it-swarm.com.de

Angemessene Zeichenbeschränkung für ein Kommentarfeld in einem Site-Feedback-Formular?

Ich habe auf jeder Seite einer Website ein einfaches Feedback-Formular (siehe Screenshot). Der Benutzer muss auswählen, ob die Seite hilfreich war oder nicht (Optionsfelder Ja/Nein), und es gibt auch eine Textbereichseingabe, in der der Benutzer zusätzliche Informationen hinzufügen kann, wie wir die Seite verbessern können.

Würden Sie empfehlen, dass ich ein Zeichenlimit für dieses Feld habe (ich habe es auf anderen Websites gesehen, die meinen ähnlich sind) und wenn ja, was wäre ein vernünftiges Zeichenlimit für gesetzt?

enter image description here

N.b. Ich kann keine ähnliche Frage zu Zeichenbeschränkungen in Feedback-/Kommentarfeldern finden. Bearbeiten Sie sie daher, wenn bereits eine ähnliche Frage veröffentlicht wurde (ich bin überrascht, dass ich keine finden kann).

16
Dave Haigh

Ich würde ein No Limit für das Textfeld beim Verfassen empfehlen, aber ein geeignetes Limit beim Auflisten.

Was ich damit meine ist, dass, wenn der Benutzer sich darauf beschränkt, seine Meinung auf regulierte Weise zu äußern, die wahre Natur seiner Meinung geändert werden könnte. Sie benötigen möglicherweise 752 Zeichen, um ihre Meinung zu äußern, aber Sie haben das Limit auf 500 Zeichen festgelegt. Was sollten sie ausschließen und wird die Erfahrung in diesem Fall sie möglicherweise sogar dazu drängen, überhaupt keine Antwort zu veröffentlichen?

Ich glaube, dass das Setzen einer Grenze die Qualität und Quantität des Feedbacks beeinträchtigen würde.

Geben Sie stattdessen kein Limit an, wenn der Benutzer komponiert, sondern ein Limit, wenn Sie die Benutzerbeiträge auflisten, die deutlich angeben, wann sich ein Beitrag über das angegebene Limit hinaus erstreckt.

enter image description here

Ich denke in Anlehnung an das, was diese Seite getan hat, um Meinungen zur Unterhaltungselektronik aufzulisten. Sie sehen einen Entwurf des Beitrags. Wenn sich der Beitrag über das Limit hinaus erstreckt, wird der Benutzer aufgefordert, ihn zu erweitern, um den gesamten Beitrag in seiner Gesamtheit anzuzeigen.

Dies lädt Benutzer dazu ein, sich nach Belieben auszudrücken und sich nicht verpflichtet zu fühlen, sich auf eine vom System festgelegte Weise zu formulieren.

17
AndroidHustle

Aus der Sicht der Person, die das Formular ausfüllt, empfehle ich ebenfalls, keine Begrenzung für die Anzahl der Informationen festzulegen, die der Benutzer senden darf.

Leider ist dies kein realistisches Ziel. Was passiert, wenn ein Benutzer das Formular mit 100.000 Textzeilen sendet? Einfach ausgedrückt, Sie möchten nicht, dass Benutzer das Feedback-Formular missbrauchen, da dies die Benutzererfahrung zukünftiger Besucher beeinträchtigen kann. Anderen Benutzern ist es egal, warum die Seite> 2 Sekunden benötigt, um die GB an Daten zu laden, die ein Idiot gepostet hat. Sie werden einfach woanders hingehen.

Stellen Sie alternativ die Zeichenobergrenze hoch, aber nicht missbräuchlich. Alles über 10.000 Zeichen erscheint mir vernünftig, aber es ist ein Urteil, das Sie treffen müssen.

Sagen Sie dem Benutzer nicht, wie viele Zeichen er hat. Sie müssen es nicht wissen, es sei denn, sie überschreiten das Limit. Wenn ein Benutzer beschließt, eine große Menge an Informationen zu veröffentlichen, die das Limit überschreiten, benachrichtigen Sie ihn mit einer Nachricht, um Sie auf eine andere Weise zu kontaktieren:

Wow, das ist viel Feedback! Um sicherzustellen, dass wir alle Ihre Bedenken angemessen berücksichtigen, senden Sie uns eine E-Mail an [email protected] . Wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören.

18
zzzzBov

Ich stimme zwar den anderen Antworten zu, dass Sie keine willkürliche kleine Grenze festlegen sollten, da Sie den Benutzern die Freiheit geben möchten, sich vollständig auszudrücken.

Ich werde eine alternative Sichtweise in Bezug auf die Sicherheit vorschlagen, dass es eine harte Obergrenze geben sollte, um Ihre Systeme zu schützen. Wenn Sie die Eingabe von unbegrenztem Text zulassen, kann ein Hacker möglicherweise ein extrem großes Textfutter mit einer Größe von beispielsweise 100 oder 1000 Megabyte generieren und als Feedback senden. Dies kann zu einem Denial-of-Service führen, da Ihr Webserver und/oder Datenbankserver aufgrund der enormen Textgröße nicht in der Lage ist, eine so große Übermittlung zu verarbeiten, oder die Anwendung abstürzt und dem Hacker eine Fehlermeldung zur Verfügung stellt, die ihm hilft in Ihr System einbrechen.

Besuchen Sie http://www.lipsum.com/ und generieren Sie verschiedene Lippensummen mit Byte-Größen, um eine Textmenge zu finden, von der Sie glauben, dass sie selbst den wortreichsten Feedback-Raum bietet und gleichzeitig angemessen ist, um Ihre Systeme zu schützen Missbrauch.

11
Alan Barber

Ich denke, ein hartes Zeichenlimit widerspricht der Bitte um Feedback. Stellen Sie sich vor, Sie werden um Feedback gebeten, und nach der Hälfte Ihrer Erklärung unterbricht Sie die Person. Sagen "das ist genug!". Wenn Sie Benutzer haben, die eine Meinung haben und ausführlich erklären, was ihnen gefällt oder nicht. Willst du sie wirklich aufhalten?

Wenn ich mich als Benutzer sehr bemüht habe, Feedback zu geben, würde eine Einschränkung meines Feedbacks die Wahrscheinlichkeit verringern, dass ich es erneut gebe.

Aus Ihrer Sicht möchten Sie beim Umgang mit dem Feedback, dass es relevant und präzise ist. Aber anstatt eine feste Zeichenbegrenzung festzulegen, sollten Sie diese so gestalten, dass es einfacher ist, kürzere als längere Texte zu schreiben. Begrenzen Sie die Größe des Feldes auf eine Weise. Geben Sie in den Platzhaltertexten hilfreiche Hinweise dazu, was die Benutzer schreiben sollten, um für Sie von Nutzen zu sein.

Dann würde ich mir die tatsächlichen Eingaben ansehen und herausfinden, ob es tatsächlich ein Problem mit Benutzern gibt, die zu viel Feedback geben. Und dann vielleicht Grenzen setzen.

3
Alvin

Die einzige Einschränkung, die ich hier setzen würde, wäre, wenn es irgendwo entlang der Kette zwischen dem Benutzer und der Datenbank eine technische Einschränkung gäbe.

In den meisten Systemen können Sie mehrere tausend Zeichen eingeben und speichern, was für die meisten Kommentare mehr als ausreichend sein sollte.

2
ChrisF

Wenn das Zeichenlimit hoch genug wäre, würde dies die Leute sicherlich nicht abschrecken! Gibt es nicht eine Grenze in den Köpfen der Administratoren, die dieses Feedback in Bezug auf die Zeichen lesen, wie nützlich die Kommentare auch sein mögen?

Ich persönlich würde es in diesem Fall jedoch nicht einschränken, da es hier keine technischen oder gestalterischen Einschränkungen zu geben scheint. Aber ich kann mir Fälle vorstellen, in denen dies möglicherweise nicht wünschenswert ist.

Tatsächlich ist es manchmal gut, ein Limit festzulegen, da dies dem Benutzer hilft, ein besseres Feedback zu geben als eine Wanderung. Es hilft dem Benutzer, präzisere und gültigere Anweisungen zu erstellen.

1
Llamalaa

Wie bei den meisten Posts hier denke ich nicht, dass in diesem Fall eine Zeichenbeschränkung erforderlich ist.

Wenn das Problem darin besteht, dass besonders große Antworten angezeigt werden, wenn Anzeigen Kommentare, können Sie Kommentare immer nach den ersten tausend Zeichen abschneiden und einen Link "Mehr anzeigen" bereitstellen, der den Rest des Kommentars anzeigt über JavaScript. :-)

1
Chris Myhill