it-swarm.com.de

Youtube - Verhindert Werbung meiner Konkurrenten auf meinen Videos

Ich möchte jeden Tag ein neues Video für meine kommerzielle Nutzung auf YouTube hochladen.
Die Videos sollen bestehende Kunden und potenzielle Kunden bedienen und sind für alle kostenlos.

Mein Problem ist, dass ich nicht möchte, dass Anzeigen meiner Mitbewerber in meinem Video geschaltet werden. Und aus Versehen werden meine potenziellen Kunden die Website des Mitbewerbers besuchen, weil sie glauben, dass es sich um das Video des Mitbewerbers handelt.

Kann ich Anzeigen (oder bestimmte Kategorien) in meinen Filmen nicht zulassen? Ich bin bereit, für diesen Service zu bezahlen.

Edit 1

Um es klar zu stellen. Ich lade Videos mit meiner Marke auf YouTube hoch, aber dieses Video wird nicht als regulärer Nutzer beworben.
Ich möchte keine anderen Anzeigen sehen innerhalb meines Videos.
Ich kann versehentlich einen Konkurrenten in meinem Video haben.

Vielen Dank.

6
fatnjazzy

Auf der YouTube-Hilfeseite mit dem Titel "Hinzufügen von Websites zu einer Filterliste" :

Als YouTube-Content-Partner können Sie bestimmte AdSense-Werbetreibenden-Domains filtern, die neben Ihren YouTube-Videos angezeigt werden.

So filtern Sie eine bestimmte AdSense-Werbetreibenden-Domain:

  1. Melden Sie sich in Ihrem Adsense-Konto an.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte AdSense-Setup auf den Link Filter für Konkurrenzanzeigen.
  3. Klicken Sie auf der halben Seite auf die Unterregisterkarte "AdSense für Content-Host".
  4. Geben Sie in das Textfeld die Domains ein, die Sie für AdSense-Anzeigen blockieren möchten.
  5. Geben Sie die URL ein, die in der Anzeige für diese Website angezeigt wird. Geben Sie eine URL pro Zeile ein. Sie können bis zu 500 URLs hinzufügen.
  6. Klicken Sie auf "Änderungen speichern", um diese Websites zu Ihrem Filter für Konkurrenzanzeigen hinzuzufügen.

Änderungen an Ihrer Filterliste sollten innerhalb von 30 Minuten auf Ihrer Website wirksam werden.

Sie können auch AdSense Kategoriefilter und Filter für Konkurrenzanzeigen im AdSense-Einrichtungsbereich ausprobieren.

So schalten Sie Anzeigen in Ihren YouTube-Videos vollständig aus:

  1. Melde dich bei YouTube an
  2. Klicken Sie oben rechts im Bildschirm auf Ihren Benutzernamen.
  3. Klicken Sie unter "Mein Konto" auf den Link "Einstellungen".
  4. Wählen Sie den Link "Konto verwalten" in der linken Seitenleiste.
  5. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie "Keine Werbung zulassen": youtube turn off advertising

Möglicherweise möchten Sie auch einen Videofreigabedienst verwenden, der weniger stark von In-Video-Werbung abhängt, z. B. Vimeo.

4
Nick