it-swarm.com.de

Nodejs POST request multipart / form-data

Ich versuche, ein Foto über eine POST Anfrage mit dem request module

Laut Liesmich sollte ich das nur können

var r = request.post("http://posttestserver.com/post.php", requestCallback)
var form = r.form()
form.append("folder_id", "0");
form.append("filename", fs.createReadStream(path.join(__dirname, "image.png")));

function requestCallback(err, res, body) {
    console.log(body);
}

Das Problem ist, dass dies nicht funktioniert. Ich erhalte eine Antwort vom Testserver mit der Meldung, dass 0 Post-Variablen abgelegt wurden.

Ich habe bestätigt, dass der Server mit dieser kleinen HTML-Seite funktioniert

<html>
    <body>
        <form action="http://posttestserver.com/post.php?dir=example" method="post" enctype="multipart/form-data">
            File: <input type="file" name="submitted">
            <input type="hidden" name="someParam" value="someValue"/>
            <input type="submit" value="send">
        </form>
    </body>
</html>

Die Frage ist also, was mache ich falsch mit dem Anforderungsmodul? Gibt es einen besseren Weg, um multipart/form-data mit Knoten?

30
giodamelio

Nach weiteren Recherchen entschied ich mich, das restler module . Es macht das Hochladen von mehreren Teilen wirklich einfach.

fs.stat("image.jpg", function(err, stats) {
    restler.post("http://posttestserver.com/post.php", {
        multipart: true,
        data: {
            "folder_id": "0",
            "filename": restler.file("image.jpg", null, stats.size, null, "image/jpg")
        }
    }).on("complete", function(data) {
        console.log(data);
    });
});
25
giodamelio

Ich habe mich gerade damit beschäftigt und hier ist das, was ich gelernt habe:

Es stellt sich heraus, dass weder Anforderungs- noch Formulardaten den Header für die Inhaltslänge für den generierten Body-Stream festlegen.

Hier ist das gemeldete Problem: https://github.com/mikeal/request/issues/316

Die von @ lildemon gepostete Lösung umgeht dies durch:

  1. Generieren des FormData-Objekts
  2. Es wird lang
  3. Die Anfrage stellen und das Formularobjekt und den inhaltslangen Header explizit setzen

Hier ist eine modifizierte Version Ihres Beispiels:

var request = require('request');
var FormData = require('form-data');

var form = new FormData();
form.append("folder_id", "0");
form.append("filename", fs.createReadStream(path.join(__dirname, "image.png")));

form.getLength(function(err, length){
  if (err) {
    return requestCallback(err);
  }

  var r = request.post("http://posttestserver.com/post.php", requestCallback);
  r._form = form;     
  r.setHeader('content-length', length);

});

function requestCallback(err, res, body) {
  console.log(body);
}
14
ianmetcalf

Ich habe Arbeitscode, der genau das tut, was Ihre Frage aussagt, mit einer Ausnahme. Mein Dateiinhalt wird folgendermaßen angehängt:

form.append('file', new Buffer(...),
    {contentType: 'image/jpeg', filename: 'x.jpg'});

Um das letzte Optionsargument herauszufinden, musste ich die Quelle von form-data. Aber das gibt mir eine funktionierende Konfiguration. (Vielleicht haben Sie es vermisst, aber das hängt natürlich vom Server ab.)

4
wberry

Ich habe auch Anfrage- und Formulardatenmodule ausprobiert und konnte keine Datei hochladen. Sie können Superagent verwenden, der funktioniert:

http://visionmedia.github.io/superagent/#multipart-requests .

var request = require('superagent');
var agent1 = request.agent();
agent1.post('url/fileUpload')
      .attach('file',__dirname + "/test.png")
      .end(function(err, res) {
          if (err) {
              console.log(err)
           }
       });
3
Miroslaw Dylag

Anforderungsmodul testen. Es funktioniert wie jede andere normale Postanfrage

var jsonUpload = {  };
var formData = {
    'file': fs.createReadStream(fileName),
    'jsonUpload': JSON.stringify(jsonUpload)
};
var uploadOptions = {
    "url": "https://upload/url",
    "method": "POST",
    "headers": {
        "Authorization": "Bearer " + accessToken
    },
    "formData": formData
}
var req = request(uploadOptions, function(err, resp, body) {
    if (err) {
        console.log('Error ', err);
    } else {
        console.log('upload successful', body)
    }
});
0
Gautam