it-swarm.com.de

Gnome 3: Wie bekomme ich die gleichen Mauscursor in Chrome?

Ich bin auf Ubuntu 15.10 und habe kürzlich zu Gnome gewechselt. Es ist großartig, aber die Mauscursor in Chrome sind immer unterschiedlich.

Ich benutze google-chrome aus dem offiziellen Repo:

$ more /etc/apt/sources.list.d/google-chrome.list
### THIS FILE IS AUTOMATICALLY CONFIGURED ###
# You may comment out this entry, but any other modifications may be lost.
deb [Arch=AMD64] http://dl.google.com/linux/chrome/deb/ stable main

Im Gnome-Tweak-Tool habe ich die Cursor auf Adwaita gesetzt. Wenn ich Sudo update-alternatives --config x-cursor-theme starte, habe ich auch Adwaita gesetzt:

$ Sudo update-alternatives --config x-cursor-theme
There are 7 choices for the alternative x-cursor-theme (providing /usr/share/icons/default/index.theme).

  Selection    Path                                     Priority   Status
------------------------------------------------------------
  0            /usr/share/icons/DMZ-White/cursor.theme   100       auto mode
  1            /etc/X11/cursors/core.theme               30        manual mode
  2            /etc/X11/cursors/handhelds.theme          20        manual mode
  3            /etc/X11/cursors/redglass.theme           20        manual mode
  4            /etc/X11/cursors/whiteglass.theme         20        manual mode
* 5            /usr/share/icons/Adwaita/cursor.theme     90        manual mode
  6            /usr/share/icons/DMZ-Black/cursor.theme   30        manual mode
  7            /usr/share/icons/DMZ-White/cursor.theme   100       manual mode

Press <enter> to keep the current choice[*], or type selection number:

Dies funktioniert gut für alle Anwendungen außer Chrome, das weiße Cursor anzeigt (ich denke, es ist DMZ-White).

Mein /usr/share/icons/default/index.theme enthält Folgendes:

[Icon Theme]
Inherits=Adwaita

Das Seltsame ist, dass wenn ich Gnome-Tweak-Einstellungen verwende und das X-Cursor-Design für die Verwendung von DMZ-Weiß konfiguriere, Chrome Adwaita verwendet!

Idealerweise würde ich gerne DMZ-White verwenden, aber es wäre in Ordnung, solange es zwischen Gnome und Chrome konsistent ist.

Ich habe das Gefühl, es hat etwas mit der "Priorität" im X-Cursor-Thema zu tun.

Ich habe nichts gegen Workarounds, ich möchte wirklich nur die Cursor konsistent machen! Danke im Voraus.

14
david_nash

Bearbeiten Sie die Textdatei /usr/share/icons/default/index.theme.

Ersetzen Sie den Inhalt durch den .theme des gewünschten Cursors.

In diesem Fall lautet der Cursor Ihrer Wahl /usr/share/icons/Adwaita/cursor.theme.

Ersetzen Sie daher den Inhalt von /usr/share/icons/default/index.theme durch den von /usr/share/icons/Adwaita/cursor.theme.

Starten Sie Chrome neu.

10

Um die Antwort von UniversallyUniqueID zu ergänzen, möchte ich darauf hinweisen, dass Chrome beim Schließen häufig Threads im Hintergrund laufen lässt. Ich habe /usr/share/icons/default/index.theme bearbeitet, dann Chrome geschlossen und wieder geöffnet und dabei einige echte Fehler festgestellt, bei denen einige der Cursor geändert wurden, der Zeiger jedoch unverändert blieb. Es war nicht, bis ich ein tat

ps -eaf | grep chrome

in einem Terminal, in dem ich sah, dass ein Teil davon noch lief. Tat ein

pkill chrome

dann wurde Chrome neu gestartet und alles war gut.

1

Wenn Sie Chrom als Snap-Paket installiert haben, könnte dies das Problem sein

Fehlerbericht

Zum Zeitpunkt des Schreibens ist dieser Fehler noch nicht behoben. Problemumgehung: Ersetzen Sie den Snap durch ein reguläres Paket:

  • Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie bei einem Konto angemeldet sind, damit Ihre Einstellungen synchronisiert werden und später wiederhergestellt werden können
  • Entfernen Sie im Software-Center von Ubuntu 18.04 Chromium (Snap-Paket) und installieren Sie Chromium web browser (reguläres Paket)
  • Starten Sie den Browser und melden Sie sich bei Ihrem Konto an, um Lesezeichen usw. wiederherzustellen.
1
Nino van Hooff