it-swarm.com.de

So überprüfen Sie den passiven und aktiven FTP

Wie überprüfe ich, welches FTP (passiv oder aktiv) ausgeführt wird?

Standardmäßig läuft passives FTP unter Linux, aber wie überprüfe ich das?

14
Rahul Patil

Ich fand die Antwort wie folgt.

im passiven Modus können wir den Befehl ls ausführen. Im aktiven Modus müssen wir den passiven Modus manuell deaktivieren, indem wir den Befehl passive eingeben. Dann wird der Befehl ls akzeptiert, andernfalls wird die Berechtigung 550 verweigert Error . siehe unten (pasv_enable = NO in vsftpd.conf)

ftp> passive
Passive mode on.
ftp> ls
550 Permission denied.
Passive mode refused.
ftp> passive
Passive mode off.
ftp> ls
200 PORT command successful. Consider using PASV.
150 Here comes the directory listing.
-rw-rw-r--    1 503      503             0 Jan 11  2013 files1
-rw-rw-r--    1 503      503             0 Jan 11  2013 files10
-rw-rw-r--    1 503      503             0 Jan 11  2013 files2
-rw-rw-r--    1 503      503             0 Jan 11  2013 files3
-rw-rw-r--    1 503      503             0 Jan 11  2013 files4
-rw-rw-r--    1 503      503             0 Jan 11  2013 files5
-rw-rw-r--    1 503      503             0 Jan 11  2013 files6
-rw-rw-r--    1 503      503             0 Jan 11  2013 files7
-rw-rw-r--    1 503      503             0 Jan 11  2013 files8
-rw-rw-r--    1 503      503             0 Jan 11  2013 files9
-rw-r--r--    1 0        0           10240 Jan 11  2013 test.tar
226 Directory send OK.
ftp> ls
200 PORT command successful. Consider using PASV.
150 Here comes the directory listing.
-rw-rw-r--    1 503      503             0 Jan 11  2013 files1
-rw-rw-r--    1 503      503             0 Jan 11  2013 files10
-rw-rw-r--    1 503      503             0 Jan 11  2013 files2
-rw-rw-r--    1 503      503             0 Jan 11  2013 files3
-rw-rw-r--    1 503      503             0 Jan 11  2013 files4
-rw-rw-r--    1 503      503             0 Jan 11  2013 files5
-rw-rw-r--    1 503      503             0 Jan 11  2013 files6
-rw-rw-r--    1 503      503             0 Jan 11  2013 files7
-rw-rw-r--    1 503      503             0 Jan 11  2013 files8
-rw-rw-r--    1 503      503             0 Jan 11  2013 files9
-rw-r--r--    1 0        0           10240 Jan 11  2013 test.tar
226 Directory send OK.

ls Auflistung, nach der wir auf dem Server gefragt haben, wird über den Port 20 auf dem Server zu einer Verbindung mit hohem Port auf dem Client zurückgeführt. Port 21 auf dem Server wird nicht verwendet, um die Ergebnisse des Befehls ls auf dem Server zurückzusenden.

oben wird aus "http://www.markus-gattol.name/ws/vsftpd.html" extrahiert.

11
Rahul Patil

Um zu überprüfen, ob der Remote-FTP-Server den passiven Modus unterstützt, geben Sie nach der Anmeldung auf dem FTP-Client quote PASV.

Im Folgenden finden Sie Verbindungsbeispiele zu einem vsftpd-Server mit aktiviertem und ausgeschaltetem Passivmodus

vsftpd mit pasv_enable=NO

# ftp localhost
Connected to localhost.localdomain.
220 (vsFTPd 2.3.5)
Name (localhost:john): anonymous
331 Please specify the password.
Password:
230 Login successful.
Remote system type is UNIX.
Using binary mode to transfer files.
ftp> quote PASV
550 Permission denied.
ftp> 

vsftpd mit pasv_enable=YES

# ftp localhost
Connected to localhost.localdomain.
220 (vsFTPd 2.3.5)
Name (localhost:john): anonymous
331 Please specify the password.
Password:
230 Login successful.
Remote system type is UNIX.
Using binary mode to transfer files.
ftp> quote PASV
227 Entering Passive Mode (127,0,0,1,173,104).
ftp> 

Der FTP-Befehl quote sendet alle darauf folgenden Argumente an den Remote-Server. Der Remote-Server verarbeitet sie gegebenenfalls als Befehl/Anforderung. PASV ist eine Anforderung an den Server, den passiven Modus zu verwenden.

8
John Siu