it-swarm.com.de

Habe ich Probleme bei der Installation mehrerer Desktop-Umgebungen?

Ich habe derzeit Unity und Gnome 3.6 auf meinem Computer installiert und möchte die KDE-Desktop-Umgebung überprüfen. Gibt es ein Problem bei der Installation mehrerer Desktop-Umgebungen auf meinem Desktop?

9
Akas Antony

Sie werden keine Probleme haben , mehrere Desktop-Umgebungen zu installieren . Nichts im System hindert Sie daran, KDE, GNOME, Unity, Enlightenment und alle anderen gleichzeitig zu installieren (mit Ausnahme des Festplattenspeichers).

Desktop-Umgebungen "streiten" sich jedoch häufig und überschreiben Einstellungen. Wenn Sie beispielsweise KDE auf einem System installieren, wird eine Unity-Installation häufig unterbrochen, indem GTK oder ähnliche Eigenschaften überschrieben werden. Ebenso wird die Installation von Unity KDE die meiste Zeit zum Absturz bringen.

Leider sind diese Inkompatibilitäten sehr schwer zu reparieren, nachdem sie aufgetreten sind. Dies ist ein Risiko, das Sie mit Ihrem System eingehen müssen. Wenn Sie verschiedene Umgebungen erkunden möchten, empfehle ich dringend , VMs zu verwenden, bis Sie eine finden, die Ihnen gefällt. Installieren Sie dann diese und nur diese auf Ihrem System.

8
Kaz Wolfe

Das ist ziemlich schwierig zu beantworten, je nachdem, was als Problem angesehen wird und wie tolerant Sie gegenüber möglicherweise kleinen oder vernachlässigbaren Problemen sind. (Einige Leute sind sehr tolerant gegenüber Fehlern in Linux, nur weil sie nicht dafür bezahlt haben.)

You can install as many desktop environments you want, but... ist das vernünftig? - Ist das nicht verrückt? - Wenn der Rücken des Kamels nicht bremst, heißt das nicht, dass wir versuchen müssen, ihn zu brechen.

Es gibt auch Probleme und Fehler, die auftreten können, und Konflikte sind auch ohne mehrere Desktops möglich.

Ich denke, dass diese Risiken zunehmen werden, je mehr DEs auf demselben System installiert sind, desto größer ist der Unterschied zwischen ihnen und desto schwerer/komplexer sind sie.

Der größte Unterschied, den ich sehen kann, ist der zwischen KDE/Qt- und GTK-Systemen. Unity, Gnome und KDE/Plasma sind alle ziemlich groß und komplex (im Vergleich zu Xfce. LXDE, Openbox, Fluxbox).

Ich selbst habe immer Probleme mit mehreren Desktops gehabt, normalerweise nur in einem von Sie. Das heißt: Es kann eine große Chance geben, zumindest in einem von ihnen Probleme zu haben.

Ich würde nicht träumen, so viele Desktop-Umgebungen wie möglich zu installieren, was auch immer das bedeutet.

Willst du KDE? Gehen Sie für Kubuntu.

Willst du Xfce? Gehen Sie für Xubuntu.

Willst du LXDE? Gehen Sie für Lubuntu.

Willst du GNOME? Entscheide dich für Ubuntu GNOME.

Möchten Sie alternativ GNOME neben Unity?

Das scheint vernünftig, aber einige sagen auch nein: https://askubuntu.com/a/491049/47206 .

Um sie kurzfristig zu testen, kann man eine virtuelle Umgebung (VirtualBox), ein bootfähiges Live-USB-System oder sogar eine separate Partition im Multi-Boot-Modus verwenden. Letzteres ist komplizierter (Sie müssen wissen, was Sie tun), aber ich bevorzuge es, DEs zu mischen.

5
user47206

Sie können so viele Desktop-Umgebungen installieren, wie Sie möchten, aber die Installation belegt Speicherplatz. Dies ist möglicherweise zu berücksichtigen, wenn Sie einen Computer mit weniger Speicherplatz haben.

4
green

Sie werden keine Probleme bei der Installation haben, und Sie können möglicherweise sogar permanent auf ein neues DE wechseln, wenn Sie bereit sind, längere Zeit damit zu verbringen, herumzubasteln und Einstellungen anzupassen.

Aber Desktop-Umgebungen sind große komplexe Dinge, die so konzipiert sind, dass sie verwendbar und nicht austauschbar sind. Wenn Sie also nur ein anderes DE auschecken möchten, erhalten Sie eine bessere Vorstellung, indem Sie eine Distribution ausführen, die das DE Ihrer Wahl verwendet (entweder in einer VM oder indem Sie eine Live-CD/USB booten).

2
wilks

Sie können beliebig viele Desktops installieren, diese jedoch nur testen.

Vergiss was jeder sagt.

Ein Open-Source-Betriebssystem kann so verwendet werden, wie es Ihnen gefällt. Deshalb ist es Open-Source. Damit jedoch etwas korrekt funktioniert, müssen Sie ppa und alle zugehörigen Abhängigkeiten installieren.

Wenn Sie dies tun, funktionieren alle Desktop-Umgebungen einwandfrei. Wenn Sie etwas vermissen, dann haben Sie ja viele Probleme.

Auch über Widder. Es werden nicht alle Desktop-Umgebungen gleichzeitig ausgeführt. Bei der Anmeldung wählen Sie eine.

Festplattenspeicher ist das einzige, was Sie benötigen. Das ist alles.

1

Solange Ihr System viel RAM und Speicher hat, wird es kein großes Problem sein. Wie auch immer, es ist besser, weniger Desktop-Umgebung zu haben. Ich würde Ihnen KDE und Gnome vorschlagen, da die meisten Programme nur auf diesen Distributionen entwickelt wurden.

0
A Umar Mukthar

Es kann Probleme geben, hängt jedoch von der Desktop-Umgebung ab, an der Sie arbeiten, und von der Sie die Installation bevorzugen. Das Hauptproblem sind die Abhängigkeiten und Standardpakete, da viele Pakete für verschiedene Desktopumgebungen gleich sind.

Ich habe die Pantheon-Desktop-Umgebung einmal auf einer vorhandenen Ubuntu Unity-Installation installiert. Nach der Installation des neuen Pantheon-Desktops (der in Beta..Loki-Vorgängerversionen enthalten war) war er voller Fehler und war überhaupt nicht angenehm zu bedienen. Also habe ich beschlossen, mein Pantheon zu deinstallieren und zur Einheit zurückzukehren. Als es passiert, nachdem ich das tägliche ppa und seine Pakete gelöscht hatte, brach es meine Unity-Installation fast bis zu dem Punkt, an dem ich Ubuntu selbst neu installieren musste.

In einem ähnlichen Fall habe ich budgie-remix stable von ppa installiert und wollte sein cooles neues Aussehen ausprobieren, da sich herausstellte, dass die Erfahrung nicht ganz meinen Erwartungen entsprach. Daher habe ich budgie-remix gelöscht und es gab keine Probleme mit meinem Desktop überhaupt.

So lange die Installationsumgebung keine Probleme mit der vorhandenen Umgebung hat, ist alles in Ordnung !.

Ps: Dies sind meine Beobachtungen, Sie können tun, was immer Sie wollen, wenn Sie etwas Erfahrung im Endstadium im Ärmel haben.

0
Cruelplatypus67