it-swarm.com.de

So migrieren Sie von einem Hotmail-Konto

Gibt es eine einfache Möglichkeit, von einem Hotmail-Konto auf ein anderes Konto zu wechseln, z. B. ein Google Mail-Konto oder ein neues Hotmail-Konto?

Ohne alle Ordner, E-Mails, Kontakte usw. zu verlieren.

9
Svish

Mit Windows Live Mail können Sie alle Ihre Hotmail-Nachrichten herunterladen und anschließend in Ihr Google Mail-Konto kopieren. ( Anleitung hier ) Sie brauchen kein Outlook.

Beachten Sie, dass Sie IMAP in Google Mail aktivieren müssen, um diese Methode verwenden zu können.

6
iansinke

Übertragen Sie Ihre Kontakte

  1. Exportieren Sie Ihre Kontaktinformationen gemäß den Anweisungen in Hotmail.
  2. Melden Sie sich bei Google Mail an.
  3. Klicken Sie in der linken Seitenleiste auf "Kontakte".
  4. Wählen Sie "Kontakte importieren" aus den Optionen.
  5. Wählen Sie die Datei auf Ihrem Desktop mit "Durchsuchen". Es werden alle Ihre Kontakte importiert.
  6. Senden Sie eine E-Mail an alle Ihre Kontakte und teilen Sie ihnen Ihre neue Adresse mit.
    1. Wenn Sie sich für einen Newsletter angemeldet haben, müssen Sie entweder zu Ihrem Hotmail-Konto zurückkehren und auf einen Link klicken, um Ihre E-Mail-Adresse zu ändern, oder sich einfach abmelden und Ihre neue E-Mail-Adresse erneut abonnieren.

Übertragen Sie Ihre Nachrichten

  1. Senden Sie wichtige E-Mails, die Sie behalten möchten, an Ihre neue Adresse.
  2. Die Massenübertragung all Ihrer aktuellen und zukünftigen E-Mails ist mit IzyMail ganz einfach
  3. Google Mail unterstützt jetzt IMAP (Internet Mail Access Protocol), sodass Sie jetzt alle Ihre Nachrichten an Google Mail übertragen und alle ursprünglichen Header-Informationen wie Datum und Absender usw. beibehalten können. Der folgende Vorgang funktioniert sowohl für kostenlose als auch für Premium-Hotmail-Konten und NUR mit Outlook 2003 oder 2007. Microsoft lässt keine Hotmail-Verbindungen zu anderen E-Mail-Clients zu.

Befolgen Sie einfach die folgenden Schritte:

  1. Aktivieren Sie Imap in Ihrem Google Mail-Konto unter Einstellungen> Weiterleitung und POP/IMAP> IMAP aktivieren> Einstellungen speichern
  2. Stellen Sie mit Outlook 2003 oder 2007 eine Verbindung zu Ihrem Windows Live Hotmail-Konto her, indem Sie den Microsoft Office Outlook Connector für Windows Live Hotmail herunterladen. Dies ist unter dem folgenden Link verfügbar: Verwenden eines Windows Live Hotmail-Kontos in Outlook Sie MÜSSEN über Office 2003 oder 2007 verfügen, Outlook Express stellt keine Verbindung mehr zu Hotmail-Konten her und Sie müssen Windows-Originalsoftwaretests bestehen, um das Plugin herunterzuladen. Das Plugin fungiert nur für Hotmail-Konten als eine Art proprietäre IMAP-Verbindung. Alle Schritte dazu finden Sie unter dem gleichen Link wie oben.
  3. Verbinden Sie Ihr Google Mail-Konto über die IMAP-Verbindung mit demselben Outlook-Client. Die 4. Hilfedateien von Google Mail finden Sie unter den folgenden Links: Outlook 2003 Outlook 2007
  4. Ziehen Sie Ihre Nachrichten von Ihrem Hotmail-Konto auf Ihr Google Mail-Konto, sobald Sie beide Verbindungen in Outlook hergestellt haben. Sie können ganze Ordner in das Stammverzeichnis des Google Mail-Kontos ziehen und 6. Outlook erstellt automatisch neue Bezeichnungen in Google Mail und fügt diese Bezeichnungen den Nachrichten im Ordner hinzu. Google Mail-Labels werden in Outlook weiterhin als Ordner angezeigt. Ordnernamen dürfen keine Schrägstriche (/,) enthalten, da Google Mail diese verwendet, um die Label-Hierarchie zu kennzeichnen. Benennen Sie Ihre Ordner vor dem Ziehen um, um Übertragungsfehler zu vermeiden.

Mit freundlicher Genehmigung von Wikihow .

7
caliban

GMail hat kürzlich die Importeinstellungen beim Abrufen von einem anderen Konto aktualisiert, um Kontakte und E-Mail-Nachrichten einzuschließen. Die von der Google GMail-Hilfe bereitgestellten Schritte finden Sie hier: http://mail.google.com/support/bin/answer.py?hl=de&answer=11717

Dies ist möglicherweise keine vollständige Lösung, wie sie von scoopdreams bereitgestellt wird, ist jedoch eine Option für die grundlegende Migration.

2
Insomnic