it-swarm.com.de

Bearbeiten von Daten auf der Bestätigungsseite des mehrstufigen Formulars

Ich entwerfe ein sehr komplexes Formular für einen Anmeldevorgang für ein neues Webprodukt. Wir haben noch nicht entschieden, ob das Formular ein Wizard oder ein intelligentes (einseitiges) Formular) sein wird. Wir testen A/B beide Optionen mit Beta-Kunden.

Wenn wir den Weg eines Wizard) gehen und der Benutzer zur Bestätigungsseite gelangt (letzter Schritt), was ist die beste Vorgehensweise zum Bearbeiten von Daten (insbesondere Daten, die von vorherigen Antworten innerhalb des Multi abhängen -step form) Angenommen, der Benutzer sieht etwas, das geändert werden muss, ist es besser:

  • Stellen Sie die Inline-Bearbeitung auf der Bestätigungsseite selbst bereit und aktualisieren Sie alle geänderten Daten auf dieser Seite
  • Senden Sie den Benutzer zurück zu dem bestimmten Schritt, um die Bearbeitung abzuschließen, und lassen Sie ihn (möglicherweise) den gesamten Prozess erneut durchlaufen, um die daraus resultierenden Änderungen vorzunehmen.
2
squeezemylime

Ich würde vorschlagen, den Benutzer zurück zu dem Bildschirm zu schicken, auf dem er die Daten ursprünglich eingegeben hat. Zu diesem Zeitpunkt sollte die Benutzeroberfläche dem Benutzer etwas vertraut sein. Nach Abschluss des Bildschirms; Wenn aufgrund der Änderungen des Benutzers kein anderer Bildschirm erneut aufgerufen werden muss, senden Sie ihn an den Bestätigungsbildschirm zurück, damit alle Daten erneut angezeigt werden.

Ich würde mich vor Inline-Bearbeitung scheuen. Ich habe noch nirgendwo gesehen, dass dies irgendwo verwendet wird. Der Bestätigungsbildschirm ist der letzte Schritt, bevor der Benutzer seine "Quittung" zum Abschließen eines Online-Prozesses erhält. Dieser Bildschirm sollte schreibgeschützt bleiben, da Benutzer derzeit erwarten, dass der nächste Bildschirm übereinstimmt, wenn sie einen Druckbildschirm erreichen oder dieselben Informationen/Layouts in einer E-Mail-Quittung erwarten.

1
JeffH

Ich entwerfe eine sehr komplexe Form

Das sind hier ziemlich ähnlich wie Schimpfwörter. In Bezug auf die Frage würde ich empfehlen, den Benutzer an den Abschnitt zurückzusenden, den er bearbeiten möchte. Aber ich würde den Benutzer nicht dazu bringen, den gesamten Prozess erneut zu durchlaufen. Ich würde dem Benutzer eine Möglichkeit bieten, zurück zum Bestätigungsbildschirm. Auf diese Weise kann der Benutzer den Spam Next, Next, NEXT vermeiden, um zum Bestätigungsbildschirm zurückzukehren.

Das Problem bei einem Inline-Bearbeitungsprozess ist, dass Sie bereits erwähnt haben, dass Ihr Formular "komplex" sein wird, was bedeutet, dass der Bestätigungsbildschirm möglicherweise etwas komplexer ist. Es besteht also keine Notwendigkeit, es mehr zu komplizieren, als es bereits ist.

2
PL3X

Ich wollte gerade dieselbe Frage stellen und neigte dazu, die Inline-Bearbeitung zu implementieren. Meine Gedanken dazu waren:

  1. Benutzer können dazu neigen, auf negative Rücksendungen zu reagieren. Angenommen, dies ist ein mehrseitiges Formular, und sie müssen etwas auf der ersten Seite korrigieren. Das Letzte, was ich tun möchte, ist, negative Gefühle NUR anzuregen, wenn wir sie das Formular ausfüllen lassen.
  2. Benutzer können auch auf das Zurücksenden einiger Seiten reagieren, indem sie auf die Schaltflächen des Browsers klicken, was sich (abhängig von Ihrem Setup) negativ auf POST/GET-Variablen auswirken kann, die von einer Seite zur nächsten weitergegeben werden. Wir können zwar viel tun, um negative Auswirkungen zu vermeiden, aber wir können nicht jede Option vorhersagen und berücksichtigen, insbesondere wenn es sich um ein Webformular handelt (im Gegensatz zu einer App).

Etwas zu beachten.

0
Jeremy A