it-swarm.com.de

Schnelles Löschen vieler Dateien über FTP?

Im Moment benutze ich FileZilla, um auf meine Website zu FTP zu gelangen. Manchmal möchte ich ein großes Verzeichnis mit vielen anderen Unterverzeichnissen und Dateien löschen. Filezilla scheint sie alle einzeln durchzugehen, was bedeutet, dass es ein absolutes Alter braucht, um gelöscht zu werden!

Gibt es eine Möglichkeit, es schnell zu machen?

Vielen Dank

12
user6188

Ich glaube, dass FTP nicht wirklich einen rekursiven Löschvorgang hat. Folgende Optionen stehen mir zur Verfügung:

  1. Verwenden Sie das Programm ncftp. Dies ist ein weiteres FTP-Programm mit zusätzlichen Optionen. Ich denke jedoch, dass es nur auf der Kommandozeile funktioniert und keine GUI hat.
  2. Wenn Sie SSH Zugriff auf den Server haben, verwenden Sie diesen anstelle von FTP und verwenden Sie den Befehl rm -r.
  3. Schreiben Sie ein PHP oder ein anderes Skript, um den Löschvorgang für Sie durchzuführen.
9
Ewan Heming

Mit dem Windows Explorer können Sie schnell Verzeichnisse oder Dateien von FTP löschen.

  1. Öffnen Sie ein Windows Explorer-Fenster. Drücken Sie Win+E.
  2. Aktivieren Sie die Adressleiste.
  3. Geben Sie die Adresse der FTP-Site ein. (Beispiel -ftp://ftp.example.com)
  4. Drücken Sie Enter.
  5. Geben Sie Ihre FTP-ID und PWD ein.
  6. Drücken Sie Enter.
  7. jetzt können Sie auf alle Dateien und Verzeichnisse zugreifen. Finden und schnell löschen.

enter image description here

3

Benutzer, die nicht "ssh" sind, können sich bei cpanel anmelden, wenn ihr Host dies unterstützt, und dort den Dateimanager verwenden. Es wird Dateien viel schneller löschen. Das Hochladen von Dateien über http scheint in einigen Fällen auch schneller zu sein.

3
kevllar

Es ist wirklich erwähnenswert, dass Sie ganze Verzeichnisse sofort umbenennen und in verschiedene Pfade umbenennen können, was normalerweise eine gute Lösung ist.

Erstellen Sie ein Verzeichnis mit dem Namen "Junk" im Stammverzeichnis, und ziehen Sie alle Verzeichnisse, die Sie entfernen möchten, in dieses Verzeichnis. Dadurch können Sie sofort weiterarbeiten und im Hintergrund einen manuellen Löschvorgang abhaken.

2
Daniel

cheat: benutze winscp im ftp modus. Es konvertiert die einfache Anforderung und erledigt alle erforderlichen Aufgaben. Es ist keine FTP- "Befehlszeile", aber es ist immer noch FTP und kann mit denselben FTP-Anmeldeinformationen verwendet werden, um die Aufgabe einfach zu erledigen (und so schnell, wie FTP es erledigen kann).

1
TheSatinKnight

Hier ist eine einfache Möglichkeit, Dateien in Unterordnern ohne Befehlszeile zu löschen. Datei Zilla :) FileZilla Search

1
Kal Elsehsah

Ich habe zuvor eine ähnliche Frage zu SO beantwortet:

https://stackoverflow.com/questions/4387151/how-to-delete-folder-with-wildcard-via-cmd-ftp-windows-server-2008/4445705#4445705

Kurz gesagt: Sie können ein Verzeichnis und alle übergeordneten Verzeichnisse auch mit der Option -p [unter Verwendung von rmdir] entfernen. Die Option -r entfernt jedoch rekursiv die im Argumentpfad angegebenen Verzeichnisse:

http://www.computerhope.com/unix/urm.htm

0
iivel