it-swarm.com.de

Wie mache ich Ubuntu 18.04 auf der Bildschirmtastatur mit Google Chrome?

Die Standard-Bildschirmtastatur für das Ubuntu 18.04-Desktop-Betriebssystem wird bei Verwendung von Google Chrome (Version 67.0.3396.99) und einigen anderen Apps nicht angezeigt.

Es funktioniert gut mit Mozilla Firefox (Version 61.0.1)

Gibt es Bildschirmtastaturen, die besser funktionieren? Es gibt fast keine Anpassungen, die ich mit diesem machen könnte. Es gibt keine Änderungstasten (Strg, Alt usw.) usw.

Ich habe bereits die folgenden Links durchgesehen und konnte keine Fortschritte erzielen.

https://wiki.gnome.org/Design/OS/ScreenKeyboard

https://help.ubuntu.com/stable/ubuntu-help/keyboard-osk.html

https://unix.stackexchange.com/questions/440712/change-default-screen-keyboard

Bildschirmtastatur funktioniert unter Ubuntu 18.04 nicht mit Touchscreen

Ist dies bei Ubuntu 18.04 immer noch relevant - Warum wird die Onboard-Bildschirmtastatur in Google Chrome nicht automatisch angezeigt?

Gibt es eine Möglichkeit, das angezeigte OSK immer unten zu fixieren? Vielleicht ein Symbol, um es zu minimieren?

2
Sebin Benjamin

Die neue Gnome-Bildschirmtastatur in Ubuntu 18.04 ist folgende: https://help.gnome.org/misc/release-notes/3.28/

Beachten Sie jedoch, dass die Beschreibung in diesen Versionshinweisen ziemlich irreführend ist (und die Beschreibung in der Ubuntu-Hilfe ist auch anders: Es hängt davon ab, ob Sie die Standard-X-Sitzung oder Wayland verwenden und diese in den Universal Access-Einstellungen aktivieren oder kann nicht helfen).

Das Folgende ist eine (aus Gründen der Korrektheit leicht bearbeitete) Kopie meines jüngsten Kommentars zu einem früheren Fehlerbericht. Dort finden Sie weitere Links mit zusätzlichen neuen Fehlerberichten: https://bugs.launchpad.net/ubuntu/+source/gnome-Shell/+bug/1760399

  • Die automatische Beschwörung des neuen OSK in Ubuntu 18.04 funktioniert nur mit Unterstützung für Anwendungen/Toolkits. Text-Widgets in außerirdischen (Nicht-Gnome- oder Nicht-Gtk-Toolkits?) Rufen das OSK nicht auf (Chrome, Firefox, Qt, was auch immer andere Toolkits sein mögen). Ich weiß nicht, ob dies überhaupt von freedesktop.org standardisiert ist.

  • Aufgrund von Alien-Toolkits besteht immer die Notwendigkeit, bei Bedarf zu rufen. Seit Gnome 3.28 in Ubuntu 18.04 können Sie einen Touchscreen aufrufen, indem Sie vom unteren Bildschirmrand nach oben wischen. Dies funktioniert jedoch NUR in einer Wayland-Sitzung, nicht in X. Ich kann bestätigen, dass dies der Fall ist. Nichts davon ist in den Versionshinweisen zu Gnome 3.28 oder in der Ubuntu 18.04-Hilfe beschrieben. Dies sind eindeutig Dokumentationsfehler.

  • Gemessen an der Verwirrung in diesem Fehlerbericht und den vielen Fragen zu Askubuntu, com, hat sich das Wischen selbst den Benutzern entzogen, die Zugriff auf die Funktion haben, weil sie Wayland verwenden. Ganz klar ist dies nicht ausreichend auffindbar, was meiner Meinung nach ein Bug ist. (Natürlich wird dies nicht durch die fehlerhaften Dokumente unterstützt.)

  • Die Gnome-Erweiterung zum Aufrufen bei Bedarf ( https://extensions.gnome.org/extension/1061/on-screen-keyboard-button/ ) funktioniert unter Ubuntu 18.04 (Gnome 3.28) NICHT mit Touch ) nach Ansicht des Autors und auch nicht in Cosmic (3.30). Es funktioniert mit der Maus, aber das ist gelinde gesagt umständlich. Der Autor wird sich hoffentlich darum kümmern können, aber es kann einige Zeit dauern.

  • Ich weiß nicht, warum für mich in Gnome 3.30 (Cosmic) die automatische Aufforderung nur für Suchfelder in den Menüs "Aktivitäten" und "Anwendungen" funktioniert, und nicht an anderer Stelle in Gnome, soweit ich sie finden kann. Kaum zu glauben, dass dies ein Fehler in jeder Gnome-Anwendung ist, vielleicht ein Gtk-Fehler?

1
Knuckles