it-swarm.com.de

Wie deaktiviere ich das Popup "Entsperren des Schlüsselbunds"?

Ich habe alle zugehörigen Antworten durchgelesen, aber sie gelten nicht für buntu 14.04.

Ich habe keinen . Gnome2 Ordner und keinen Passwörter und Verschlüsselung Schlüsseleintrag in den Systemeinstellungen. Ich habe versucht, durch alle möglichen Menüs zu kriechen, aber ich konnte nicht herausfinden, wie es geht.

Das Popup erscheint normalerweise, wenn ich Chromium starte.

112
Martin Drozdik

Starten Sie "Benutzerkonten", setzen Sie "Automatische Anmeldung" auf "Aus". Beim Start werden Sie nur einmal nach Ihrem Benutzer/Passwort gefragt. Popups wie "unlock keyring" werden Sie nie wieder belästigen.

57
Walter

Dies ist für den 14.04

  1. Öffnen Sie den Passwort-/Schlüsselring-Manager in den Einstellungen (oder führen Sie ihn direkt aus - seahorse)
  2. Stellen Sie sicher, dass Menü> Ansicht> Nach Schlüsselbund aktiviert ist.
  3. Erstellen Sie in der Seitenleiste unter "Kennwörter" einen neuen Schlüsselbund "Ungeschützt" (oder verwenden Sie einen vorhandenen Schlüsselbund erneut, z. B. "Standard", aber NICHT "Anmelden", da dadurch alle Elemente ungeschützt werden, die Sie wahrscheinlich nicht möchten.)
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den neuen Schlüsselring und wählen Sie "Als Standard festlegen".
  5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den neuen Schlüsselring und legen Sie das Kennwort als leer fest (nur erforderlich, wenn Sie einen vorhandenen Schlüsselring übernommen haben).
  6. Löschen Sie im Schlüsselring "Anmelden" das Netzwerkgeheimnis für Ihr WLAN.
  7. Gehen Sie zum Netzwerkmanager und fügen Sie das Netzwerk erneut hinzu - sein Geheimnis sollte im Standardschlüsselbund erscheinen, der kein Kennwort hat.
  8. Setzen Sie den Standardschlüsselring wieder auf Anmelden.
44
android.weasel

Chrome anweisen, den Schlüsselring zu umgehen

Dieses Problem tritt auf, weil Chrome Benutzernamen/Kennwörter im Schlüsselbund speichern möchte (damit sie verschlüsselt werden). Daher wird jedes Mal, wenn Sie Chrome öffnen, versucht, den Schlüsselring zu entsperren.

Sie können Chrome anweisen, den Schlüsselring nicht zu verwenden. In diesem Fall versucht Chrome nicht, den Schlüsselring erneut zu entsperren.

Um Chrome ohne Schlüsselring auszuführen, können Sie die Option --password-store=basic verwenden:

$ google-chrome --password-store=basic

Ändern des Launchers Chrome (Symbol), um den Schlüsselring zu vermeiden

In Anbetracht dessen, dass Sie normalerweise Chrome ausführen, indem Sie auf ein Symbol doppelklicken, müssen Sie ändern Sie den Befehl für die von Ihnen verwendeten Symbole , um die zusätzliche Option zum Ausführen von chrome darin aufzunehmen die ganze Zeit. Sie können (1) den globalen Starter im Ordner /usr/share/applications/google-chrome.desktop oder (2) die Datei des persönlichen Starters im Verzeichnis ~/.local/share/applications/ bearbeiten.

  1. Bearbeiten Sie die Launcher-Datei. Zum Beispiel mit gedit

     Sudo vi /usr/share/applications/google-chrome.desktop
    
  2. Ändern Sie die Zeile Exec=, um die Option --password-store=basic einzuschließen

     Exec=/opt/google/chrome/google-chrome  (...)  --password-store=basic                    
    
12
Jaime

Es begann (nach jedem Abmelden) aufzutauchen, seit ich mich mit einem neuen Passwort angemeldet hatte.

In meinem Fall wurde das Possword während meines medizinischen Urlaubs geändert und als ich zurückkam, änderte ich das neue Passwort in mein altes Login-Passwort (ich erinnere mich leicht daran). Es endet.

Ich habe mein Passwort mit geändert

Sudo passwd vimal

gab geändertes Passwort für Sudo, das aktuelle Login. und dann neues Passwort (mein altes Passwort, zweimal eingegeben)

Ausschalten.

Und es kam nicht wieder!

2
vimal krishna

Entfernen/deaktivieren Sie einfach Ihre Online-Konten, wenn Sie sie nicht benötigen. Ich hatte das gleiche Problem und löste es, indem ich meinen Online-Account entfernte.

1
darkenergy

Ich weiß, dass diese Frage ziemlich alt ist, aber für mich war die Ursache WiFi-Netzwerke. Das Konfigurationsdienstprogramm für NetworkManager (klicken Sie mit der rechten Maustaste auf nm-applet und wählen Sie "Verbindungen bearbeiten ...") bietet zwei Möglichkeiten zum Speichern eines WLAN-Kennworts: Die eine besteht aus der Verwendung eines Schlüsselbunds und die andere aus der internen Speicherung. Ich hatte von der Verwendung eines Schlüsselbunds auf die interne Speicherung umgestellt, weil ich die Bequemlichkeit der letzteren Methode vorgezogen hatte, das Kennwort jedoch immer noch im Schlüsselbund gespeichert war, der dann entsperrt werden wollte.

1
Micheal Johnson

WARNUNG

Dies kann funktionieren, führt jedoch wahrscheinlich dazu, dass Ihr System unsicher wird. Ihre Passwörter werden unverschlüsselt gespeichert und können ohne Ihr Wissen abgerufen werden.

Eine andere Antwort in dieser Frage schlägt vor, die Autologin-Funktion von Ubuntu zu deaktivieren. Auf diese Weise wird das System daran gehindert, häufig nach einem Passwort zu fragen, ohne jedoch ein höheres Maß an Sicherheit zu gewährleisten.


Starten Sie das Programm "Passwörter und Schlüssel", indem Sie den Bindestrich öffnen und Passwörter eingeben.

Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf die erste Option im linken Menü "Anmelden".

Wählen Sie "Passwort ändern".

Geben Sie Ihr aktuelles Passwort ein und drücken Sie die Eingabetaste (zweimal), um ein leeres Passwort zu verwenden.

Das System gibt eine Warnung zum unverschlüsselten Speichern von Passwörtern aus.

0
Charles Green