it-swarm.com.de

Wie erhalte ich bei Verwendung von Google Mail die Funktion "Absender-ID" und "Domain-Schlüssel" für meine eigene Domain?

Ich besitze eine eigene Domain, die von 1and1 gehostet wird, und meine öffentliche E-Mail-Adresse [email protected] ist so eingerichtet, dass sie an meine Google Mail-E-Mail-Adresse weitergeleitet wird. Ich habe Google Mail so eingerichtet, dass meine öffentliche Adresse als Absenderadresse verwendet wird.

Ich kann Google Apps nicht verwenden, da das MX-Datensatz nicht auf Google verweist als:

  • Einige der E-Mail-Adressen werden an ein anderes E-Mail-System weitergeleitet.
  • Ich besitze ein langjähriges Google Mail-Konto, von dem ich nicht alle archivierten E-Mails (und deren Kennzeichnung) verlieren möchte.

Wie kann ich:

  • Google Mail dazu bringen, meine eigene E-Mail-Adresse im "Absender" -Header zu verwenden?
  • Funktioniert " Absender-ID " ordnungsgemäß, damit E-Mails, die ich versende, nicht wie Spam aussehen?
  • Funktioniert " Domain Key " ordnungsgemäß, damit E-Mails, die ich versende, nicht wie Spam aussehen?
1
DoNotInstall

Wenn Sie Google Mail so einrichten, dass E-Mails als Ihr anderes Konto gesendet werden, haben Sie zwei Möglichkeiten:

  • Verwenden Sie den SMTP-Server von Google Mail
  • Verwenden Sie einen anderen SMTP-Server

Wenn Sie die letztere Option auswählen, sollte der E-Mail-Versand über Ihren realen Mailserver erfolgen. Dies sollte die gleiche genaue E-Mail-Nachricht erzeugen, als ob Sie sich bei Ihrem anderen E-Mail-Host angemeldet und von dort eine Nachricht gesendet hätten.

Informationen zur Verwendung eines anderen SMTP-Servers finden Sie unter Google-Hilfedokument . Suchen Sie den Teil, in dem If you choose to send mail through another domain's SMTP servers steht.

Laut Google ist dies einer der Gründe, warum Sie Ihren eigenen SMTP-Server verwenden sollten:

Ihre Google Mail-Adresse wird weiterhin im Absenderfeld Ihres E-Mail-Headers angezeigt, um zu verhindern, dass Ihre E-Mail als Spam markiert wird. Die meisten E-Mail-Clients zeigen das Absenderfeld nicht an, obwohl in einigen Versionen von Microsoft Outlook möglicherweise "Von Ihrem [email protected] im Namen von [email protected]" angezeigt wird. Aus diesem Grund empfehlen wir die Verwendung der SMTP-Server Ihres anderen E-Mail-Anbieters, wenn Sie nicht möchten, dass "im Namen von" in einer Ihrer Nachrichten angezeigt wird.

4
Senseful