null. Seitenaufrufe sind intakt.

Ich vermute, dass dies damit zusammenhängt, dass sowohl die traditionellen als auch die asynchronen Snippets im selben Profil verwendet werden.

Davon abgesehen ist es ein ziemlich normales Setup. Kurz vor </body> * habe ich Folgendes:

var _gaq = [['_setAccount', 'UA-XXXXXX-XX'], ['_trackPageview'], ['_setDomainName', 'domain.com'], ['_setAllowLinker', true], ['_setAllowHash', false], ['_setAllowAnchor', true]];
    (function (d, t) {
        var g = d.createElement(t), s = d.getElementsByTagName(t)[0]; g.async = 1;
        g.src = ('https:' == location.protocol ? '//ssl' : '//www') + '.google-analytics.com/ga.js';
        s.parentNode.insertBefore(g, s)
    } (document, 'script'));

Irgendwelche anderen Ideen, Bestätigungen und Vorschläge?

* Ich weiß, es sollte gehen, bevor </head>, das in einer neuen Version zu beheben.

1
Ronny

Ich bemerke, dass du _trackPageview vor _setDomainName anrufst. Dies kann zu Problemen mit den Cookies führen. Setzen Sie _trackPageview am Ende der Befehlsliste und prüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird.

2
Ewan Heming

Ja, _setAccount muss an erster Stelle stehen (um zu definieren, an welches Konto Sie die Daten senden), und _trackPageView oder _trackEvent müssen an letzter Stelle stehen, da ansonsten nachfolgende Befehle die Anforderung nicht beeinflussen.

Auch auf einer AFAIK-Randnotiz lautet die korrekte Syntax:

var _gaq = (['_setAccount', 'UA-XXXXXX-XX'], ['_trackPageview']);

mit Klammern nicht

var _gaq = [['_setAccount', 'UA-XXXXXX-XX'], ['_trackPageview']];

mit eckigen Klammern,

obwohl Ihre Syntax auch zu funktionieren scheint (andernfalls würden PageViews überhaupt nicht gezählt).

3
Antoine

Ich würde dem zustimmen, was Ewan sagt: _trackPageview muss das letzte der von Ihnen aufgerufenen Argumente sein, da die ersten Argumente die Argumente oder Werte umschreiben, die _trackPageview dann an Google sendet (oder sie fügen nur Argumente hinzu). Daher müssen die zusätzlichen oder geänderten Argumente definiert werden, bevor Sie sie an Google senden. Andernfalls ändern Sie sie, nachdem sie bereits gesendet wurden und Google nicht darauf aufmerksam wird.

0
lukas

Ich hatte genau das gleiche Problem, als ich den Async-Code zu einer Site hinzugefügt habe. Es stellte sich heraus, dass ich vergessen hatte, den alten Code zu entfernen. Daher hatte ich auf jeder Seite sowohl den neuen als auch den alten Code. Dies verzeichnete effektiv zwei Besuche für jeden Besucher, daher die Verkehrsspitze und die 0% -Sprungrate. Ich könnte mir vorstellen, dass Sie dies bereits gesehen haben, bevor Sie hier posten - aber für den Fall, dass es sich lohnt, einen weiteren Blick auf Ihre Seitenquelle zu werfen.

0
Tim Fountain