it-swarm.com.de

Änderungen von einem gespaltenen Repo ohne eine Anfrage auf GitHub einholen?

Ich bin neu in der Social-Coding-Community und weiß nicht, wie ich in dieser Situation richtig vorgehen soll:

Ich habe vor ein paar Wochen ein GitHub Repository erstellt. Jemand hat das Projekt gegabelt und hat vorgenommen einige kleine Änderungen, die an meiner Aufgabe vorgenommen wurden. Ich bin begeistert, dass jemand mein Projekt gespalten hat und sich die Zeit genommen hat, es zu ergänzen. Ich möchte die Änderungen in meinen eigenen Code übernehmen, habe aber einige Bedenken.

1) Ich weiß nicht, wie ich die Änderungen über Git aus einem gegabelten Repo übernehmen soll. Mein Verständnis ist, dass es eine einfache Möglichkeit gibt, das zusammenzuführen Änderungen über eine Pull-Anfrage, aber es scheint, als ob der Forker diese Anfrage stellen muss?

2) Ist es akzeptabel, Änderungen ohne Pull-Anforderung einzuziehen? Dies bezieht sich auf die erste. Ich würde den Code für ein paar Wochen beiseite legen und zurückkommen, um herauszufinden, dass das, woran ich als nächstes arbeiten würde, von jemand anderem gemacht wurde, und ich möchte nicht einfach ihren Code kopieren, ohne ihnen auf irgendeine Weise Anerkennung zu geben. Sollte es nicht eine geben, um die Änderungen zu übernehmen, auch wenn Sie nicht ausdrücklich dazu aufgefordert werden? Was ist die Etikette hier

Ich denke vielleicht darüber nach, aber danke für Ihre Eingabe im Voraus. Ich bin ziemlich neu in der Hacker-Community, aber ich möchte tun, was ich kann, um dazu beizutragen!

40
Alec

1) Um die Änderungen eines anderen zu übernehmen, müssen Sie zuerst fügen Sie eine Fernbedienung hinzu, die auf dessen Repository verweist. Zum Beispiel:

git remote add soniakeys https://github.com/soniakeys/goptimize.git

Anschließend können Sie diese Änderungen in Ihr Repository abrufen (dies ändert Ihren Code noch nicht):

git fetch soniakeys

Um diese Änderungen zusammenzuführen, stellen Sie sicher, dass Sie sich in Ihrem Zweig master befinden und:

git merge soniakeys/master

2) Um höflich zu sein, würden Sie normalerweise den Autor fragen, ob es in Ordnung ist, die Änderungen zu übernehmen. Nur weil sie sich in einem öffentlichen Repository befinden, bedeutet dies nicht unbedingt , dass sie zum Abrufen bereit sind. Möglicherweise sind weitere Arbeiten zu erledigen, oder möglicherweise Fragen des geistigen Eigentums oder was auch immer. Bei veröffentlichten Änderungen in einem Open Source-Repository ist eine Abfrage jedoch nicht unbedingt erforderlich.

55
Greg Hewgill