it-swarm.com.de

Git-Master-Zweig hat keinen Upstream-Zweig

Ich versuche eines meiner Projekte auf Github zu pushen und bekomme immer wieder den folgenden Fehler:

fatal: The current branch master has no upstream branch.

Ich habe das noch nie gesehen. Ich habe mein Git neu initialisiert, mein Origin neu hinzugefügt, das Repo gelöscht und neu erstellt und meinen SSH-Schlüssel neu erstellt.

40
JShoe

Erstellen Sie das Repo auf Github; Fügen Sie eine README Datei auf Github hinzu und klonen Sie dann das Github-Repository. Das Erstellen der README Datei (oder einer beliebigen Datei) ist erforderlich, um einen Hauptzweig zu erhalten .

Beachten Sie, wie Github zum Erstellen eines README beim Erstellen eines Repositorys auffordert: enter image description here

3
GoZoner

Anstatt ein neues Repository auf Github zu erstellen, dieses zu klonen oder Ihr lokales Repository erneut zu initialisieren, wäre der folgende Befehl ausreichend gewesen:

git Push -u Origin master

Origin steht für den Remote-Namen (Standard ist Origin) und master ist der Zweig, den Sie pushen möchten, in Ihrem Fall master. Andernfalls müssten Sie dies im Befehl ändern.
- u bedeutet, dass Ihr lokaler Zweig so eingerichtet wird, dass er den neu erstellten Hauptzweig im Origin-Repository verfolgt (der Hauptzweig im Origin ist der vorgelagerte Zweig Ihres lokalen Zweigs). Wenn der Zweigmaster im Remote-Repository nicht vorhanden ist, wird er erstellt, andernfalls wird er aktualisiert (das -u funktioniert unabhängig davon, ob es vorhanden ist oder nicht).

80
dunni

Der folgende Befehl hat bei mir funktioniert:

git branch --set-upstream-to=Origin/master master
29
Manoj Shrestha

ich hatte das gleiche Problem, indem ich github anwies, den aktuellen Hauptzweig Ihres lokalen Repositorys zu verwenden:

git Push --set-upstream Origin master

wünsche es dir und anderen zu helfen

5
Manee.O.H

Ich hatte dieses Problem heute auf meinem eigenen Remote-Repository, nicht auf Github, und stellte fest, dass ich keine Commits für mein lokales Repository vorgenommen hatte, bevor ich versuchte, auf das Remote-Repository zu pushen.

git add -A
git commit
git Push Origin master
3
haydeniv

Einige Leute, die auf diese Seite kommen, haben möglicherweise einfach diesen Fehler, weil sie git Push Origin und merkten einfach nicht, dass Sie auch den Namen des entfernten Zweigs angeben müssen, wie in git Push Origin master.

Wenn Sie tun git branch --set-upstream-to=Origin/master master Es wird ein Verweis auf .git\config hinzugefügt, um die lokalen und fernen Zweige zu verknüpfen. Ich gehe davon aus, dass Sie dann nicht mehr den Filialnamen angeben müssen, wenn Sie auf die Fernbedienung drücken.

2
Cool Blue

Die Antwort von Cool Blue hat FAST für mich funktioniert.

Zuerst habe ich: " Git-Zweig --set-upstream-to = Origin/Master-Master ", wie von Cool empfohlen Blau.

aber noch erhaltene Fehlermeldung:
"Einige Verweise konnten nicht an" "weitergeleitet werden. Hinweis: Aktualisierungen wurden abgelehnt, da sich die Spitze Ihres aktuellen Zweigs hinter dem Gegenstück zur Remote-Version befindet. Integrieren Sie die Remote-Änderungen (z. B." Git Pull ... "), bevor Sie erneut weiterleiten. "

Also habe ich ... einen " git Push -f " Befehl hinter dem git Zweig ausgeführt, der schließlich für mich funktioniert hat .

Nach dem erzwungenen Push funktionierten nachfolgende "Git Push" -Befehle ohne Probleme.

0
Nifty

Probieren Sie sowohl die HTTP- als auch die SSH-URL aus. Ich hatte ein Problem, als ich die SSH-URL verwendete, aber als ich zur HTTP-URL wechselte, funktionierte das wie ein Zauber.

Folgendes habe ich geändert:

Zeigen Sie zunächst die Remote-URL an

git remote -v 

und Sie bekommen Ziele zurück.

git remote rm destination 

Folgen Sie diesem Link, wenn Sie Hilfe benötigen: https://help.github.com/articles/removing-a-remote/

Dann,

git remote add Origin url 
git Push -u Origin master
0
Crt