it-swarm.com.de

Verwendung des modalen Dialogfelds für die Benutzeranmeldung

Die Site, an der ich arbeite, hat einen Anmelde- und einen Abmeldestatus. Wir sind dabei, einen Soft-Signed-In-Status zu implementieren (z. B. erinnern Sie sich an mich auf diesem Computer). Dazu müssen Benutzer erneut authentifizieren, um auf bestimmte Bereiche der Site (z. B. Benutzerprofil) zugreifen zu können. In einem dieser Bereiche gibt es einige Geschäftsbedingungen, die modal dargestellt werden. Wenn die Aktivität in diesem Bereich den Benutzer abfängt und eine Anmeldung erfordert, ist es für diese eine Situation schwierig, sich in das aktuelle seitenbasierte Anmeldeformular einzufügen. Ein Gedankengang besteht darin, das Zeichen in Form eines Modals darzustellen. Dies zwingt uns jedoch, das Modalzeichen aus Gründen der Konsistenz standortübergreifend zu implementieren.

Ich bin kein Fan von Modal, weil ich denke, dass Modal sozusagen ein einfacher Ausweg ist. Wir verlassen uns beim Entwerfen für mobile Geräte nicht auf Modalitäten. Außerdem wurde die Site bisher seitenbasiert angemeldet, was eine grundlegende Änderung in der Benutzererfahrung darstellt. Ziel ist es, den Benutzern die Darstellung der Anmeldung im Kontext der Aktivität zu erleichtern. Auf der anderen Seite ist dies für die Benutzer möglicherweise eher eine Unterbrechung als eine Umleitung zur und von der Anmeldeseite.

Wir haben keine Möglichkeit, Benutzertests durchzuführen ... Ich möchte Ihr Feedback zum modalen Ansatz erhalten.

3
Ally

Erstens finde ich modale Dialogfelder sehr nützlich und überhaupt nicht störend. Die Vorteile sind, wie Sie gesagt haben, dass Seiten nicht neu geladen werden müssen und Sie nicht weitergeleitet werden. Im Grunde ist es also schneller und daher bequemer.

Wenn Sie jedoch modale Dialogfelder vermeiden möchten, gibt es möglicherweise eine andere Option. Da modale Dialogfelder auch von JavaScript abhängen, können Sie auch Inhalte (z. B. das Anmeldeformular) über Ajax in die Site laden, wo immer Sie sie platzieren möchten. Anstelle eines Dialogfelds wird also ein Bereich mit dem Anmeldeformular angezeigt.

Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Benutzer vor der Anmeldung auf der Website fortfahren können, können Sie alle anderen Ereignisse auch über JavaScript aufheben.

Darüber hinaus können Sie Ajax verwenden, um sich anzumelden, sodass der Benutzer auf der Seite mit dem Anmeldeformular bleibt, im Hintergrund der Benutzer angemeldet wird und das Formular bei Erfolg wieder verschwindet.

Für mich wäre das für den Benutzer am bequemsten. UND der andere Vorteil, an den Sie noch denken sollten: Was ist mit Benutzern, die JavaScript deaktiviert haben? Das modale Dialogfeld würde nicht funktionieren. Bei dem anderen Ansatz werden Benutzer mit deaktiviertem JS jedoch nur umgeleitet.

2
Chris