it-swarm.com.de

Es gibt Bildschirme in der Liste, aber "kein Bildschirm, der fortgesetzt werden kann"

Wenn ich screen -r Ich erwarte entweder Folgendes: Eine Liste der Bildschirme, die fortgesetzt werden sollen, oder die Meldung "Es gibt keinen Bildschirm, der fortgesetzt werden kann."

Heute sehe ich, dass es einen Bildschirm gibt, aber ich erhalte immer noch die Meldung, dass kein Bildschirm wieder aufgenommen werden kann:

[[email protected] chiliNUT]# screen -r
There is a screen on:
        27863.pts-1.server     (Attached)
There is no screen to be resumed.
[[email protected] chiliNUT]# screen -rx 27863
[detached]
[[email protected] chiliNUT]# screen -r
There is a screen on:
        27863.pts-1.server     (Attached)
There is no screen to be resumed.

Warum wird gemeldet, dass der Bildschirm angehängt ist? Ich habe es gerade in der obigen Zeile abgenommen ([detached])

68
chiliNUT

Wie screen -r sagt, es gibt einen Bildschirm, der jedoch angehängt ist. Um es auf Ihrem aktuellen Terminal fortzusetzen, müssen Sie es zuerst vom anderen Terminal trennen: screen -d -r 27863, siehe Manpage -d.


Bearbeiten: Verwenden Sie -d Anstatt von -x.

Edit2: @ alex78191: Bei Verwendung von -x, Bildschirm wird an die aktuell ausgeführte Sitzung angehängt, was zu einem "Multi-Display-Modus" führt: Sie sehen die Sitzung auf beiden Terminals gleichzeitig, d. h. wenn Sie einen Befehl auf einem Terminal eingeben, wird sie auch auf dem zweiten angezeigt. Wenn Sie sich jedoch von einem Multi-Display-Modus trennen, wird nur das aktuelle Terminal getrennt. Sie erhalten daher die Nachricht, dass es noch angehängt ist (auf dem anderen Terminal).

100
user236012