it-swarm.com.de

Ist es besser, Fragen einzeln oder alle gleichzeitig zu zeigen?

Ich baue online ein Quizsystem auf, das einfache Textfragen, Textfragen mit etwas längerer Form, Multiple-Choice-Fragen und Fragen im Stil von Lücken enthält. Jedes Quiz kann bis zu 20 Fragen enthalten (im Durchschnitt jedoch eher 10).

Meine Frage lautet: Ist es besser, die Fragen einzeln mit den Schaltflächen "Weiter" und "Zurück" oder auf einmal mit einem angemessenen Abstand zwischen ihnen zu präsentieren? Gibt es Weisheit zu diesem Thema?

In meinem ersten Entwurf habe ich einen Stil nach dem anderen erstellt, aber jetzt mache ich mir Sorgen, dass die Schaltflächen für einfache Fragen zu oft angeklickt werden.

6
Tom Walters

Ich habe beide Quizformate entworfen. Welches besser ist, hängt von der Situation ab. Beide Formate sind aus technischer Sicht in der Regel gleichermaßen machbar.

Situationen, in denen ich alle Fragen auf einer Seite als besser empfunden habe:

  • Wenn der Benutzer die Fragen in beliebiger Reihenfolge beantworten darf
  • Wenn Informationen aus einer Frage dem Benutzer helfen, eine andere Frage zu beantworten
  • Wenn Sie damit rechnen, dass der Benutzer häufig zwischen Fragen hin und her wechselt

Situationen, in denen ich eine Frage pro Seite als besser empfunden habe:

  • Wenn pro Frage sofortiges Feedback für den Benutzer von Vorteil ist
  • Wenn der Benutzer wahrscheinlich mehrere Validierungsfehler macht, z. B. wenn Sie komplexe Validierungsregeln für textbasierte Fragen haben
  • Wenn Sie einen Zeitstempel erfassen möchten, wann der Benutzer jede Frage beantwortet
  • Wenn Sie Google Analytics verwenden möchten, um die Leistung bei bestimmten Fragen zu verfolgen, ist es einfacher, die benutzerdefinierten Ereignisse einzurichten, wenn die Fragen einzeln gestellt werden.
  • Wenn es ein Zeitlimit pro Frage gibt

Wenn Sie sich für eine Frage pro Seite entscheiden, stellen Sie sicher, dass Sie einen Indikator einfügen, der dem Benutzer anzeigt, wie weit er durch das Quiz ist.

Quellen: Erfahrungen aus der Vergangenheit, formale Benutzertests

5
danimu

Sie müssen den Formfaktor berücksichtigen, den die Benutzer verwenden, und außerdem die Latenz zwischen den Fragen vermeiden.

Die sequentielle Anzeige kann die "Unordnung" verringern und würde in vielen Situationen, z. B. bei kleineren Bildschirmen, besser funktionieren, sollte jedoch nach Möglichkeit dynamisch clientseitig erfolgen, um nahezu sofortige Übergänge zu erreichen. Das Laden neuer Inhalte vom Server bei jedem Druck kann sich sehr langsam anfühlen. Eine Fortschrittsanzeige ist ebenso wichtig wie die Überlegung, ob Sie den Fortschritt/die Antworten im Verlauf Ihres Benutzers oder erst nach Abschluss speichern müssen. Auch wenn nachfolgende Fragen von früheren Antworten abhängen können, kann ein "Assistent" -Ansatz hilfreich sein.

Sie können auch eine Benutzeroberfläche mit unendlichem Bildlauf in Betracht ziehen: Zeigen Sie die ersten paar Fragen in klar abgegrenzten "Panels" an und zeigen Sie im Verlauf des Benutzers mehr an.

Wenn Retention und UX jedoch von entscheidender Bedeutung sind, sollten Sie A-B-Tests mit echten Benutzern durchführen. Lesen Sie hier mehr http://en.m.wikipedia.org/wiki/A/B_testing

Und Sie können dem Benutzer natürlich die Wahl geben.

4
Andy Boura

Der beste Ansatz besteht darin, beide zu unterstützen und die Entscheidung dem Testschreiber als Option zu überlassen. Einige Lehrer ziehen einander vor. Einige Lehrer möchten möglicherweise auch steuern, ob der Schüler zu vorherigen Fragen navigieren kann oder nicht.

1
John Deters

grund dafür ist, dass Benutzer abgeschreckt werden können, wenn sie eine große Anzahl von Fragen sehen. Zweitens, wenn sie eins nach dem anderen tun, ist es weniger wahrscheinlich, dass sie aufgeben, da die Mentalität „Ich bin so weit gekommen“ und der Fortschrittsbalken zeigt, wie kurz vor dem Ende.

0
Matt

Ich bevorzuge einen schrittweisen Prozess, solange es einen klaren Indikator für den Fortschritt gibt. Also so etwas wie "Frage 1 von 5", dann "Frage 2 von 5" und so weiter.

Für mich ist es ablenkend, alle Fragen auf einer Seite zu haben. Ich treibe zwischen den Fragen hin und her.

0
Paul Dessert

Es ist besser, die Fragen einzeln oder Gruppe für Gruppe zu zeigen. Weil sich der Benutzer auf die Frage konzentrieren kann. Übrigens ist es besser, bereits alle Fragen zu laden. Und Sie sollten einen Fortschrittsbalken haben. Ich habe diese Methode getestet. Es funktioniert super und wir hatten positive Rückmeldungen.

0

Geben Sie einem Benutzer einfach die Option, auszuwählen, wie viele Fragen gleichzeitig angezeigt werden sollen. Dies gibt dem Benutzer "Kontrolle und Freiheit"

0
MohsinUX