it-swarm.com.de

Wie erstelle ich ein verschlüsseltes Archiv in GNOME 3.22?

Ich habe ein System, auf dem Ubuntu GNOME 16.10 mit GNOME 3.22 ausgeführt wird, und möchte ein verschlüsseltes 7z- oder Zip-Archiv erstellen. Wenn ich jedoch mit der rechten Maustaste auf eine Datei, einen Ordner oder eine Gruppe davon klicke, erhalte ich dies nur mit dem Befehl Compress... Taste:

Create Archive GNOME dialog

Anders als in früheren Versionen scheint es keine solche Option zu geben, um das Archiv mit einem Kennwort zu verschlüsseln. Gibt es also noch eine Möglichkeit, dies über GNOME zu tun, ohne ein Dienstprogramm eines Drittanbieters installieren zu müssen? Wenn nicht, wie machst du das?

4
user364819

Dazu können Sie den Feilenroller verwenden.

Suchen Sie danach ( Archive Manager mit dem Application Launcher/Desktop Search

Gehen Sie zur oberen Leiste und wählen Sie " Neues Archiv ... "

Am unteren Rand des Dateiauswahldialogs können Sie ein Dateiformat auswählen und ein Passwort in das Passwort eingeben Feld in Andere Optionen .

enter image description here

Quelle

4
andrebrait

wie machst du es dann

7z a file.7z ./ -p

Sie werden aufgefordert, das Kennwort einzugeben.

3
rovr138

CLI-Lösung für die Zip-Verschlüsselung:

Zip -e my.Zip /etc/ 

Wenn Sie bereits eine Zip-Datei haben, können wir Folgendes verwenden:

zipcloak my.Zip

my.Zip verschlüsseln

1
Ravexina

Wie @andrebait erwähnt, können Sie Fileroller verwenden, es gibt jedoch einen Haken:

Zum Verschlüsseln von 7Zip-Archiven müssen Sie die 7Zip-Befehlszeilentools installieren.

Auf meinem Ubuntu-Rechner (bionic) ist das so einfach wie:

Sudo apt install p7Zip-ful

Danach werden die Optionen für das Kennwort und das Verschlüsseln der Dateiliste auch im File Roller/Archive Manager aktiviert.

0
Erik I