it-swarm.com.de

Wie kann ich zwischen Fenstern derselben Anwendung wechseln?

Ich habe oft mehr als zehn Fenster gleichzeitig geöffnet und einige von ihnen haben die gleichen Anwendungen, insbesondere das Gnome-Terminal.

Wenn ich gerade an einem Terminal bin, möchte ich oft nur zu einem anderen Terminal. Mit Alt-Tab müssen Sie aus den Fenstern aller Anwendungen auswählen, was sehr schmerzhaft ist. Selbst mit Gnome3, das Fenster nach Anwendungen gruppiert und mit Alt-`eine Vorschau von Fenstern anzeigt, ist dies nicht ausreichend, da es schwierig ist, Terminalfenster von Vorschauen zu unterscheiden. Sie können nur feststellen, welches Terminal was tut, wenn in den meisten Fällen die vollständige Ansicht angezeigt wird.

Gibt es also eine Verknüpfung zwischen Anwendung/Fenstersystem/Gnome, die Ihnen beim Wechsel nur andere Fenster derselben Anwendung anzeigt?

13
Yan

Wenn Sie den CompizConfig Settings Manager installieren, können Sie auf die Compiz-Einstellungen zugreifen und diese ändern. Nach der Installation starten Sie es über System-> Preferences.

Wenn Sie normalerweise verwenden Alt+Tab dann gehe zum "Static Application Switcher". (Dieses Plugin zeigt ziemlich kleine Vorschauen.)

Wenn Sie normalerweise verwenden Windows/Super+Tab dann gehe zu "Shift Switcher Plugin". (Dieses Plugin zeigt ziemlich große Vorschauen.)

In den Einstellungen für eines der Plugins können Sie die Tastenkombination (oder die Maus) für Nächstes Fenster (Gruppe) und/oder Vorheriges Fenster (Gruppe) festlegen ) .

Screenshot of setting Next Windows Compiz setting to Super+g

(Hinweis: Neben dem statischen Application Switcher und dem Shift Switcher können Sie auch mit dem Application Switcher und dem Ring Switcher experimentieren.)

9
8128

Dies ist eine alte Frage, aber ich hatte das gleiche Problem und stellte fest, dass "Alt +" die Fenster der gleichen Anwendung wechselt. So teilen die gleichen als Referenz.

7
blackbug

Sie schreiben , insbesondere Gnome-Terminal , was mich glauben lässt, dass Sie die Terminal-Multiplexer nicht kennen. Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Ein Multiplexer befindet sich wie eine Ebene zwischen Ihnen und dem Terminal, sodass mehrere separate Terminalsitzungen in einem einzigen Terminalfenster möglich sind. Sie können auch problemlos mehrere Fenster in derselben Multiplexer-Sitzung haben.

Ein weiteres Nizza-Feature bei diesen ist, dass Sie sie von Ihrer Terminalsitzung trennen können, sodass sie im Hintergrund ausgeführt werden. Perfekt, wenn Sie einen Job mit langer Laufzeit starten, ihn wirklich in den Hintergrund rücken und ihn später wieder herausziehen möchten.

Der vorherige Champion war GNU Screen , aber er wird durch tmux ersetzt, was mein persönlicher Favorit ist. Wenn Sie versuchen tmux , sollten Sie auch teamocil überprüfen.

Viel Spaß beim CLI'ing!

1
Tobias Sjösten

Ich dachte, ich würde die großartige Antwort von fluteflute ergänzen, wie das geht, wenn Sie Metacity anstelle von Compiz ausführen. Leider kann dies nicht über die GNOME-Einstellungen geändert werden, sondern muss mit gconf-editor oder gconftool geändert werden.

Suchen Sie nach dem Ausführen von gconf-editor und ändern Sie /apps/metacity/global_keybindings/switch_group in den Schlüssel, den Sie zum Wechseln zwischen Fenstern derselben Anwendungsgruppe verwenden möchten.

Dies kann in der Befehlszeile mit gconftool erfolgen. Zum Beispiel:

gconftool -s /apps/metacity/global_keybindings/switch_group -t string "<Mod4>Tab"

(<Mod4> ist die Windows-Taste.)

0
user8979