it-swarm.com.de

Soll ich Ansicht und Bearbeitung in dasselbe Formular einfügen?

Wir arbeiten an einer neuen Verwaltungskonsole für einen Onlinedienst. Die Verwaltungskonsole besteht aus etwa 30 Formularen sowie zahlreichen Berichten und verschiedenen anderen Vorgängen.

Meine Entwickler haben sich von meiner ursprünglichen Vision für die Formulare entfernt und ich suche nach den Gedanken der Community zu ihrer aktuellen Richtung. Muss ich sie schnell regieren?

In meinem ursprünglichen Design befand sich alles im "Bearbeitungs" -Modus. Wenn Sie zu einer Seite gegangen sind, können Sie die Daten aus normalen Formular-Widgets lesen. Wenn Sie etwas bearbeiten möchten, haben Sie es einfach bearbeitet und auf Speichern geklickt.

Aber die Entwickler haben jetzt den "Ansicht" -Modus erstellt und ihn auf jeder Seite zum Standard gemacht.

Dies bedeutet, dass beim Aufrufen einer Seite alles statischer Text ist, ohne dass eine Bearbeitung möglich ist. Es ist großartig, wenn Sie nur nach Informationen suchen, aber wenn Sie etwas bearbeiten müssen, dann ist es ein zusätzlicher Klick auf die Schaltfläche "Bearbeiten".

Sind sie auf dem richtigen Weg? Soll ich sie wieder in die ursprüngliche Vision zurückversetzen?

Wenn wir in den umschaltbaren Modus wechseln, wo sollte dieser Schalter positioniert sein und sollte es sich um eine Schaltfläche, eine Funkgruppe, ein Kontrollkästchen oder einen Schieberegler vom Typ iPhone handeln?

15
Sam McDonald

Besteht die Erwartung, dass das Formular hauptsächlich zur Bearbeitung der Daten verwendet wird? Wenn dies der Fall ist, sollte das gesamte Formular standardmäßig bearbeitet werden können.

Wenn das Bearbeiten von Daten nur gelegentlich erfolgt, warum dann nicht ein Muster zum Bearbeiten an Ort und Stelle verwenden? Klicken Sie einfach auf das, was bearbeitet werden muss, und klicken Sie dann auf Speichern, wenn Sie fertig sind. Dies setzt natürlich voraus, dass Ihre Benutzer über Javascript verfügen.

Sie müssen wahrscheinlich eine Schaltfläche Bearbeiten einfügen, für Benutzer ohne Javascript oder wenn jemals ein erheblicher Bearbeitungsaufwand erforderlich sein könnte. Ohne das Formular zu sehen, würde ich vorschlagen, dass Sie die Schaltfläche "Bearbeiten" neben die Schaltfläche "Speichern" setzen - aber im Idealfall sollten Sie dies mit tatsächlichen Benutzern testen.

Für die Art der Steuerung sind Funksteuerungen und Kontrollkästchen Formularfelder und keine Befehlsschaltflächen. Ein iPhone "Schieberegler" ist möglicherweise in Ordnung, hängt jedoch davon ab, was der Rest Ihrer App verwendet. Konsistenz wird wichtig sein.

Ich gehe davon aus, dass Ihre Entwickler entweder einen agilen Ansatz verwenden oder Ihre Designspezifikationen nicht auf dem neuesten Stand sind, wenn Ihre Entwickler im Laufe der Zeit etwas erfinden. Fluid-Design-Methoden eignen sich hervorragend, wenn sie Design-Lead und nicht Development-Lead sind und iterative Tests erforderlich sind.

6
Nathan-W

Ich sage etwas Offensichtliches: Verwenden Sie das gleiche Formular, wenn nötig in verschiedenen Zuständen. Es macht keinen Sinn, die Benutzer dazu zu bringen, zwei verschiedene Benutzerlayouts zu lernen, eines zum Anzeigen und eines zum Bearbeiten.

Wie oft öffnet ein Benutzer das Formular? Den ganzen Tag? Monatlich?

Wenn das Formular standardmäßig immer bearbeitet werden kann, gibt es eine Bestätigung der Bearbeitung, die klar und dennoch nicht ärgerlich ist? Wie verhindern Sie unbeabsichtigte Änderungen?

1
JeromeR

Ich würde vorschlagen, dass Sie es so etwas wie ... Alles ist schreibgeschützt, aber es gibt oben eine Schaltfläche mit der Aufschrift "Diesen Datensatz/Eintrag bearbeiten". Wenn ein Benutzer darauf klickt, wird diese Schaltfläche zu "Fertig bearbeiten" und alle Bearbeitbare Informationen werden zu Textfeldern, die mit dem aktuellen Wert gefüllt sind.

Auf diese Weise muss der Benutzer nicht raten, dass das Klicken auf das Feld es bearbeitbar macht, und Sie müssen nicht mehrfach speichern (jedes Mal, wenn das Textfeld den Fokus verliert).

Ich hoffe ich mache Sinn.

Viel Glück :)

0
Ashit Vora