it-swarm.com.de

Laden Sie E-Mails aus der von Google Takeout generierten .mbox-Datei in Ihr Google Mail-Konto hoch

In der Vergangenheit habe ich meine E-Mails mit Google Takeout von einem Google Mail-Konto heruntergeladen. Dies gab mir ein .mbox Archiv. Gibt es eine Möglichkeit, dies in ein anderes Google Mail-Konto hochzuladen?

6
sam

Nicht direkt. Sie möchten einen E-Mail-Client eines Drittanbieters verwenden, der Mbox-Dateien importieren und über IMAP eine Verbindung zu Google Mail herstellen kann.

Thunderbird mit der Erweiterung ImportExportTools scheint zu passen.

Sobald Sie die mbox-Dateien importiert und Google Mail über IMAP verbunden haben, sollte dies so einfach wie das Ziehen und Ablegen zwischen den Konten sein.

4
ale

Das folgende Hilfsprogramm zum Sichern/Wiederherstellen von GMail wurde kürzlich geändert, damit es mit einer Google Takeout-Datei umgehen kann, um Nachrichten in einem Konto wiederherzustellen. Es ist die beste verfügbare Option, denke ich.

https://github.com/jay0lee/got-your-back/wiki - kostenloses Hilfsprogramm zum Sichern/Wiederherstellen von Google Mail, derzeit nur über die Befehlszeile

4
leaveswater02

Siehe So importieren Sie MBOX-Exporte zurück in Ihr Google Mail-Konto.

Nachdem ich die mbox-Datei in Thunderbird importiert hatte, aktivierte ich die Größenspalte, um nach Größe zu sortieren und alle Anhänge zu löschen, deren Größe 10 oder 15 MB überschreitet (dies führt zu Timeout-Fehlern). Dann habe ich in Blöcken von etwa 10.000 E-Mails auf mein Google Mail-Konto hochgeladen. Ich habe ungefähr 20.000 und 30.000 Blöcke mit gemischten Ergebnissen ausprobiert. Die E-Mails werden je nach Größe der Anhänge mit ca. 1 pro Sekunde hochgeladen. Ich war froh, 30.000 E-Mails an einem Tag übertragen zu können ... und habe es einfach im Hintergrund laufen lassen. Denken Sie daran, die Energieeinstellung Ihres Laptops so einzustellen, dass Sie nicht einschlafen ...

0
Robb

Imap-Upload erledigt das auch, und Thunderbird + Erweiterung + manueller Workflow sind nicht erforderlich.

0
Jogai

Möglicherweise nur für Unternehmen verfügbar, eine Google-zu-Google-Lösung jedoch wie folgt:

  1. Gehen Sie zu Diese Domain/Admin verwalten. (Müssen super admin sein).
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Migration.
  3. Verwenden Sie das Plus-Symbol und melden Sie sich dann an/überprüfen Sie das alte Google-Konto.
  4. Fügen Sie die E-Mail-Adresse des neuen Kontos hinzu.

Senden und warten Sie, bis alle E-Mails migriert wurden.

Es ist eigentlich die gleiche Idee, wie das Archiv herunterzuladen und dann Software von Drittanbietern über IMAP zu verwenden, aber anstatt zu archivieren und herunterzuladen usw. verwenden Sie IMAP direkt zwischen den beiden Konten

Um sicherzustellen, dass die Ordner-/Etikettenstruktur erhalten bleibt, können Sie nach dem Aktivieren des IMAP-Zugriffs auf das alte Konto sicherstellen, dass unter Einstellungen-> Etiketten die Option In IMAP anzeigen aktiviert ist.

0
Boogle

GYB (Got Your Back) kann .mbox-Dateien in Google Mail importieren.

gyb --email [email protected] --action restore-mbox --local-folder <relative path to folder containing your .mbox file(s)>
0
Jay Lee