it-swarm.com.de

UX für die Spieleentwicklung?

Wir sind dabei, ein kleines Flash-Spiel vom Typ Casino zu starten, und mir wurde die Aufgabe "UX Lead" zugewiesen ... Unser Unternehmen fängt gerade erst an, das Konzept von UX zu integrieren und zu definieren. Unsere Projekte beginnen jetzt mit einem "UX-Lead", der bei Projektbesprechungen als "User Advocate" fungiert.

Ich habe einen Projektleitfaden für UX gelesen und eine Fülle von UX-Artikeln online gelesen, aber alle richten sich an Websites und Desktop-Software.

Gibt es gute Ressourcen oder gibt es nur schnelle Ratschläge, wie man sich UX für ein Spiel nähert?

27
matthewEv

Unter dem Gesichtspunkt der strikten Benutzerfreundlichkeit (eine Teilmenge von UX) sind hier einige Lektionen und Ratschläge, die ich gesammelt habe:

30

Dieses Buch wurde schon oft auf dieser Seite erwähnt:

http://artofgamedesign.com/

Megasüß.

Spiele sind aus UX-Sicht einzigartig, da Sie (fast) unbegrenzte Kontrolle über den Kontext haben, den Sie für den Spieler erstellen. Sie haben ihre ungeteilte Aufmerksamkeit. Sie wollen, dass in Ihrer Welt verloren geht.

Vergleichen Sie das mit ho-hum;) UX der Rest von uns üben. Unsere Benutzer möchten ein Ziel erreichen oder eine Aufgabe erfüllen, und wir können oft weniger tun, um die Umgebung und den Kontext zu beeinflussen, in dem unsere Apps leben.

Zum Beispiel in Spielen Hindernisse schaffen, die die Spieler überwinden müssen. Im App-Design gibt es diese Hindernisse für Realsies - und es gibt keine Schwierigkeiten bei der Einstellung, die angepasst werden kann.

15
noluckmurphy

Casino-Schnittstellen
Ich bin nicht mehr in der Casino-Branche, daher möchte ich ein paar Tipps geben. Genießen.

Casino-Spiele sind eine einzigartige Untergruppe der Spielebranche. Das Publikum für diese Spiele ist möglicherweise älter. Sie wollen Grafiken, die wie klassische Spiele aussehen und sich verhalten.

Die Schnittstelle muss den Kauf von Credits problemlos ermöglichen
Da Casino-Spiele ständig monetarisiert werden, möchten Sie möglicherweise ein Popup-Fenster haben, in dem Sie wählen können (1, 5, 10, 20, 50, 100 oder andere US-Dollar).

Bleib bei 2D
Die Schnittstelle sollte Dimension und Tiefe haben, aber nichts anderes als 2D hat sich als erfolgreich erwiesen. Wenn es sich um Spiele der Klasse II handelt, muss 3D noch beweisen, dass es sich selbst ist. Mein Unternehmen hatte 2 Jahre lang taillierte Entwicklung auf 3D und realistische Grafiken (mit nichts zu zeigen). Es verwirrt das Gameplay und die Entwicklungskosten steigen sprunghaft an.

Nostalgie der alten Schule
Bei der Aktualisierung älterer Spiele musste meine Firma darauf achten, das Old-School-Aussehen der Spiele (die wie Mist aussahen) nicht zu verlieren, aber das Glücksspielpublikum ist nostalgisch. Ich habe mich bei iPhone, Nintendo Wii und Lucky Charms Müsli inspirieren lassen.

Dinge, die funktioniert haben
• 2D-Grafiken '2D-Stile funktionieren gut mit erweitertem Gameplay'
• Untere Drittel 'Platzieren Sie die GUI am unteren Bildschirmrand, um den Ablauf zu vereinfachen'
• Investieren Sie Designzeit in die Progressiven 'Zahlen, die sich umdrehen, sorgen für Aufregung'

Dinge, die nicht funktioniert haben
• 3D und realistische Grafiken 'Es bringt sie aus der Zone ... es ist schwer zu erklären'
• Die Anzeige im HUD-Stil muss für alle Bedienelemente zugänglich sein, untere Drittel oder Seite.
• Webstil-Layouts 'gehen Sie nicht einmal dorthin'

Überlegen
Usability-Skizzen würden Zeit sparen. Zeigen Sie das Spiel (Slots, Gewinnlinie, Poker, Blackjack, 21, Keno usw.) und wie es zur Benutzeroberfläche passt. Sie müssen wahrscheinlich ein Login, ein Spielauswahlmenü und ein Popup für Credits planen.

Es gibt normalerweise kein Budget für einen UX-Designer, einen kommerziellen Künstler und einen Toningenieur, aber das ist das Talent, das Sie nur für das Design benötigen . Die Codierung ist ein Albtraum, wenn Sie mit schlechter Architektur arbeiten. Holen Sie sich die Funktionen und Anforderungen im Voraus und versuchen Sie, das Rad in dieser Branche nicht neu zu erfinden.

Viel Glück.

12
DisEngaged

Versuchen Sie es mit einem Buch darüber?

kehrt zurück, nachdem die Bücher gefunden wurden ...

Ich habe diese beiden gekauft, als ich Hintergrundinformationen dazu haben wollte (nicht unbedingt die besten - aber die besten, die ich im Laden sehen konnte):

Grundlagen der Spieleentwicklung: Game Interface Design

http://www.Amazon.com/Game-Development-Essentials-Interface-Design/dp/1418016209/ref=pd_bxgy_b_img_b

Keine große Menge an Inhalten, und es geht, wie der Titel schon sagt, um die Benutzeroberfläche - aber jede Menge Bildschirmfotos von Spielen, die als Grafikinspiration und als Referenzquelle für "bestehende Standards" (auch bekannt als "Stand der Dinge") nützlich sind. .

Andrew Rollings und Ernest Adams über Game Design

http://www.Amazon.com/Andrew-Rollings-Ernest-Adams-Design/dp/1592730019/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1280915385&sr=1-1

Ein Buch mit dem Titel "Deckt alle Grundlagen ab", in dem die Probleme der Benutzererfahrung behandelt werden, "ein gutes Spiel mit einer guten Geschichte" zu erstellen, und nicht nur Details zu Bildschirmlayouts und Symbolen.

5
PhillipW

Verwenden Sie Spielmechaniken und Verhaltenseffekte, um Ihre Benutzer zu motivieren. Mental Notes und Art of Game Design sind ein guter Ausgangspunkt.

2
Lisa Daske