it-swarm.com.de

Diese Dateien befinden sich nicht auf meinem Server. Wie werden sie in Google Analytics angezeigt?

Ich versuche zu verstehen, wie das möglich ist. Der Screenshot unten zeigt zwei Seitenansichten. beides sind .html-Dateien, aber meine Site enthält NULL .html-Dateien. Meine Site hat auch kein /h/ -Verzeichnis.

Meine gesamte Site besteht aus statischen .php-Dateien in einem Hauptverzeichnis (nicht /h/). Der einzige Grund, warum .php verwendet wird, besteht darin, allgemeine Navigations- und Anzeigen-Placements einzubinden. Es werden keine Seiten dynamisch erstellt und es gibt kein Admin-Panel. Alles wird auf meiner Workstation erstellt und hochgeladen.

Ich versuche herauszufinden, ob meine Website gehackt wurde oder was dazu führen könnte. Jeder Einblick wird sehr geschätzt.

enter image description here

6
Mr. B

Wenn Sie sich Sorgen um Ihren Webserver machen, sollten Sie zuerst die Protokolldateien aufrufen. Wenn es ein Treffer für Ihren Webserver war, wird dies in den Zugriffsprotokollen angezeigt.

Es könnte sich jedoch auch nur um die Wiederverwendung von Tracking-Code handeln. Jemand anderes hat eine Site erstellt, Ihren Tracking-Code kopiert und auf diese beiden Seiten auf seinem eigenen Server zugegriffen. Mit Google Analytics können Sie denselben Code für mehrere Domains verwenden, sodass der gesamte Datenverkehr in der Standardansicht "Alle Websitedaten" für die Eigenschaft angezeigt wird.

Um dies zu vermeiden, versuchen Sie Hinzufügen einer gefilterten Ansicht , die nur Ihre Domain enthält.

3
NightSicarius

Es gibt mehrere Gründe, die auftreten können. Dies sind die Schritte, um das Problem herauszufinden:

  1. Gestohlener Code : Verwenden Sie einen Filter, um fügen Sie den Hostnamen zu Analytics hinz , und überprüfen Sie dann, ob eine andere Domain Zugriffe auf Ihre Eigenschaft sendet. Wenn dies das Problem ist, fügen Sie einen Filter hinzu, der nur Daten aus Ihrer Domain enthält.

  2. Virtuelle Seitenzugriffe : Überprüfen Sie, ob es ein Plugin oder Addon gibt, das virtuelle Seitenzugriffe verwendet, um Treffer zu generieren, die nicht mit echten verknüpft sind Seiten von Ihrer Website. Wenn dies passiert, gibt es kein Problem. Ignorieren Sie sie einfach oder verwenden Sie einen Filter, um sie aus Ihrer Ansicht auszuschließen.

  3. Ihre Site wurde gehackt : Überprüfen Sie Ihren FTP-Server auf kürzlich vorgenommene nicht autorisierte Änderungen und Ihr Serverprotokoll, um seltsame HTTP-Anforderungen zu ermitteln. Verwenden Sie auch Google Security Issues Tool und Google Fetch Tool , um zu überprüfen, ob in Ihrem endgültigen HTML-Code Code eingefügt wurde.
1
Emirodgar