it-swarm.com.de

So erhalten Sie die Mac OS X-ähnliche Funktion "Quick Look" in Ubuntu

Manchmal sind die Miniaturansichten und/oder Metadaten von Nautilus-Symbolen für eine Datei, ein Foto oder einen Ordner einfach nicht gut genug, um sicherzustellen, dass es sich um die gewünschte Datei handelt.

Gibt es eine App für Ubuntu, die Mac OSXs "Quick Look" -Funktion ähnelt, um einen genaueren Blick darauf zu werfen, ohne die Datei zu öffnen?

enter image description here

4
souravc

GNOME Sushi kann dem Nautilus-Dateimanager eine "Quick Look" -Funktion im Mac OSX-Stil hinzufügen. Es ist nicht standardmäßig installiert, aber Sie können es installieren. Öffne ein Terminal (CTRL+ALT+T) und führen Sie die folgenden Befehle aus:

Sudo apt-get update
Sudo apt-get install gnome-sushi

So verwenden Sie: Wählen Sie einfach eine Datei aus und tippen Sie auf Space Leiste, um eine größere (und manchmal interaktive) Vorschau anzuzeigen.

Funktionen:

  1. Mithilfe des Frameworks GStreamer kann eine sofortige Vorschau eines Ordners, Bilds, Musiks oder einer Videodatei bereitgestellt werden.

    enter image description here

    enter image description here

  2. Sushi unterstützt auch die Vorschau der meisten Nur-Text-Dokumente, einschließlich Skripten mit Syntaxhervorhebung, PDFs und HTML-Dateien.

    enter image description here

So können Sie schnell und effektiv einen kurzen Blick auf PDFs, Fotos, MP3s, Videos und andere Dokumente werfen, ohne sie vollständig öffnen zu müssen.

Hinweis: Im Gegensatz zu OSX aktualisiert Sushi das leider nicht Vorschaufenster, wenn Sie es verlassen und andere Dateien auswählen.  Quelle

6
souravc