it-swarm.com.de

Wie funktionieren die Ordner [imap] / Drafts, [imap] / Sent und [imap] / Trash?

Wenn Sie den IMAP-Zugriff in Google Mail aktivieren, werden die Beschriftungen [imap]/Entwürfe, [imap]/Gesendet und [imap]/Papierkorb erstellt.

Wie funktionieren diese Bezeichnungen, wenn jeder IMAP-Client möglicherweise die Zuordnung der lokalen <-> Serverordner auf unterschiedliche Weise implementieren kann?

Nehmen wir diese Bezeichnungen/Ordnernamen zum Nennwert, würde ich annehmen, dass sie den Ordnern Entwürfe, Gesendet und Papierkorb des Kunden zugeordnet sind. Ich habe dies jedoch nicht für richtig befunden, da Thunderbird die Ordnerzuordnung auf eine Art und Weise, den iPhone 4 IMAP-Client auf eine andere Art und Weise und Outlook auf eine andere Art und Weise ausführt.

Am Ende des Tages möchte ich, dass alle IMAP-Benutzer ihre gesendeten Nachrichten in dem Ordner anzeigen, in dem der Server sie gesendet hat, und zwar in Bezug auf Papierkorb und Entwürfe.

21
Matt

Sie müssen Ihren IMAP-Client als Google-Anweisung einrichten, damit die Google Mail-Labels funktionieren. Siehe Empfohlene IMAP-Clienteinstellungen

Wenn es sich bei Ihrem Client um einen von (iPhone, Thunderbird, Apple Mail, Outlook) handelt, klicken Sie auf den Link und lesen Sie die spezifischen Anweisungen von Google für diese Clients.

Andernfalls müssen Sie Ihren Client wie folgt konfigurieren:

Senden:

  • Speichern Sie gesendete Nachrichten nicht auf dem Server. Wenn Ihr Client E-Mails über den SMTP2-Server von Google Mail sendet, werden Ihre gesendeten Nachrichten automatisch in den Ordner [Google Mail]/Gesendete E-Mails kopiert.
  • Speichern Sie Entwurfsnachrichten auf dem Server. Wenn Sie möchten, dass Ihre Entwürfe in Ihrem E-Mail-Client ordnungsgemäß mit der Weboberfläche von Google Mail synchronisiert werden, legen Sie fest, dass Ihr Client Entwürfe im Ordner [Google Mail]/Entwürfe speichert.

Löschen:

  • Speichern Sie gelöschte Nachrichten nicht auf dem Server. Nachrichten, die aus einem IMAP-Ordner gelöscht wurden (mit Ausnahme der Nachrichten in [Google Mail]/Spam oder [Google Mail]/Papierkorb), haben nur dieses Etikett entfernt und sind in All Mail noch vorhanden. Daher muss Ihr Client keine zusätzliche Kopie einer gelöschten Nachricht speichern.
  • Speichern Sie gelöschte Nachrichten nicht in Ihrem Ordner [Gmail]/Trash, da dies eine Nachricht in allen Ordnern löscht.
  • Speichern Sie gelöschte Nachrichten nicht in Ihrem Ordner [Gmail]/All Mail, da einige Clients versuchen, diesen Ordner zu leeren, und letztendlich fehlschlagen. Dies kann zu einem verzögerten E-Mail-Zugriff oder einem übermäßigen Batterieverbrauch auf einem Mobilgerät führen.

Junkmail und Spam:

  • Aktivieren Sie nicht die Junk-Mail-Filter Ihres Clients. Die Spam-Filter von Google Mail funktionieren auch in Ihrem IMAP-Client. Wir empfehlen, zusätzliche Anti-Spam- oder Junk-Mail-Filter in Ihrem Client zu deaktivieren. Der Filter Ihres Clients versucht, alle Ihre vorhandenen Nachrichten herunterzuladen und zu klassifizieren. Dies kann Ihren Client verlangsamen, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Beachten Sie, dass das Ordnerpräfix [Google Mail] nicht für alle Konten verwendet wird. Für eine Minderheit von Benutzern wird stattdessen das Präfix [Google Mail] verwendet. Dies gilt vermutlich für ältere Konten von Nutzern aus Großbritannien, Deutschland und Österreich, in denen "Gmail" aufgrund von Markenrechtsstreitigkeiten zunächst in "Google Mail" umbenannt wurde.

10
bain

Hatte das selbe Problem.
Neu bei Google Mail.
Nach dem Senden von Nachrichten von meinem Telefon über die E-Mail-App/den E-Mail-Client des Telefons werden diese im Ordner Gmail imap/sent und nicht im Ordner Gmail sent angezeigt. Noch schlimmer, wenn Sie es in Entwürfen auf dem Telefon gespeichert haben, bevor Sie es gesendet haben. Es wird dann auch im Ordner imap/drafts angezeigt. Jetzt wird es in mehreren Ordnern mit mehreren Tags in der E-Mail-Liste angezeigt.

Noch schlimmer für Unterhaltungen, da sie alle in allen Ordnern angezeigt werden, die für eine gesendete oder empfangene E-Mail relevant waren, und die Tags für alle diese Ordner hinzugefügt wurden.

Wenn ich das entfernte Etikett "imap/trash" löschte, wurde alles in den Standard-Papierkorb von Google Mail verschoben.

Das fand ich könnte das imap/???? umbenennen? Beschriftungen, indem Sie auf die Bearbeitungsoption daneben unter Einstellungen-> Beschriftungen klicken. Also habe ich sie in Phone_Sent und Phone_Drafts umbenannt. Nach dem Umbenennen wurden alle weiteren E-Mails von meinem Telefon direkt in den Standardordner "Gesendet" von Google Mail und nicht in den umbenannten Ordner verschoben. Vermutlich konnte die Telefon-App den Ordner nicht finden und verwendete stattdessen den Standardordner.

Nun, das war es, was ich von Anfang an wollte, also bin ich glücklich, aber nach dem Umbenennen der Ordner hätte es mir nichts ausgemacht, wenn sie zu den umbenannten Ordnern gegangen wären, da sie jetzt aussagekräftige Namen haben.

Der einzige Nachteil ist, dass ich nicht feststellen kann, ob ich eine E-Mail über die E-Mail-App/den E-Mail-Client des Telefons oder direkt über Google Mail gesendet habe.

2
Greg

Ich denke, Sie sind auf ein kleines Problem mit Industriestandards gestoßen. In Google Mail können E-Mail-Clients (Thunderbird, Outlook usw.) gerne eigene Ordner im IMAP-Konto erstellen und verwenden. In Google Mail selbst werden jedoch weiterhin eigene Ordner erstellt.

In Outlook 2007 und 2010 können Sie Outlook in den (IMAP-) Kontoeinstellungen anweisen, die Ordner "Gesendet & Papierkorb" (Gelöscht) von Google Mail zu verwenden.

Ich habe das für Trash gemacht und es funktioniert großartig. Wenn ich eine Nachricht in der Google Mail-Webanwendung oder in Outlook lösche, wird sie im selben Ordner gespeichert.

Ich habe dies für "Gesendet" versucht, aber in diesem Fall erstellen Google Mail und Outlook eine gesendete Nachricht (daher erhalte ich Duplikate). Meine Lösung in Outlook bestand darin, das Erstellen gesendeter Nachrichten zu deaktivieren. Ich habe gerade einen Favoriten für den Ordner "Gmail Sent" erstellt.

Kein Glück für Drafts. Outlook möchte anscheinend einen eigenen (Nicht-IMAP-) Entwurfsordner verwenden.

2
Dave Clausen