it-swarm.com.de

Wird weiterhin empfohlen, nur die relative Schriftgröße für die Barrierefreiheit zu verwenden?

Ich habe in der Vergangenheit gelesen, dass es empfohlen wird, auf barrierefreien Webseiten nur relativ große Schriftarten zu verwenden. Ist das noch der Fall? Wenn Sie beispielsweise Bootsrap aus IE7 verwenden, das body{ font-size: 14px; } verwendet, kann die Textgröße nicht geändert werden. Ist dies, wie ein Benutzer mit funktionalen Bedürfnissen die Seite verwenden würde, oder würde der Benutzer die Seite verwenden? Ctrl++ / Ctrl+MouseWheelUp Methode, die tatsächlich die Größe der Webseite erhöht, nicht nur den Text. Nach einigen Online-Suchen kann ich keine endgültigen aktuellen Informationen finden.

This issues wurde im Bootstrap Issue Tracker angesprochen, aber Mark Otto denkt es ist kein Problem , mit der Angabe "Browser skalieren heutzutage ganze Seiten, so dass es kein Problem mit der Typskalierung oder etwas anderem gibt."

IE7 Text Size Switching

2
kzh

Am besten verwenden Sie em,% oder rem anstelle von px. Diese Seite gibt eine gute Erklärung, welche und wo Sie eine übereinander verwenden würden:

https://medium.com/@madhum86/css-font-sizing-pixels-vs-em-vs-rem-vs-percent-vs-viewport-units-b1485716afe7

1
psiclone

Wenn Sie eine gute Zugänglichkeit wünschen, sollten Sie IE6 und IE7 in Betracht ziehen. Bootstrap wird in IE6 und IE7 nur eingeschränkt unterstützt - Chrome, Firefox und Safari treten bei diesem Problem nicht auf. Es ist wichtig zu wissen, dass Twitter Bootstrap ein Framework ist und nicht alles sofort für Sie erledigt wird. Es kann einfach angepasst werden, um mit JavaScript das zu tun, was Sie möchten.

Bootstrap und Modernizr

Mit Modernizr können Sie mithilfe der CSS-Klasse problemlos separate Regeln für ie6 und ie7 integrieren:

Standardschriftgröße: body .ie7 {font-size:100%;} oder body .ie7 {font-size:large;}

Außerdem können Sie jederzeit JavaScript verwenden, um die Schriftgröße zu ändern, indem Sie auf +/- auf dem Bildschirm klicken: Demo kann hier angezeigt werden und verwenden Folgendes:

  • xsmall.css> body {font-size:x-small;}
  • small.css> body {font-size:small;}
  • large.css> body {font-size:large;}
  • xlarge.css> body {font-size:x-large;}
  • xxlarge.css> body {font-size:xx-large;}

Persönlich würde ich die modernizr Route gehen und das CSS mit IE6 und IE7 arbeiten lassen

1
Simon Hayter