it-swarm.com.de

Warum erscheinen die Schriftarten dieser PDF auf meinem Computer nicht lesbar?

Ich versuche zu lesen The Art of Assembly Language wie pro diese Antwort auf Stapelüberlauf. Wenn ich es auf meiner Ubuntu 12.04-Box öffne, sieht es so aus:

enter image description here

Ich habe es nicht auf einem anderen Computer getestet, aber das kann nicht beabsichtigt sein. Was ist los und wie kann ich das beheben?

Bearbeiten: Der obige Screenshot stammt aus Chrome. In Evince sieht es so aus:

enter link description here

Immer noch gequetscht und kaum lesbar, aber besser. Kann ich irgendetwas tun, um das Problem zu beheben?

7
Matthew

Das Dokument gibt eine Reihe von Schriftarten an (z. B. Garamond, die im Dokument als Hauptschriftart verwendet wird), die jedoch nicht eingebettet sind. Ihr System rendert es also mit der Schriftart, die seiner Ansicht nach am nächsten kommt. Ich würde dies als falsch formatiertes PDF ansehen. Wenn Sie eine Schriftart verwenden, die nicht allgemein verfügbar ist und die nicht eingebettet ist, fällt es den Benutzern schwer, sie zu lesen.

Sie können Garamond von hier aus installieren: http://www.fontage.com/pages/garamond.html

Laden Sie die Datei garamond.Zip herunter, dekomprimieren Sie sie und öffnen Sie alle angezeigten .ttf-Dateien. Sie werden in Font Viewer geöffnet. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Installieren", um sie auf Ihrem System zu installieren. Sie werden nur für Ihren Benutzer unter .fonts installiert. Öffnen Sie nach der Installation das Dokument mit evince, das die neuen Schriftarten aufnehmen und das Dokument so anzeigen soll, wie es angezeigt werden soll.

Um herauszufinden, welche Schriftarten ein Dokument verwendet, öffnen Sie es nach Belieben, gehen Sie zu Datei -> Eigenschaften und dann zur Registerkarte Schriftarten. Alle Schriftarten, die "Nicht eingebettet" anzeigen, sind nicht eingebettet. Damit das Dokument 100% korrekt wiedergegeben werden kann, müssen alle diese Schriftarten auf Ihrem System installiert sein.

12
roadmr