it-swarm.com.de

Wie konfiguriere ich gitolite3 für die Verwendung des Git-Kontos unter Ubuntu LTS 16?

Die buntu git-Hilfe enthält Anweisungen zum Konfigurieren von gitolite, Ubuntu 16 LTS liefert jedoch gitolite3. In der gitolite3-Installationsanleitung wird der Benutzer auf die Paketverteilung seines Betriebssystems verwiesen, um Anweisungen zur Installation und Erstkonfiguration zu erhalten. Auf der Ubuntu-Site kann ich jedoch keine Anweisungen zur Konfiguration von gitolite3 finden.

Ich habe gitolite3 unter Ubuntu 16 mit folgendem Befehl installiert:

apt-get install gitolite3

Ich wurde nach dem Pfad zu meiner öffentlichen Schlüsseldatei gefragt und habe ihn angegeben.

Ich konnte dann das Admin-Repository mit dem folgenden Befehl klonen:

git clone [email protected]:gitolite-admin

Wie konfiguriere ich gitolite3 für die Verwendung des Kontos git anstelle des Kontos gitolite3 unter Ubuntu 16?

2
Mark Waite

Haftungsausschluss: Ich bin sowohl für Ubuntu als auch für Gitolite ein Neuling.

Ich denke, Ihre beste Option ist es, in die Vergangenheit zu reisen und einen leeren Admin-Schlüssel einzugeben, wenn Sie apt-get install gitolite3 zum ersten Mal ausführen. Dadurch wird die Konfiguration übersprungen. Dann können Sie es später konfigurieren, indem Sie Folgendes ausführen:

dpkg-reconfigure gitolite3

Dies erfordert drei Konfigurationsparameter: Systembenutzername, Repository-Pfad und SSH-Schlüssel des Administrators. Sie können "git" als Benutzernamen angeben.

Wenn eine Zeitreise in die Vergangenheit nicht in Frage kommt, habe ich festgestellt, dass es möglich ist, dpkg-reconfigure gitolite3 auf einem bereits installierten Gitolite-System zu verwenden, um den Benutzernamen zu ändern, aber nur, wenn Sie bereit sind, rm/mv/chmod/chown viele Verzeichnisse zu verwenden . Dies ist mehr, als ich in einem Produktionssystem gerne tun würde, und zu riskant, um Anweisungen zu geben, die Menschen kopieren und einfügen könnten, ohne zu berücksichtigen, wie gefährlich sie sind.

Bei einem bereits installierten gitolite-System können Sie stattdessen den gitolite3-Benutzer einfach umbenennen.

usermod gitolite3 --login git
groupmod gitolite3 -n git

Dies ermöglicht die herkömmliche Verwendung von git clone [email protected]:myrepo.

Dies wird auch die Dinge ein wenig inkonsistent machen. Zum Beispiel

debconf-show gitolite3

wird zeigen, dass das gitolite3-Paket immer noch denkt, der Benutzer sei "gitolite3", aber in meinen begrenzten Tests funktioniert gitolite immer noch.

6
David Costanzo