it-swarm.com.de

Was bedeutet "Seiten-RPM" in Google Adsense wirklich?

Ich habe versucht herauszufinden, was Seiten-RPM bedeutet, und die folgende Erklärung von Google erhalten:

Seiten-RPM = (Geschätzter Verdienst/Anzahl der Seitenaufrufe) * 1000. Wenn Sie beispielsweise aus 25 Seitenaufrufen einen geschätzten Wert von 0,15 US-Dollar erzielt haben, entspricht der Seiten-RPM (0,15 US-Dollar/25 US-Dollar) * 1000 oder 6,00 US-Dollar.

Bedeutet das, dass Ihre RPM Ihr geschätzter Verdienst pro 1.000 Aufrufe ist? Wenn dann, wenn Ihr RPM 2 US-Dollar beträgt, bedeutet dies, dass Sie nur ungefähr 50.000 Aufrufe pro Tag benötigen, um ungefähr 100 US-Dollar zu verdienen?

Außerdem steht in Adsense das geschätzte Einkommen, aber ich kann das tatsächliche Einkommen nirgendwo finden. Bedeutet das, dass es Ihnen nicht wirklich sagt, wie viel Sie verdienen? Wenn ja, woher wissen Sie, wie viel Sie am Monatsende verdienen?

2
jessica

Ihr Verständnis von RPM ist korrekt. From ihr Hilfedokument :

Der Seitenumsatz pro tausend Impressionen (RPM) wird berechnet, indem Ihr geschätzter Ertrag durch die Anzahl der erhaltenen Seitenaufrufe dividiert und dann mit 1000 multipliziert wird.

Page RPM = (Estimated earnings / Number of page views) * 1000

Wenn Sie beispielsweise mit 25 Seitenaufrufen geschätzte 0,15 Euro verdient haben, entspricht Ihr Seiten-RPM (0,15 Euro/25 Euro) * 1000 Euro oder 6,00 Euro.

Um 100 US-Dollar zu verdienen, benötigen Sie eine unterschiedliche Anzahl von Seitenaufrufen für verschiedene RPMs:

RPM   Pageviews to make $100
$1    100,000
$2    50,000
$3    33,000
$4    25,000
$5    20,000
$6    17,000
$7    14,000

Eine Drehzahl von 2 USD klingt für mich recht typisch. Durch Optimieren Ihrer Anzeigen (Experimentieren mit Farbe, Layout und Bekanntheit) können Sie diese möglicherweise auf 4 oder 5 US-Dollar erhöhen. Die Drehzahl schwankt auch saisonal. Werbetreibende sind bereit, zu unterschiedlichen Jahreszeiten und nach Maßgabe ihres Anzeigenbudgets mehr zu zahlen.


Google Adsense zeigt nur die geschätzten Einnahmen bis zum Monatsende an. Nach Ende des Monats wird Google alle Einnahmen "finalisieren". Durch diesen Vorgang wird der geschätzte Ertrag wahrscheinlich etwas gemindert, indem ungültige Klicks oder Klicks entfernt werden, für die Google vom Werbetreibenden nicht bezahlt wurde. Wenn Sie die Mindestzahlungsschwelle erreichen und alle erforderlichen Unterlagen eingegeben haben, um bezahlt zu werden, sollten Sie das Geld am Ende dieses Monats erhalten. Die endgültigen Einnahmen werden direkt auf der Startseite angezeigt, wenn Sie sich bei AdSense anmelden:

3