it-swarm.com.de

Eine AdSense-Anwendung für einzelne Seiten erhalten

Was ich habe, ist eine react.js (von Javascript bediente) einseitige Web-App mit mehreren "Seiten". Diese Seite bietet Leuten die Möglichkeit, Geld zu gewinnen (indem sie ein einfaches Ratespiel spielen), während ich einen Ausschnitt aus der Werbung herausnehme, die geliefert wird. Die Nutzer kommen, aber die Anzeigen sind nicht vorhanden.

Ich verstehe, dass der AdSense-Crawler sich vom Google Bot-Crawler unterscheidet und meine Website nicht ordnungsgemäß gecrawlt wird, da nur die index.html angezeigt wird und scheinbar kein Javascript ausgeführt wird.

Muss ich das Javascript, das von AdSense bereitgestellt wird, in meine App einfügen, um es auf bestimmten Seiten zu schalten, und wenn ja, muss ich es einfach auf eine legen, um es zu genehmigen, oder auf mehrere?

Alle Kommentare oder Rückmeldungen werden sehr geschätzt, da ich anfange zu denken, dass ich dies in einem statischeren Rahmen nachbauen muss :(

1
bushrangerjones

Damit die Seite auf die altmodische Weise indiziert wird, müssen Sie separate Ansichten von Ihrem Server einrichten, damit auf Anfrage etwas gefunden werden kann.

Beispielsweise basiert meine React - App wie die meisten/alle React - Apps auf einer einzelnen Ansicht, Index(), die an den Client gesendet wird, und ab diesem Zeitpunkt ist alles clientseitige Javascript .

Wenn ich jedoch beispielsweise eine Seite außerhalb der Homepage aktualisiere, wird der Fehler 404 angezeigt.

z.B. www.mysite.com/index erfrischt gut,

aber www.mysite.com/page gibt eine 404, weil der Server nur über www.mysite.com/index Bescheid weiß.

Um dies zu beheben, erstellen Sie separate Seiten auf der Serverseite, lassen Sie sie jedoch die Hauptindexseite zurückgeben. Etwas wie das

public ActionResult Index()
{    
    return View('index');
};

public ActionResult Page()
{
    return View('index');
};

(So ​​würde es in C # gemacht. Andere Server/Sprachen wären ziemlich ähnlich, da bin ich mir sicher.)

Beachten Sie, wie beide Anforderungen dieselbe Seite zurückgeben. Beim Laden überprüft der Router React die URL und führt den Auftrag aus. Oder zumindest für mich.

Wenn ich also www.mysite.com/page anfordere, gibt der Server mir index (den Haupteinstiegspunkt, den React benötigt, um zu beginnen), aber da page in die URL geschrieben ist, React funktioniert danach und navigiert entsprechend, wenn es kann. Ich bin noch ziemlich neu in React mir selbst, also weiß ich nicht genau, was unter der Decke vor sich geht, aber es funktioniert.

Auf diese Weise können Google-Crawler separate URLs verwenden und unterschiedliche Endergebnisse anzeigen.

Das ist für mich neu, um Adsense zum Laufen zu bringen. Ich werde versuchen, es selbst umzusetzen. Folgendes kann hilfreich sein: https://stackoverflow.com/questions/43922455/using-google-adsense-with-react-react-router

2
Stuart Aitken