it-swarm.com.de

Gibt es Statistiken, die die Popularität von Git gegenüber SVN belegen?

Ich schreibe einen Aufsatz und hätte gerne empirische Belege, vielleicht Längsschnittdaten, bei denen die Popularität dieser Technologien über einen Zeitraum von einigen Jahren verglichen wird.

Gibt es Statistiken, die die Popularität von Git gegenüber SVN belegen?

78
Jakob

Zum Hinzufügen zu Jan's Antwort , Ohloh wurde (nur) dreimal von der Wayback-Maschine des Internetarchivs gecrawlt, aber der Juli 2011 ist nicht lesbar Das ergibt drei Datensätze, einschließlich heute (plus zukünftige Änderungen):

August 201

  • Git: 26.485 Repositories (11,3% der Gesamtzahl)
  • SVN: 25.336 Repositories (10,8% der Gesamtzahl)
  • SvnSync: 117.326 Repositorys (50,0% der Gesamtzahl)

Hinweis: Im Gegensatz zu späteren Daten verfügt August 2010 über separate Werte für Subversion und SvnSync (ein schreibgeschütztes Subversion-Spiegelungstool). Es ist fair zu vermuten, dass die späteren Subversion-Zahlen auch den großen SvnSync-Anteil enthalten.

Mai 2011

  • Git: 116.224 Repositories (35% der Gesamtzahl)
  • SVN: 145.917 Repositories (44% der Gesamtzahl)

Februar 2012

  • Git: 124.000 Repositories (26% der Gesamtzahl)
  • SVN: 265.883 Repositories (57% der Gesamtzahl)

Juni 2012

  • Git: 134.459 Repositories (27% der Gesamtzahl)
  • SVN: 267.499 Repositories (54% der Gesamtzahl)

Oktober 201

  • Git: 238.648 Repositories (38% der Gesamtzahl)
  • SVN: 291.920 Repositories (46% der Gesamtzahl)

April 2014

  • Git: 247.103 Repositories (37% der Gesamtzahl)
  • SVN: 324.895 Repositories (48% der Gesamtzahl)

Juli 2016

  • Git: 274.605 Repositories (39% der Gesamtzahl)
  • SVN: 326.540 Repositories (46% der Gesamtzahl)

Mai 2018

  • Git: 397.653 Repositories (51% der Gesamtzahl)
  • SVN: 325.684 Repositories (41% der Gesamtzahl)

November 2018

  • Git: 600.724 Repositories (61% der Gesamtzahl)
  • SVN: 325.733 Repositories (33% der Gesamtzahl)

März 2019

  • Git: 842.966 Repositories (69% der Gesamtzahl)
  • SVN: 324.589 Repositories (26% der Gesamtzahl)

August 2019

  • Git: 913.378 Repositories (70% der Gesamtzahl)
  • SVN: 324.629 Repositories (25% der Gesamtzahl)

Dies scheint zu zeigen, dass von den auf Ohloh registrierten Open-Source-Repositories sowohl bei Git als auch bei Subversion ein enormes Wachstum zu verzeichnen ist. Während sie 2010 ungefähr auf dem Niveau waren, gab es 2012 doppelt so viele Subversion-Repositories (... von Ohloh indiziert), aber Git hat jetzt leicht die Führung übernommen.

31
Hugo

Websites wie Ohloh und Github geben Ihnen nur einen Hinweis darauf, was in der Open-Source-Welt vor sich geht, und berücksichtigen nicht die (viel größere) kommerzielle/industrielle/Closed-Source-Seite der Dinge. Google Trends bietet alle möglichen anderen Treffer für "Subversion" und "git" (beide haben außerhalb der SCM-Welt andere Bedeutungen).

Der beste Indikator, den Sie derzeit wahrscheinlich erhalten, ist die Eclipse Community Survey. Dies wird jedes Jahr von der Eclipse Foundation durchgeführt. Da Eclipse-Benutzer in der Regel Java Entwickler aller Formen und Größen) sind, richtet es sich an einen ziemlich repräsentativen Querschnitt der gesamten Softwareentwicklungs-Community. Das einzige Problem ist, dass Windows-Entwickler wahrscheinlich unterrepräsentiert sind, aber dennoch eine vernünftige Anleitung dazu geben, wo sich die Dinge befinden. Seit einigen Jahren können Sie erkennen, welche Trends beginnen entstehen.

Ihre Zahlen für Git sind:

  • 2009: 2,4%
  • 2010: 6,8%
  • 2011: 12,8%
  • 2012: 27,6%
  • 2013: 30,3%
  • 2014: 33,3%

Für Subversion:

  • 2009: 57,5%
  • 2010: 58,3%
  • 2011: 51,3%
  • 2012: 46,0%
  • 2013: 37,8%
  • 2014: 30,7%

Git versus Svn numubers plotted

Der Umfragebericht 2012 wird in den nächsten Wochen veröffentlicht. Ein weiterer Datenpunkt, den wir in der Zwischenzeit berücksichtigen können, ist das Wachstum von Github. Im August hatte ich bemerkte , dass es knapp eine Million Benutzer hatte, obwohl ich die genaue Zahl nicht aufgezeichnet habe. Dies ist zum Zeitpunkt des Schreibens auf 1.654.419 Benutzer angewachsen: eine Steigerung von mindestens 66% in 288 Tagen oder etwa 90% pro Jahr. Wenn wir davon ausgehen, dass das Wachstum von Github auf die branchenweite Zunahme der Git-Nutzung hinweist (eine möglicherweise zweifelhafte Annahme: siehe Kommentare unten), würde dies darauf hindeuten, dass die Git-Akzeptanz derzeit branchenweit zwischen 20% und 25% liegt und auf dem Weg, Subversion irgendwann in den nächsten 12 bis 18 Monaten auf Platz 1 zu bringen.

Update: Die Ergebnisse der Eclipse Community Survey 2012 geben Git/Github einen Gesamtmarktanteil von 27,6%. Dies ist viel mehr als ich erwartet hatte (ich dachte, es wären bestenfalls niedrige 20er Jahre) und bedeutet, dass es jetzt mit ziemlicher Sicherheit eine signifikante Durchdringung von Unternehmens- und Unternehmensumgebungen hat. Subversion befindet sich derzeit noch auf Platz 1, aber angesichts dieser Zahlen wäre ich in der Tat sehr überrascht, wenn dies nächstes Jahr diesmal der Fall sein würde.

Update: Ergebnisse wurden für die Eclipse Community Survey 2013 hinzugefügt. Git wird jetzt ungefähr gleich stark von Subversion genutzt (36,3% gegenüber 37,8%), und wenn sich der Trend fortsetzt, wird es im nächsten Jahr leicht an erster Stelle stehen.

Update: Die Ergebnisse der Eclipse Community Survey 2014 zeigen, dass Git (33,3%) Subversion (30,7%) übertrifft, wie vom Trend des Vorjahres erwartet.

Quellen:

52
jammycakes

Neben meiner vorherigen Antwort gibt es einige Websites, auf denen die Nachfrage nach Qualifikationen bei Arbeitgebern verfolgt wird. Diese sind eine nützliche Metrik, da sie genau zeigen, wo sich die Dinge in Unternehmens-/Unternehmensumgebungen befinden, während der Open-Source-/Hobby-Markt (der im besten Fall ziemlich fanboyisch sein kann) außer Acht gelassen wird.

Ein Beispiel ist http://www.itjobswatch.co.uk/ . Ihre Statistiken lauten zum 18. Juni 2013 im Vergleich zum 18. Juni 2012 wie folgt:

(Ich konnte keine Statistiken für ein anderes System finden, z. B. CVS, SourceGear Vault usw.)

Es scheint, dass sich die Nachfrage nach Git ungefähr alle 12 bis 18 Monate verdoppelt. Wenn sich die gegenwärtigen Trends fortsetzen, wird es Subversion gegen Ende 2013 überholen und die am weitesten verbreitete Quellcodeverwaltungssoftware in Unternehmen werden. Die Subversion hat anscheinend vor etwa einem Jahr ihren Höhepunkt erreicht und nimmt nun allmählich ab.

18
jammycakes

Ich denke ohloh hat eine gewisse Relevanz, aber ich bin nicht sicher, ob Sie historische Daten daraus ableiten können.

Siehe auch Verwendung von vcs für Debian packagin (Sie können möglicherweise einige historische Daten aus UDD abrufen, aber wahrscheinlich nicht sehr lang, da die Vcs- * -Felder nicht so alt sind). .

1
Jan Hudec