it-swarm.com.de

Warum wird Gnome System Monitor auf 18.04 standardmäßig als Snap installiert?

Diese Frage ergibt sich aus dem Fehlerbericht, den ich gemacht habe: https://github.com/paradoxxxzero/gnome-Shell-system-monitor-applet/issues/474

Ich verstehe nicht, warum diese Anwendungen als Snaps installiert sind, aber es ist immer noch in Apt verfügbar.

Der einzige Unterschied, den ich sehen kann, ist, dass die Snap-Version VIEL mehr Geräte unter Dateisystemen schneit, aber ich finde die meisten nutzlos und die, die mir wichtig sind (/, /boot und /boot/efi) erscheinen in der Snap-Version falsch oder gar nicht.

Warum wird der Gnome-Systemmonitor standardmäßig als Snap installiert?

Ich sehe irgendwann einen potenziellen Vorteil in der Aktualisierung seiner Version, aber das ist ziemlich leichtfertig, wenn es sich in der Schnellversion nicht richtig verhält und auch Probleme verursacht (siehe Fehlerbericht). Vermisse ich hier etwas?

8
beruic

Nach dem, was ich gelesen habe (es tut mir leid, ich kann keine Quellen zitieren), besteht die Hoffnung, dass in Zukunft weitere Apps als Snaps bereitgestellt werden können, und 18.04 wird als "Testlauf" mit einigen der Standard-Minor-Apps wie verwendet Rechner und Systemmonitor.

Im Moment gibt es jedoch ein paar Probleme, z. B. Schnappschüsse, die Ihr Thema nicht berücksichtigen. Dies ist nicht nur ein "hübsches" Problem: Auf einem hochauflösenden Display wie meinem Dell XPS 13 erscheinen viele Schnappschüsse ungewöhnlich klein und die verfügbare Software ist infolgedessen stark eingeschränkt. Die Entwickler sind sich dessen bewusst und arbeiten daran.

Deshalb ist es sowohl im Handumdrehen als auch im Repository verfügbar: bei unvorhergesehenen Problemen.

Snaps bieten bestimmte Vorteile in Bezug auf die App-Isolierung und könnten in Zukunft eine gute Lösung für die Bereitstellung, Installation und Aktualisierung von Software sein, aber wir sind noch nicht für alle da.

5
B.Tanner

Scheint die Entscheidung des Betreuers/Entwicklers zu sein, aber Sie können immer die Snap-basierte Version mit entfernen

Sudo snap remove gnome-system-monitor

und installiere APT-basierte Version mit

Sudo apt install gnome-system-monitor

und nutzen Sie die volle Funktionalität.

2
N0rbert