it-swarm.com.de

Benutzeroberfläche für Mehrfachauswahl mit mindestens einer Anforderung?

Ich habe ein Feld, für das der Benutzer mehrere Antworten auswählen kann und das wahrscheinlich als Dropdown-Menü mit Kontrollkästchen implementiert wird. Der Benutzer kann eine, zwei oder viele aus der Liste der Optionen auswählen. Wir bieten sogar die Option "Alle Optionen" an, um die Dinge zu beschleunigen.

Das Feld hat jedoch eine letzte Anforderung, nämlich dass der Benutzer muss mindestens eine Option auswählt. Sie können jede Option einzeln auswählen und abwählen, müssen jedoch mindestens eine ausgewählt lassen.

Normalerweise können wir mit einem Formular auch eine Feldvalidierung durchführen. In diesem Fall werden die ausgewählten Werte jedoch dynamisch mit einem Diagramm verknüpft. Daher suchen wir nach einer Benutzeroberfläche, die die Einschränkung effektiv erzwingt.

Irgendwelche Vorschläge?

5
Erics

Ein Muster für dieses Problem existiert als solches:

  1. standardmäßig ist das Kontrollkästchen "Alle Optionen" aktiviert
  2. sobald ein Benutzer ein Kontrollkästchen "Option n" aktiviert, wird das Kontrollkästchen "Alle Optionen" automatisch deaktiviert
  3. der Benutzer prüft/deaktiviert weiterhin 'Option n'. Wenn er zu irgendeinem Zeitpunkt alle 'Option n' deaktiviert, prüft 'Alle Optionen' automatisch

Auf diese Weise kann ein Benutzer nicht in eine Situation geraten, in der keine Kontrollkästchen aktiviert sind. Dies ist in vielen facettenbasierten Suchwerkzeugen vorhanden. Ein Beispiel, das mir auf den Kopf kommt, ist die LinkedIn-Personensuche (die Optionen "Verfeinern nach" links in den Suchergebnissen folgen diesem Muster).

ANMERKUNG: Wenn Sie eine Webanwendung erstellen, müssen Sie einige clientseitige Skript- und Ereignishandler aufrufen, damit dies funktioniert. Wenn Ihre Benutzer möglicherweise kein Javascript aktiviert haben, müssen Sie auch diesen Fall behandeln.

5
Jon White

Wenn das Zurückgreifen auf einen Standardwert (z. B. "Alle Länder") zu viel kostet (in Bezug auf die Leistung), können Sie das Diagramm mit einer angezeigten Meldung ausgrauen und einfrieren.

Die Zurückhaltung, ein Land ausgewählt zu haben, kann immer frustrierend sein, wenn Sie Sambia anstelle von Afghanistan auswählen möchten: Sie können nicht einfach das Land abwählen, in dem Sie sich befinden (Afghanistan), und dann nach unten scrollen und Sambia auswählen, sondern benötigen um zweimal durch die Liste zu scrollen, da Sie auswählen müssen, bevor Sie die Auswahl aufheben. Das ist nicht sehr benutzerfreundlich.

2
Inca

Warum nicht einfach einen Alarm-/Validator-Tipp anzeigen, wenn der Benutzer versucht, ohne ausgewähltes Element vorwärts zu gehen? Müssen Benutzer diese Anforderung kennen, auch wenn sie sie bereits erfüllt haben, ohne davon zu wissen?

1
Assaf Lavie

Ich bin nicht sicher, ob dies helfen wird, da ich keine Ahnung habe, um welche Art von Inhalt es sich handelt, aber eine Lösung könnte darin bestehen, den Auswahlprozess (in einem Popup oder so) zu isolieren und in diesem separaten Moment Ihren Benutzer zu benachrichtigen dass er nicht alle Kontrollkästchen deaktivieren kann und dass mindestens eines aktiviert sein muss (falls der Benutzer alle deaktiviert). Wenn es viele Möglichkeiten gibt, ist es vielleicht besser, sie in einem Popup zu haben, da auch das Problem Inca bereits erwähnt wurde.

Abhängig vom Inhalt können Sie die am häufigsten verwendeten Optionen sichtbar machen und dann das Popup umschalten, wenn sie auf "Mehr anzeigen" klicken ...

0