it-swarm.com.de

Wie installiere ich zusätzliche Sprachpakete auf Ubuntu Gnome 15.04?

Ich verwende Ubuntu Gnome 15.04 und jede Rechtschreibprüfung auf dem Computer und jede Sprache usw. ist in Englisch (USA). Ich möchte dies jedoch in Englisch (Großbritannien) ändern und die Unterstützung für Russisch hinzufügen, damit ich dies kann Ändern Sie dies, wenn ich möchte, und fordern Sie meine Rechtschreibprüfer auf, dies ebenfalls zu ändern. In der normalen Ubuntu 15.04-Installation gibt es einen Abschnitt zur Sprachunterstützung und anscheinend in früheren Versionen von Ubuntu Gnome. In Ubuntu Gnome 15.04 kann ich diese Funktionalität jedoch nicht finden.

Ich glaube, meine Frage ist klar: Wie füge ich in Ubuntu Gnome 15.04 zusätzliche Sprachpakete hinzu (speziell Englisch (UK) und Russisch)?


Betriebssysteminformation:

No LSB modules are available.
Distributor ID: Ubuntu
Description:    Ubuntu 15.04
Release:    15.04
Codename:   vivid
4
user364819

Der Terminal Weg

Der terminale Weg ist hervorragend beschrieben in Antwort von @ GunnarHjalmarsson und in Antwort von @ Serg .


Der GUI-Weg

Starten Sie die Sprachunterstützung über die GNOME-Shell oder language-selector-gnome (GNOME 3.14) oder gnome-language-selector (GNOME 3.16) in einem Terminal.

enter image description here

Klicken Install / Remove Languages… und wählen Sie eine oder mehrere zu installierende Sprachen aus

enter image description here

4
A.B.

Hier sind einige Befehlszeilentools, die Ihnen möglicherweise nicht bekannt waren.

  1. Der gute alte apt-get!

    Suche mit apt-cache search language-pack-gnome-xx, dort xx ist der Code für die Sprache. In Ihrem Fall, wenn Sie russisch wollen - apt-cache search language-pack-gnome-ru. Tatsächlich gibt es zwei Pakete, language-pack-gnome-ru und language-pack-gnome-ru-base. Das Ausführen von Sudo apt-get install language-pack-gnome-ru sagt mir:

    The following extra packages will be installed:
      firefox-locale-ru language-pack-gnome-ru-base language-pack-ru
      language-pack-ru-base
    The following NEW packages will be installed:
      firefox-locale-ru language-pack-gnome-ru language-pack-gnome-ru-base
      language-pack-ru language-pack-ru-base
    

    Wie Sie sehen, wird das Basispaket automatisch installiert - keine Sorge.

  2. Vor langer Zeit musste ich ein Skript schreiben, das die Spracheingabe automatisch einstellt und herausstellt, dass gsettings das ziemlich gut macht.

    Führen Sie gsettings get org.gnome.desktop.input-sources sources aus, um Ihre Auswahl für aktuelle Eingangsquellen zu erhalten. Wenn Sie eine Sprachquelle hinzufügen möchten, ist hier mein Beispiel für das Hinzufügen von Spanisch zu meiner Liste:

    gsettings set org.gnome.desktop.input-sources  sources "[('xkb', 'us'),('xkb','es'),('xkb','zh')]" 
    

    Beachten Sie die Kommas und einfachen Anführungszeichen sowie die doppelten Anführungszeichen. Sehr wichtig für die Syntax.

  3. check-language-support Befehl.

    Mit diesem kleinen Befehl können Sie herausfinden, welche Sprachpakete Ihnen fehlen. Sie können eine bestimmte Sprache mit den Flags -l oder --language=LANG sowie --show-installed ansteuern. Ordentlich, nicht wahr?

6

Ich kenne zwei Möglichkeiten. Entweder Sie installieren die Sprachunterstützung:

Sudo apt-get install language-selector-gnome

und mach es von dort aus. Optional können Sie diese Befehle einfach in einem Terminalfenster ausführen:

Sudo mkdir /usr/share/locale-langpack/ru
Sudo apt-get install $(check-language-support)
3

Was ich getan habe war:

Sudo apt-get upgrade *lang*es* (in case I want to install Spanish)

Hiermit können Sie jedes Sprachpaket suchen, dessen Name lang und es enthält, mit führenden Buchstaben und nachstehenden Buchstaben.

Und aus den aufgelisteten Paketen habe ich mich entschieden, language-pack-gnome-es zu installieren und so weiter. Eigentlich brauchen Sie nach der Installation kaum noch etwas.

0
WesternGun