it-swarm.com.de

Ist es möglich, ein Base64-Image in Google Mail Signature zu verwenden?

Ich konnte es nicht zum Laufen bringen. Base64 wird zum Zeitpunkt der Erstellung der Signatur akzeptiert und das Bild wird auch im Erstellungsfenster angezeigt, der E-Mail-Empfänger sieht jedoch kein Bild.

gmail_signature Dies ist jedoch hilfreich, da derzeit Bilder in Google Mail Signature nur über URLs referenziert werden können. Das base64-Bildformat ist also eine Option, aber nicht sicher, ob es unterstützt wird.

5
akjain

Mit einem einfachen Trick können Sie Gmail HTML hinzufügen.

  • Schreiben Sie etwas in den Signaturteil. Sagen wir mal du schreibst "changeme"
  • untersuchen Sie dann dieses Element
  • dann klicke den ganzen <div>changeme</div>
  • rechtsklick
  • als HTML bearbeiten
  • fügen Sie Ihren Code ein
  • etwas anderes inspizieren.
  • Ändern Sie einen Buchstaben in Ihre Signatur und ersetzen Sie ihn zurück, damit Google feststellen kann, dass Sie die Signatur geändert haben.
  • Sparen

Getan.

3
user3384606

Was Sie verlangen, ist eindeutig überhaupt nicht möglich und für GMail überhaupt nicht konstruktiv.

Sie können jedoch manuell ein Bild am Ende der Nachricht hinzufügen.

1
user19533

Ja, einfach (und nein, wahrscheinlich nicht):

Sie können eine HTML-Seite erstellen (die Ihren Base 64-Code enthält), diese in Ihren Browser laden, kopieren und einfügen (sobald sie von Ihrem Browser gerendert wurde) und diese dann in das GMail-Signaturfeld einfügen.

Die Schwierigkeit besteht darin, dass die meisten Bilder (in Base 64) die maximale Länge von txt/html-Code überschreiten, die in der Google-Datenbank als Fußzeile gespeichert werden kann.

Also Ja und Nein. Ja, technisch gesehen, aber nein, da es unwahrscheinlich ist, dass Ihr Bild klein genug ist, um innerhalb der in einer Fußzeile zulässigen maximalen Zeichenlänge zu bleiben. Wenn Sie über Ikonen sprechen? Ja nein prob Ein Foto in voller Größe? Unmöglich.

0
Dave