it-swarm.com.de

Massenlöschung von Google Mail-E-Mails unter Beibehaltung bestimmter Adressen

Ich möchte die meisten E-Mails in meinem Posteingang löschen. Ich habe Möglichkeiten dazu gelesen, hier ist die Methode:

  1. Öffnen Sie Ihren Webbrowser, rufen Sie Google Mail auf und melden Sie sich in Ihrem Konto an.

  2. Klicken Sie oben neben der Schaltfläche Im Web suchen auf Filter erstellen.

  3. Geben Sie im Feld "Hat die Wörter" before:2011/01/01 ein. Das ist nur ein Beispieldatum. Alle Nachrichten, die vor dem 1. Januar letzten Jahres eingegangen sind, werden gelöscht. Sie können ein beliebiges Datum verwenden, sofern es dem Format JJJJ/MM/TT entspricht.

  4. Klicken Sie auf Nächster Schritt.

  5. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Löschen" und anschließend das Kontrollkästchen "Filter auch auf ### Konversationen anwenden". (Tipp: Wenn Sie Ihre E-Mails behalten möchten, ohne sie aus Ihrem Posteingang zu entfernen, wählen Sie stattdessen Posteingang überspringen (Archivieren).)

  6. Klicken Sie abschließend auf Filter erstellen. Je nachdem, wie viele Nachrichten die Filterkriterien erfüllen, kann der Löschvorgang ein oder zwei Minuten dauern.

Mit der obigen Methode können Sie dies tun, aber Sie dürfen E-Mails nicht aus [email protected], [email protected] usw. löschen.

1
L84
  1. Verwenden Sie Labels/Filter, um die E-Mails von denen zu markieren, die Sie behalten möchten.
  2. Verwenden Sie den Filter, um die E-Mails mit diesen Labels zu archivieren.
  3. Alles andere, was im Posteingang verbleibt, kann einem neuen Label mit dem Namen "deleteme" zugewiesen werden.
  4. archiviere alles mit diesem Etikett

Zu diesem Zeitpunkt sollte sich nichts im Posteingang befinden. Natürlich sind alle E-Mails noch vorhanden, die Archivierungsfunktion entfernt nur die Posteingangsbezeichnung.

Wenn Ihnen der Speicherplatz ausgeht, wechseln Sie zum Label "deleteme", wählen Sie alle Nachrichten aus und klicken Sie auf die Schaltfläche "Löschen".

3
mhoran_psprep