it-swarm.com.de

Ist es nicht ein Usability-Problem, wenn beim Hinzufügen eines Kommentardialogs in Stack Exchange kein Abbruchlink vorhanden ist?

Wenn ich in Stack Exchange überall auf Add comment Klicke, können Sie das geöffnete Feld nicht ausblenden. Ich selbst habe meine Entscheidung geändert, einen Kommentar auf der Website zu veröffentlichen.

Denken Sie nicht, dass es einen Abbruchlink geben muss, um die Box zu schließen? Ist es nicht ein Usability-Problem?

Es stört mich, wenn ich das Kommentarfeld nicht schließen kann.

1
ALH

Nein, Sie benötigen keine Abbrechen-Schaltfläche

Wenn Sie auf die Schaltfläche "Kommentar hinzufügen" klicken, tun Sie nichts. Sie haben noch keinen Kommentar gepostet, daher gibt es nichts zurückzusetzen.

Eine Rückgängig-Funktion ist nützlich, wenn ein Benutzer eine Aktion ausführt, die schwerwiegende Auswirkungen hat. Das Entfernen einer E-Mail aus Ihrem Posteingang muss beispielsweise rückgängig gemacht werden, da Sie möglicherweise daran interessiert sind, die E-Mail zurückzubekommen, wenn Sie versehentlich auf die Schaltfläche klicken. Wenn Sie in einer großen Anwendung wie Photoshop auf eine Schaltfläche klicken, die das gesamte Layout Ihrer Symbolleisten, Fenster usw. ändert, ist das Rückgängigmachen eine großartige Funktion.

Andererseits ist die Tatsache, dass der Kommentarbereich angezeigt wird, nicht von entscheidender Bedeutung.

Wenn Sie einen Teil einer Seite entfernen, kann dies wichtig genug sein, um ein Rückgängigmachen einzuschließen. Wenn zum Beispiel eine Schaltfläche das rechte Feld (Tags, verwandte Themen, Community Bulletin usw.) verbirgt, um das mittlere Feld (Frage und Antwort) zu vergrößern, wäre es eine gute Idee, dies rückgängig machen zu können, weil Sie möchten die Möglichkeit haben, zur vollständigen Ansicht zurückzukehren. Sie erhalten jedoch keine weiteren Funktionen, wenn Sie das Formular Kommentar hinzufügen ausblenden.

Ja, Sie benötigen eine Abbrechen-Schaltfläche

Für einige Leute ist es ärgerlich, ein Formular zu haben, das Sie nicht ausfüllen möchten. Nicht, dass es Speicherplatz verschwendet (auf einem großen Display, spielt das wirklich eine Rolle?), Aber es zeigt ständig an, dass Sie als Benutzer einen Fehler gemacht haben durch Klicken auf die falsche Schaltfläche oder dass Sie einen hatten eine Idee eines Kommentars, aber inzwischen verstanden, dass es dumm war.

Dieses Verhalten ist nicht sehr benutzerfreundlich und es muss eine Möglichkeit geben, das Formular auszublenden.

Damit?

Persönlich verstehe ich vollkommen, warum Entwickler von Stack Exchange beschlossen haben, das Rückgängigmachen nicht einzuschließen. Eine Funktion wie diese bedeutet mehr Code, den Sie testen und warten müssen, und weniger Code ist immer besser. Da die Funktion nur für wenige Benutzer nützlich wäre, erscheint die Auswahl vernünftig.

Außerdem wo würden Sie das Rückgängig-Element platzieren? Direkt unter "Kommentar hinzufügen"? Was passiert, wenn der Benutzer die Schaltfläche "Kommentar hinzufügen" übersieht und stattdessen auf "Abbrechen" klickt? Es muss wahrscheinlich als Link rechts von "Hilfe" angezeigt werden, aber in diesem Fall könnte die Person auf "Abbrechen" anstatt auf "Hilfe" klicken, was ebenfalls ärgerlich wäre.

Escape Der Schlüssel wäre eine andere Möglichkeit, die Funktion zum Rückgängigmachen zu implementieren, aber für den Benutzer besteht die Gefahr, dass er versehentlich auf diesen Schlüssel klickt während der Eingabe des Kommentars.

4

Ich verstehe die Verwirrung. Diese Seite verwendet "Kommentar hinzufügen" Textlink und "Kommentar hinzufügen" Schaltfläche für zwei verschiedene Funktionen

Das "Kommentar hinzufügen" Textlink ist nur ein Umschalter, der den Textbereich und die Schaltfläche einblendet. Sie müssen noch auf "Kommentar hinzufügen" Schaltfläche klicken, um einen Text zu veröffentlichen.

Ihre Verwirrung ergibt sich aus der Tatsache, dass die Site die Umschaltfunktion einfach vollständig entfernt, wenn Sie auf den Textlink "Kommentar hinzufügen" klicken. Dies ist sicherlich kein alltägliches Verhalten. Wenn Menschen etwas umschalten, erwarten sie, dass sie in beide Richtungen gehen können. Dies ist jedoch bei Stackexchange nicht der Fall.

Eine genauere Beschreibung für den Textlink wäre letztendlich "Kommentarbereich anzeigen" gewesen. Wenn der Benutzer darauf klickt, wechselt er zu "Kommentarbereich ausblenden". Ich kann aber auch erkennen, warum dies nicht gerade nützlich ist, da die meisten Benutzer, die einen Kommentar hinzufügen möchten, den Kommentarbereich niemals verbergen würden.

Eine andere Möglichkeit zu denken ist, dass die Schaltfläche Abbrechen nicht erforderlich wäre, wenn das Kommentarfeld jederzeit angezeigt würde. Da der Site-Ersteller das Kommentarfeld standardmäßig ausgeblendet hat, ist es für Benutzer selbstverständlich, eine bidirektionale Umschaltaktion zu erwarten, wenn sie auf den Textlink "Kommentar hinzufügen" klicken.

0
Jung Lee