it-swarm.com.de

Sollte ich den Ordner "Visual Studio 2015 .vs" zur Quellcodeverwaltung hinzufügen?

Visual Studio 2015 erstellt einen neuen Ordner mit dem Namen ".vs". Was ist der Zweck davon und sollte ich es zur Quellcodeverwaltung hinzufügen?

288
SoftwareFactor

Nein, Sie sollten es nicht zur Quellcodeverwaltung hinzufügen. Der Zweck dieses Ordners besteht darin, maschinen- und benutzerspezifische Dateien an einen zentralen Ort zu verschieben. Die Erklärung zum Visual Studio User Voice-Problem erklärt es gut:

Bisher haben wir die .SUO-Datei und die IntelliSense-Datenbankdateien des VB/C # -Compilers an den neuen Speicherort verschoben. Alle neuen projektspezifischen, maschinenlokalen Dateien werden ebenfalls zum neuen Speicherort hinzugefügt. Wir planen, dies in zukünftigen Versionen noch weiter voranzutreiben und untersuchen, wie die Verzeichnisstruktur der Build-Ausgabe und anderer vorhandener Dateien, die den Quellbaum überladen können, verbessert werden kann.

Dies sind alles Dateien, die Sie niemals einchecken würden, da sie aus einem Build generiert wurden oder maschinenspezifische Informationen enthalten.

307
Patrick Quirk

Github bietet eine Vielzahl von .gitignore-Vorlagen. In ihrer Vorlage für Visual Studio haben sie den Ordner .vs ignoriert. Ausschnitt aus dem Template auf Github .

# Visual Studio 2015 cache/options directory
.vs/
80
crea1

Wie im Zitat von uservoice in Patricks Antwort beschrieben, ist der Ordner nicht für die Quellcodeverwaltung vorgesehen.

Allerdings wie Kommentare auch darauf hinweisen, kann es einige Fälle geben, in denen Sie bestimmte Dateien aus dem Ordner einschließen möchten.

Ich würde dies zu .gitignore hinzufügen:

.vs/

Verwenden Sie dann ein beliebiges Git-Tool, um bei Bedarf bestimmte Dateien wie eine gemeinsam genutzte Konfiguration der applicationhost.config hinzuzufügen.

Oder benutze einen git Befehl wie diesen:

git add -f .vs/config/applicationhost.config

Auf diese Weise fügt git die Datei hinzu, auch wenn sie ignoriert wird.

20
Jim Wolff