it-swarm.com.de

Wie markiere ich ein Feld als empfohlen?

Wenn ich ein erforderliches Feld in einem Formular habe, gibt es verschiedene Möglichkeiten, dem Benutzer anzuzeigen, dass dieses Feld erforderlich ist. Darüber hinaus können wir diesem Feld eine Client-Validierung hinzufügen, um den Benutzer zu zwingen, dieses Feld auszufüllen.

Aber wie kann ich angeben, dass ein Feld empfohlen ist? Ich mag diese Idee nicht, um dieses Feld erforderlich zu machen, aber ich möchte dem Benutzer anzeigen, dass das Hinzufügen von Informationen in diesem Feld einen Mehrwert für seine Eingaben darstellt.

Natürlich kann ich ein Popup anzeigen, wenn der Benutzer das Formular mit der Aufschrift "Sie haben die Informationen XXX nicht ausgefüllt. Sind Sie sicher, dass Sie fortfahren möchten?" sendet, aber ich denke, es ist zu aufdringlich.

Hast du eine bessere Idee?

14
Romain Linsolas

Sie können das empfohlene Wort einfach in Klammern setzen und/oder kursiv und/oder in einem helleren Farbton, um es vom Hauptetikett zu unterscheiden.

Wichtig ist jedoch, dass Sie mit dem Benutzer kommunizieren warum es wird empfohlen. Sie wissen warum, aber der Benutzer wird es wahrscheinlich nicht, also bleiben Sie ein wenig verlinkt warum? auch da drin. Es ist viel wahrscheinlicher, dass der Benutzer ein im Wesentlichen optionales Feld ausfüllt, wenn er sehen kann, wie es ihm zugute kommt , anstatt es nur zu erraten oder tatsächlich zu entscheiden kommt dir zugute, nicht ihnen. Mach es persönlich.

Zum Beispiel:

enter image description here

Hier ist ein Beispiel von eBay:

enter image description here

18
Roger Attrill

Dies ist eine sehr gute Frage, wenn auch als sehr einfache Frage getarnt. Wir konzentrieren uns viel auf obligatorische Informationen und darauf, den Prozess zu vereinfachen, aber es gibt nur sehr wenige Einblicke in "dies würde die Dinge für Sie verbessern". Und doch müssen Menschen, die sich mit einer Site beschäftigen möchten, diese häufig für sich selbst angemessener gestalten. Bei Stack Exchange sorgt die Auswahl der Tags, an denen Sie interessiert sind, für eine bessere Erfahrung, denke ich. Dies wird empfohlen, ist jedoch nicht obligatorisch.

@RogerAtrill hat den Kernpunkt - machen Sie deutlich, WARUM diese Felder es für den Benutzer besser machen würden. Ich denke, wenn Sie es sogar vermeiden können, das "empfohlene" Wort darin zu setzen, ist es besser. Wenn Sie Kommentare verwenden können, die rechts neben dem Formular angezeigt werden, und erklären, warum dies eine gute Idee ist, ist dies meiner Meinung nach besser.

Und natürlich nicht lügen. Wenn Sie den Benutzern mitteilen, dass ihre Erfahrung durch das Ausfüllen dieser Felder verbessert wird, bedeutet dies, dass Sie einen schmerzhaften Tod erleiden sollten, wenn es nur ein Trick ist, mehr Daten zu erhalten. Wenn Sie diesen Weg gehen, geben Sie ihnen so viel Gelegenheit wie möglich, um ihre Browser-Erfahrung zu verbessern - nur ein Feld reicht nicht aus, es müssen nur wenige sein. Der Benutzer muss wissen, dass er seine Browser-Erfahrung wirklich kontrolliert.

1