it-swarm.com.de

Geben Sie "↑" (Aufwärtspfeil) mit einem Tastaturkürzel ein

Wenn ich programmiere, finde ich es nützlich, ein Unicode-Symbol wie ← ↓ → zu verwenden, um in Kommentaren verschiedene Dinge anzuzeigen.

In Ubuntu kann ich ← ​​↓ → bzw. mit eingeben ALT GR + YALT GR + UALT GR + I.

Aber um das Symbol "↑" zu erhalten, muss ich tippen CTRL + SHIFT + U und dann 2191 (d. h. ich muss den Unicode-Code einfügen).

Gibt es eine Abkürzung für den Aufwärtspfeil? Wenn nicht, wie könnte ich es manuell hinzufügen?

28
franzlorenzon

Wenn Sie sich die Datei /usr/share/X11/xkb/symbols/latin ansehen, finden Sie folgende Zeilen:

key <AD06>  { [         y,          Y,    leftarrow,          yen ] };
key <AD07>  { [         u,          U,    downarrow,      uparrow ] };
key <AD08>  { [         i,          I,   rightarrow,     idotless ] };
key <AD06>  { [         z,          Z,    leftarrow,          yen ] };

So ist anscheinend bereits ein Aufwärtspfeil (↑) definiert - für ALT GR+SHIFT+U. Wenn nicht, können Sie die Datei in ein Verzeichnis kopieren, nach Belieben bearbeiten, das Profil irgendwie benennen (sagen Sie "foo" anstelle von "latin") und einfach ausführen

setxkbmap -I. -layout foo

(Mit dem -I. sucht setxkbmap auch im aktuellen Verzeichnis nach Layoutdateien).

Die vier Zeichenfolgen, die jeder Taste zugewiesen sind, geben die vier Zeichen an, die durch Drücken der Taste, Taste mit Umschalttaste, Taste mit Altgr und Taste mit Algr + Umschalttaste erzeugt werden. Die Namen der Entities (Keysyms), die xkb erkennen kann, finden Sie hier .

26
January

Alternativ können Sie das Erstellen von Schlüsseln aktivieren, um diese Symbole oder sogar Textfolgen mühelos zu erstellen.

Öffnen Sie GEdit und fügen Sie Folgendes ein:

include "/usr/share/X11/locale/en_US.UTF-8/Compose"

<Multi_key>     <1>     <2>     <3> : "Your text or symbol"     # Quick description
<Multi_key>     <o> : "↑"  U2191    # up arrow
<Multi_key>     <y> : "←"  U2191    # left arrow
<Multi_key>     <i> : "→"  U2191    # right arrow
<Multi_key>     <u> : "↓"  U2191    # down arrow

Speichern Sie dies als .XCompose (Groß- und Kleinschreibung beachten) in Ihrem Home-Verzeichnis.

Öffnen Sie Ihre Tastatureinstellungen (Systemeinstellungen → Tastatureinstellungen) und wechseln Sie zur Registerkarte Verknüpfungen. Unter "Typing" finden Sie eine Einstellung für "Compose Key". Stellen Sie dies auf Ihre Compose-Taste ein (ich rate Ihnen, die Tastenkombinationen zu verwenden).

Gnom Compose Key setting for gnome
Einheit Compose Key setting for Unity Xfce
Compose Key setting for xfce. Source: wikipedia Compose Key

Melden Sie sich ab und wieder an.
Um Ihre Symbole schnell aufzurufen, drücken Sie nacheinander die folgenden Tasten Compose Key → 1 → 2 → 3.
Ersetzen Sie einfach 1,2,3,4,5 etc etc durch die Schlüssel, die Sie verwenden möchten.

Wenn es nicht funktioniert add

export GTK_IM_MODULE="xim"

bis zum Ende von ~/.profile. Wenn xim für Sie nicht funktioniert, müssen Sie uim (Sudo apt-get install uim) installieren und das xim in ~/.profile durch uim ersetzen und sich abmelden und wieder anmelden.

3
Akisame

Eine GUI-Alternative: Indikator-Zeichen

Wenn Sie diesen kleinen Indikator installieren, können Sie auf einfache Weise solche Zeichen einfügen, ohne sich viele Tastenkombinationen merken zu müssen:

https://github.com/Sadi58/indicator-chars

enter image description here

3
Sadi

Es gibt eine viel einfachere Antwort als alle anderen Antworten, der Aufwärtspfeil ist direkt verfügbar: AltGre + Shift + U ergibt ↑. Sie können das gesamte Tastaturlayout im Spracheinstellungsmenü visuell überprüfen.

0
Nicolas