it-swarm.com.de

Git-Klon-Repository-Fehler: RPC fehlgeschlagen; Ergebnis = 56, HTTP-Code = 200

Ich benutze seit ein paar Jahren ein Git-Repository und fühle mich immer noch wie neu. Hilfe ist sehr willkommen!

Es beginnt für eine Weile zu klonen:

remote: Counting objects: 22394<br>
remote: Compressing objects: 100% (12314/12314)<br>
Receiving objects: 32% ....

Der Fehler:

error: RPC failed; result=56, HTTP code = 200<br>
fatal: The remote end hung up unexpectedly<br>
fatal: early EOF<br>
fatal: index-pack failed

Der Git-Befehl:

git clone https://[username]:[password]@github.com/MegaWorldStudios/OmegatechV2.git "C:\OmegatechV2"

Git Version:
1.9.4-preview20140929 (heute von den Git-Fellas heruntergeladen/aktualisiert)

Ich habe Fragen wie diese gefunden, aber keine der Antworten löst das Problem.

Ich habe auch versucht:
PostBuffer höher einstellen, wie in ähnlichen Beiträgen erwähnt

git config http.postBuffer 524288000<br>
git config --global http.postBuffer 524288000

Setzen Sie - Tiefe 1 und machen Sie einen flachen Klon, den ich später ziehen kann

Einstellung - Tiefe 2

error: RPC failed; result=18, HTTP code = 200
Cloning from a branch other than the main branch
Reinstalling the software and updating

Was bedeutet dieser höllische Fehler und was ist der Fix/Workaround?

Vielen Dank im Voraus!

16
pixelknight

Dieser Fehler tritt aufgrund von Gits HTTPS-Protokoll auf. Um den Fehler detailliert anzuzeigen, können Sie die Umgebungsvariable GIT_CURL_VERBOSE festlegen. Zum Beispiel:

$ GIT_CURL_VERBOSE=1 git pull

Ihr Antivirus oder Ihre Firewall ändern möglicherweise die HTTP-Pakete, die übertragen werden. Siehe git-Klon aufgrund von Antivirus fehlgeschlagen zum Beispiel. 

Schließlich könnte es sich um eine unzuverlässige Netzwerkverbindung handeln. Ich verwende einen OSX-Computer, der mit Wifi verbunden ist, und das Problem verschwand, wenn ich auf eine LAN-Verbindung umsteige. 

12
Hanxue

Ich war mit dem ähnlichen Fehler konfrontiert. Konnte http.postBuffer konfigurieren, aber es funktionierte nicht.

Ich habe hier ungefähr denselben Fehler (mit Lösung) gefunden: Git Clone Fails - Fehler: RPC fehlgeschlagen; Ergebnis = 56, HTTP-Code = 200

Wie im obigen Link vorgeschlagen, habe ich es gelöst, indem ich den Klon mit SSH durchführte.

Hier ist ein gutes Tutorial, wie man SSH für Git einrichtet.

2

Git-Klon mit einer HTTPS-URL wird von der derzeit in Debian und Ubuntu gelieferten git-Binärdatei nicht unterstützt. Siehe diese Antwort für einen Workround.

2
gogstad

Dies ist ein spezifisches Problem für Atlassian Stash und Mac OSX git-Client. Problemumgehung:

  1. Installieren Sie HomeBrew gemäß den Anweisungen hier: http://brew.sh/

  2. Folgen Sie der in this Gist mit freundlicher Genehmigung von Entropiae bereitgestellten Lösung:

    $ brew remove git
    $ brew remove curl
    
    $ brew install openssl
    $ brew install --with-openssl curl
    $ brew install --with-brewed-curl --with-brewed-openssl git
    

    (Dies installiert eine funktionierende Binärdatei in zB /usr/local/Cellar/git/2.10.2/bin/git)

  3. Sagen Sie Ihrer IDE, diese Binärdatei zu verwenden, oder Sie können sie von der Befehlszeile aus ausführen, um zu klonen/Push etc

1
bigassforce

Ich habe das gleiche Problem unter Mac OSX erlebt, als ich versuchte, meinen Code auf Bitbucket zu verschieben. Ich habe zwei Schritte unternommen, um das Problem zu beheben:

  1. Erhöhen Sie den Puffer mit dem Befehl: Git config http.postBuffer 524288000

  2. Ändern Sie das Protokoll von HTTPS zu SSH. Dies ist der Hauptschlüssel, um das Problem zu lösen. Weitere Informationen finden Sie unter https://confluence.atlassian.com/bitbucket/set-up-ssh-for-git-728138079.html .

0
Luan Vo

Posting hier, weil dies eines der ersten Google-Ergebnisse für 'RPC failed ist; Ergebnis = 56, HTTP-Code = 200 '.

Ich habe viele verschiedene Dinge ausprobiert, um dieses Problem zu lösen. Ich habe versucht, Git aus der Quelle zu kompilieren, gitconfig-Einstellungen hinzuzufügen, und ich habe sogar mehrere Konfigurationen meines GitLab-Servers ausprobiert. Keines dieser Dinge funktionierte. Ich verstand nicht, warum ich ein Repo erfolgreich in demselben Subnetz wie mein Git-Server klonen konnte, aber nicht über ein Remote-Subnetz (verbunden mit einem Standort-zu-Standort-VPN).

Das Problem endete mit meiner Firewall. Ich habe den Kunden in einer weißen Liste aufgeführt und alles begann zu funktionieren. Das vorübergehende Platzieren des Clients in einer DMZ kann auch eine schnelle Lösung sein. 

0
zachzins

Ich hatte das gleiche Problem beim Klonen eines sehr großen Repositorys. Ich habe versucht, http.postBuffer zu konfigurieren, aber es hat bei mir nicht funktioniert. Schließlich gab es ein Problem mit meinem Internet.

Ich habe meinen Laptop mit einem Hochgeschwindigkeitsinternet verbunden und es wurde erfolgreich geklont!

0
Tarun Chawla