it-swarm.com.de

Firefox 57 zeigt dunkle Eingabefelder / Dropdown-Menüs mit dunklem Text für dunkle Gnome-Themen

Originalfrage (nur zu Eingabefeldern):

Ich verwende das Arc-Dark-Theme unter Ubuntu Gnome und ich weiß, dass dieses Problem auch bei älteren Firefox-Versionen auftrat, aber es konnte mit diesem stilvollen Skript behoben werden (was an sich keine großartige Lösung war, da es schraubte Klicken Sie auf die Schaltfläche Downloads.

Jetzt funktioniert das Skript nicht mehr und ich dachte darüber nach, es Mozilla zu melden, aber sie haben kein GitHub-Repo für Firefox selbst, sondern nur für separate Komponenten, sodass ich nicht genau weiß, wo ich das öffnen soll Problem.

Gibt es eine vorübergehende Lösung für dieses Problem? Und könnte jemand, der weiß, wie man es richtig macht, das Problem Mozilla oder dem Gnome-Projekt melden (keine Ahnung, was passender wäre)?

Bearbeiten:

Während Sie in den Antworten eine vorübergehende Problemumgehung für die Eingabefelder finden, scheint in Dropdown-Menüs derselbe dunkle Text auf dunklem Hintergrund aufzutreten (nicht alle davon, was seltsam ist, hängen möglicherweise mit verschiedenen HTML/CSS-Techniken zusammen) erstellen Sie sie), und da es nicht viel diskutiert wird, aber die beiden Probleme höchstwahrscheinlich zusammenhängen, füge ich es dieser Frage hinzu. Die Art und Weise, dies zu beheben, ist wahrscheinlich ähnlich wie die unten angegebenen, nur mit einem anderen Eintrag in userContent.css, aber es wäre schön, wenn jemand es hier zur Verfügung stellen würde. Ich bearbeite meine eigene Antwort, wenn ich Zeit habe, es selbst herauszufinden.

Edit 2:

Es sieht so aus, als ob selbst Schaltflächen auf einigen Websites schwarz auf schwarz sind. Hier ist ein Beispiel , um die Schaltflächen zu sehen, wählen Sie links "Neues Programm", fügen Sie dieses Beispielprogramm dort ein und diese Beispielabfrage im Klicken Sie unten rechts auf "Ausführen!".

43

Ich fand, dass die beste Lösung darin bestand, einen Zeichenfolgenwert in about: config für widget.content.gtk-theme-override hinzuzufügen, um das GTK-Thema zu überschreiben. Sie können ein verwandtes Thema mit hellen Textfeldern verwenden (dies funktioniert natürlich nur aus Gründen der Konsistenz, wenn das verwandte Thema vorhanden ist). Wenn Sie beispielsweise Arc-Dark verwenden, setzen Sie die Überschreibung auf Arc-Darker mit hellen Widget-Elementen.

Gutschrift für die Lösung hier: https://www.mkammerer.de/blog/gtk-dark-theme-and-firefox/

- sss

49

Update :

Ich denke, ich habe gerade eine Lösung gefunden.

Vor Firefox-Version 46.0 konnten Sie ein Thema festlegen, indem Sie es folgendermaßen starteten:

> GTK2_RC_FILES=/usr/share/themes/Adwaita/gtk-2.0/gtkrc firefox

Seit Version 46.0 ist GTK-3 erforderlich:

> GTK_THEME=Adwaita:light firefox

Was seit Version 57 nicht mehr funktioniert.

Für Version 57.0.4 habe ich nun beide ausprobiert und es hat wunderbar funktioniert:

> GTK2_RC_FILES=/usr/share/themes/Adwaita/gtk-2.0/gtkrc GTK_THEME=Adwaita:light firefox

Sie könnten wahrscheinlich jedes andere Thema verwenden, das sowohl auf GTK-2 als auch auf GTK-3 abzielt.

Anschließend können Sie die Datei chrome/userContent.css entfernen oder umbenennen


Gibt es eine vorübergehende Lösung für dieses Problem? Und könnte jemand, der weiß, wie man es richtig macht, das Problem Mozilla oder dem Gnome-Projekt melden (keine Ahnung, was passender wäre)?

IMHO sind sie sich dieses Verhaltens gut bewusst und nachdem sie eine Lösung gefunden haben, gehe ich davon aus, dass es erwünscht ist, da Sie offensichtlich ein Thema auswählen können, das Sie haben möchten.


Ursprüngliche Antwort :

Eigentlich ist es besser, die ! Wichtigen Schlüsselwörter wegzulassen.

Das Problem aus Ihrer Frage tritt auf Seiten auf, die keine spezifischen Werte für Hintergrund bzw. (---) festlegen. Hintergrundfarbe CSS-Tags, damit Firefox Standardwerte einfügt.

Mit dem Schlüsselwort ! Important hätten alle Eingaben und Textbereiche fast aller Websites dieselbe (Hintergrund-) Farbe. Sie möchten jedoch das Standardverhalten (bzw. das Fallback-Verhalten) von Firefox überschreiben.

Da Text auf Websites fast nie weiß, sondern dunkelgrau ist, reicht es aus, die Hintergrundfarbe oder etwas heller einzustellen Wert für dunkle GTK-Themen. Da Sie aber schon dabei sind, können Sie auch die Textfarbe einstellen.

Fügen Sie also in der Datei chrome/userContent.css in Ihrem Firefox-Profilverzeichnis einfach Folgendes hinzu

input, textarea { color: #222; background: #eee; }

anstatt von

INPUT, TEXTAREA {color: black !important; background: #aaaaaa !important; }

wie in der Antwort Sie verlinkt.

Die Farben # 222 und # eee funktionieren bei mir sehr gut. Sie können sie jedoch nach Ihren Wünschen ändern.

Ich hoffe, es hilft.

7
myMethod

Ich habe eine vorübergehende Lösung gefunden, aber ich hoffe, dass es jemandem gelingt, Mozilla und/oder Gnome davon in Kenntnis zu setzen und daran zu denken, sie endgültig zu beheben.

Machen Sie es einfach wie in diese Antwort , aber verwenden Sie white im CSS-Stylesheet anstelle von #aaaaaa. Aus irgendeinem Grund wird letzteres in meinem Browser als seltsames Grau angezeigt.

2

Die Antwort hier https://askubuntu.com/a/8346/625256 erklärt, wie GTK-Theming nur für Firefox deaktiviert und dadurch der dunkle Text auf dunklem Hintergrund behoben wird.

1
lijodxl

Schnelle und schmutzige Lösung:

cd $HOME/.mozilla/firefox/*.default
mkdir -p chrome && cd chrome
echo 'input:not([type='button']):not([type='checkbox']):not([type='radio']):not([type='submit']),
textarea,
select {
  background-color: white !important;
  color: black !important;
  -moz-appearance: none !important;
}' > userContent.css
  • firefox neu starten

Dies behebt keine Schaltflächen, da ich festgestellt habe, dass Schaltflächen auf den meisten Websites gut aussehen und versuchen, diejenigen zu reparieren, die nicht gut aussehen, und diejenigen, die nicht gut aussehen, durcheinander bringen.

0