it-swarm.com.de

Skript beim Start von Gnome starten

Ich habe ein Skript, das ich starten muss, nachdem sich der Benutzer über einen nx-Client angemeldet hat. Soweit ich weiß, wird Gnome gestartet, nachdem sich ein Benutzer angemeldet hat (korrigieren Sie mich, wenn ich hier falsch liege). Wo würde ich mein Skript ablegen, damit es nach dem Anmelden des Benutzers gestartet wird?

Relevante Informationen: Ich arbeite auf einem Redhat-Computer und gehe davon aus, dass ich nur Zugriff auf die Dateien im Home-Verzeichnis (das ~ -Verzeichnis) und nicht auf das/-Verzeichnis habe (kann mir jemand sagen, wie dieses Verzeichnis heißt? Das/one). Gibt es Dateien, die ich im Ausgangsverzeichnis ändern/hinzufügen kann, die mir beim Starten meines Skripts helfen? Was ist, wenn ich das Skript aus dem Verzeichnis/starten wollte?

Nur zur Klarstellung, da es vielleicht nicht klar war. Das ~/home-Verzeichnis impliziert alle Dateien im home-Verzeichnis, einschließlich der Dateien in den Unterverzeichnissen. Gleiches gilt für das Verzeichnis /.

39
Jason Zhu

Zu diesem Zweck gibt es eine Spezifikation, die mit jeder Desktop-Umgebung funktioniert, die diese Spezifikation unterstützt (z. B. KDE, GNOME2, GNOME3, ...).

Sie sollten eine Desktop Entry -Datei (mit . Desktop -Erweiterung) in ~/.config/autostart (Für einen Benutzer) einfügen ) oder /etc/xdg/autostart (für das gesamte System). In der Datei legen Sie fest, dass das Skript ausgeführt wird (siehe die Option Exec). Weitere Informationen finden Sie in der Desktop Application Autostart Specification .

Beispielsweise können Sie eine Datei mit dem folgenden Inhalt einfügen:

[Desktop Entry]
Name=MyScript
GenericName=A descriptive name
Comment=Some description about your script
Exec=/path/to/my/script.sh
Terminal=false
Type=Application
X-GNOME-Autostart-enabled=true

Sie können auch die grafische Benutzeroberfläche verwenden, um einen Eintrag zu erstellen oder einen neuen Eintrag hinzuzufügen :

  • in GNOME 2 ist System/Preferences/Startup Applications.
  • drücken Sie in GNOME 3 Alt+R und suchen Sie nach Startup Applications Preferences (wenn Sie die ersten Buchstaben des Namens eingeben, wird dieser schnell gefiltert) oder führen Sie gnome-session-properties von dort oder einem Terminal aus aus.
85
gpoo

Wenn Sie in gnome3 einen GUI-basierten Ansatz bevorzugen, können Sie den folgenden Befehl ausführen: ALT + F2, und dann das folgende Fenster eingeben:

gnome-session-properties
18
ernesto

In Gnome3 müssten Sie einen Ordner ~/.config/autostart erstellen und das Skript dort ablegen

7
abhinav

In GNOME 3 gibt es kein praktisches Tool, mit dem Sie ein .desktop Datei manuell oder verwenden Sie diese App .

5
hant0508