it-swarm.com.de

Kann ich ein horizontales Layout für Arbeitsbereiche festlegen?

Ich kann mit Gnome 3 einfach nicht herausfinden, wie ich ein Arbeitsbereichsraster erstellen kann. Es bleibt nur vertikal, mit einer Breite von 1 und einer unbegrenzten Höhe ...

Jede Hilfe wäre sehr dankbar. Vielen Dank.

19
Mandibull

Es ist nicht möglich, dies zu tun. Es ist besser, wenn Sie dies von einem GNOME-Entwickler über dessen Mailingliste erfragen. Wenn Sie wissen, wie man in Javascript codiert, können Sie möglicherweise eine Erweiterung dafür schreiben.

5
RolandiXor

Sie können die Workspace Grid Extension verwenden, um dieses Verhalten zu erzielen.

14
mniess

Die Erweiterung Frippery Bottom Panel legt ein horizontales Layout für Arbeitsbereiche fest. Wenn es aktiv ist, müssen Sie ctrl+alt+left und ctrl+alt+right anstelle von ctrl+alt+up und ctrl+alt+down verwenden, um zwischen Arbeitsbereichen zu wechseln.

Zum Zeitpunkt des Schreibens ändert sich jedoch nicht das Layout der Arbeitsbereiche in der Aktivitätsansicht, in der die Arbeitsbereiche noch vertikal gestapelt sind und in denen Sie die alten ctrl+alt+up und ctrl+alt+down verwenden müssen. Schlüssel.

Außerdem wird ein unteres Bedienfeld hinzugefügt, das Sie nicht entfernen können, ohne die gesamte Erweiterung zu deaktivieren. In diesem unteren Bereich befinden sich Schaltflächen, mit denen Sie schnell auf die einzelnen Arbeitsbereiche zugreifen können. Sie zeigen jedoch keine Miniatur der Fenster in diesem Arbeitsbereich an, wie dies in Gnome 2 der Fall war.

Die Erweiterung besteht nur aus 1128 Zeilen mit recht einfachem Javascript, so dass ich in ein paar Tagen eine schnelle und schmutzige Erweiterung für das Layout des horizontalen Arbeitsbereichs finden kann, wenn ich etwas Zeit finde.

7

Ich habe die Frippery Bottom Panel-Erweiterung dahingehend geändert, dass nur der horizontale Arbeitsbereich umgeschaltet wird, und alle anderen Funktionen entfernt. es funktioniert bei mir, hier ein link:

Geändertes Frippery Bottom Panel bei GoogleDrive

zum Installieren einfach das Verzeichnis in '~/.local/share/gnome-Shell/extensions' legen, dann Gnome mit Alt + F2 neu starten und 'r' eingeben oder sich einfach abmelden und erneut anmelden. in metadata.json setze ich aufgelistete Shell-Versionen 3.6 bis 3.18, die neuesten Werke.

im Moment wird damit nur die global definierte Anzahl von Arbeitsbereichen in eine horizontale Reihe gebracht. Ein Raster (horizontal + vertikal) wäre auch möglich, aber Sie müssen das Skript ändern, um die Abmessungen zu ändern.

@Georges Duperon, leider kann ich noch keinen Kommentar abgeben.

btw. Was ist ein guter Ort, um geteilte schmutzige Hacks zu platzieren, willst du keinen Github dafür benutzen?

2
Nikole

Eine andere Option wäre Arbeitsbereiche zum Andocken Erweiterung.

Stellen Sie in den Erweiterungskonfigurationen einfach die Position des Docks oben oder unten auf dem Bildschirm ein und aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Horizontale Umschaltung verwenden, wenn das Dock horizontal positioniert ist".

1
bkakilli