it-swarm.com.de

Deutlicher Rückgang der Adsense-Einnahmen

Mein Adsense-Umsatz für eine bestimmte Site ist plötzlich gesunken (ungefähr halbiert in ein oder zwei Wochen).

Wie kann ich herausfinden warum?

5
jfoucher

Ich bin kein Experte, aber ich würde zunächst ein paar Dinge betrachten:

  • hat es einen Verkehrsrückgang gegeben?
  • werden Sie in Suchmaschinen für Begriffe, die Sie zuvor höher bewertet haben, niedriger eingestuft?
  • werden die Anzeigen geschaltet?
  • zeigt Adsense Anzeigen an, die sich auf Ihre Website beziehen?
  • hat sich eine der kürzlich an Ihrer Website vorgenommenen Änderungen auf die Platzierung oder die Darstellung der Anzeigen ausgewirkt?
  • überprüfen Sie die Webmaster-Tools von Google, um sicherzustellen, dass keine Warnungen bezüglich Ihrer Website (z. B. Spam) angezeigt werden.

Nur ein paar Ideen ... Ich bin mir sicher, dass es auch viele andere mögliche Ursachen gibt.

5
Darryl Hein

Möglicherweise liegt es an dem, was als Google Panda bezeichnet wird. Vor einigen Monaten änderte Google seinen Algorithmus aufgrund von Beschwerden, dass die Suchergebnisse nicht "auf dem neuesten Stand" waren. Eine Tonne Websites war von dieser Änderung negativ betroffen und wurde in den SERPs unterdrückt. Ich glaube, irgendwann im Juni oder Juli haben sie die Änderung weltweit wirksam gemacht. Möglicherweise ist der Rückgang Ihrer AdSense-Einnahmen auf einen geringeren Datenverkehr zurückzuführen, der wiederum auf Änderungen im Google-Algorithmus zurückzuführen ist.

Hat sich Ihr Verkehr geändert oder ist er gleich geblieben?

Überprüfen Sie Ihre wichtigsten Keywords im Google AdWords-Keyword-Tool. Wurden die CPCs gelöscht? Das kann definitiv passieren - es ist mir passiert! Dies könnte ein wichtiger Grund dafür sein, dass Sie in Google AdSense niedrigere Renditen erzielen.

Ist Ihre CTR gesunken? Möglicherweise klicken weniger Personen auf Ihre Anzeigen.

3
Melanie Shebel

Erstens gibt es möglicherweise keinen bestimmten Grund, sondern nur zufällige Schwankungen/Abweichungen. Möglicherweise benötigen Sie einen längeren Zeitraum und mehr Daten (größerer Probenraum), um Ihre Vergleiche durchzuführen.

Unter der Annahme, dass es einen bestimmten Grund für die Abnahme des Datenverkehrs gibt, versuchen Sie, die Daten, die Sie haben, über Ihre Webstatistiken (Google Analytics oder ähnliches) zu analysieren. Wenn Sie keine haben, sollten Sie überlegen, ein einziges Setup zu erhalten.

Achten Sie insbesondere darauf, ob Sie zuvor Zugriffsquellen oder Keywords hatten, die mehr Zugriffe verursachten als jetzt. Sie sagten, Ihr Traffic sei konstant geblieben, aber einige Ihrer Traffic-Quellen, die besser abschnitten, erzielten im Vergleich zu den anderen weniger Treffer.

Vielleicht möchten Sie auch überprüfen, wie zielgerichtet Ihre Anzeigen sind. Möglicherweise führt ein von Ihnen kürzlich veröffentlichter Inhalt zu einer weniger zielgerichteten Anzeige. Nicht zielgerichtete Anzeigen für Ihre Zielgruppe weisen häufig einen signifikanten Leistungsunterschied (sogar den 100-fachen Unterschied) auf.

Google und andere Suchmaschinen können ihre Suchmaschinen jederzeit optimieren, was zu erheblichen Unterschieden im Verkehr führt. Sie haben jedoch erwähnt, dass Ihr Verkehr konstant geblieben ist.

1
Brian R. Bondy