it-swarm.com.de

Wie stelle ich LibreOffice Writer ein digitales Zertifikat für digitale Signaturen zur Verfügung?

Ich habe über Firefox ein Client-Zertifikat von CAcert erhalten. Mit diesem Zertifikat möchte ich ein mit LibreOffice Writer erstelltes Dokument signieren.

In Writer klicke ich auf File > Digital Signatures..., um das Dialogfeld "Digitale Signaturen" aufzurufen, in dem die Liste der verfügbaren Zertifikate angezeigt werden soll. Die Liste ist leer.

Wie kann ich das Zertifikat, das ich über Firefox erhalten habe, für Writer verfügbar machen?

5
Geoffrey

Teil 1: Sichern Sie mit Firefox das Zertifikat als .p12-Datei.

  1. Klicken Sie in Firefox auf Bearbeiten> Einstellungen, um das Dialogfeld "Einstellungen" anzuzeigen.

  2. Klicken Sie im Dialogfeld "Einstellungen" auf die Schaltfläche "Erweitert".

  3. Klicken Sie im Formular "Erweitert" auf die Schaltfläche "Zertifikate anzeigen", um das Dialogfeld "Zertifikatverwaltung" anzuzeigen.

  4. Klicken Sie im Dialogfeld "Zertifikatverwaltung" auf die Registerkarte "Ihre Zertifikate".

  5. Erweitern Sie den Namen der entsprechenden Zertifizierungsstelle und klicken Sie auf das entsprechende Zertifikat, um es auszuwählen.

  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Sichern", um das Dialogfeld "Speichern unter" mit dem Titel "Zu sichernder Dateiname" anzuzeigen.

  7. Geben Sie im Dialogfeld Zu sichernder Dateiname im Textfeld Name den Namen ein, den Sie der Sicherungskopie der Datei geben möchten.

  8. Wählen Sie den Ordner aus, in dem Sie die Datei speichern möchten.

  9. Klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern, um das Dialogfeld Zertifikat-Sicherungskennwort auswählen anzuzeigen.

  10. Geben Sie das von Ihnen gewählte Passwort zweimal ein. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK.

  11. Ein Warnmeldungsdialogfeld informiert Sie darüber, dass Ihre Zertifikate und privaten Schlüssel erfolgreich gesichert wurden. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK.

  12. Schließen Sie die beiden anderen geöffneten Dialogfelder.

Teil 2: Importieren Sie mit Thunderbird die .p12-Datei in den Thunderbirds-Zertifikatspeicher.

  1. Klicken Sie in Thunderbird auf Bearbeiten> Einstellungen, um das Dialogfeld Thunderbird-Einstellungen anzuzeigen.

  2. Klicken Sie im oberen Menü auf die Schaltfläche Erweitert.

  3. Klicken Sie im Formular Erweitert auf die Registerkarte Zertifikate.

  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Zertifikate anzeigen", um das Dialogfeld "Zertifikatverwaltung" anzuzeigen.

  5. Klicken Sie auf die Registerkarte Ihre Zertifikate.

  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche Importieren, um das Dialogfeld Zu importierende Zertifikate anzuzeigen.

  7. Suchen Sie die von Firefox gesicherte .p12-Datei, klicken Sie darauf und klicken Sie auf die Schaltfläche Öffnen, um das Dialogfeld für die Kennworteingabe anzuzeigen.

  8. Geben Sie das Kennwort ein, mit dem Sie die Datei in Firefox gesichert haben, und klicken Sie auf die Schaltfläche OK.

  9. Ein Alarmdialog wird angezeigt, der angibt, dass der Vorgang erfolgreich war.

  10. Schließen Sie die beiden anderen geöffneten Dialogfelder.

Teil 3: Bearbeiten Sie in Thunderbird das Stammzertifikat Ihrer Zertifizierungsstelle, damit es zur Identifizierung von Websites, E-Mail-Benutzern und Softwareherstellern als vertrauenswürdig eingestuft wird.

  1. Zeigen Sie das Dialogfeld Zertifikatverwaltung an, wie in Teil 2 beschrieben.

  2. Klicken Sie im Dialogfeld "Zertifikatverwaltung" auf die Registerkarte "Berechtigungen".

  3. Klicken Sie in der Liste der Stammzertifikate auf das Zertifikat Ihrer Zertifizierungsstelle, um es auszuwählen.

  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Edit Trust ... (Vertrauenseinstellungen bearbeiten), um das Dialogfeld Edit Trust Settings (Vertrauenseinstellungen bearbeiten) anzuzeigen.

  5. Aktivieren Sie die drei Kontrollkästchen, damit Ihre Zertifizierungsstelle für Websites, E-Mails und Software als vertrauenswürdig eingestuft wird.

  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK.

  7. Schließen Sie alle offenen Dialoge.

Teil 4: Stellen Sie in LibreOffice Writer sicher, dass das Zertifikat für digitale Signaturen verfügbar ist.

  1. Schließen Sie alle Writer-Fenster, die möglicherweise ausgeführt wurden.

  2. Öffnen Sie ein vorhandenes Writer-Dokument (da Sie die Zertifikate nur aus einer Datei anzeigen können, die auf der Festplatte gespeichert ist).

  3. Klicken Sie auf Datei> Digitale Signaturen ..., um das Dialogfeld Digitale Signaturen anzuzeigen.

  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Dokument signieren, um das Dialogfeld Zertifikat auswählen anzuzeigen.

Ihr Zertifikat wird in der Liste der Zertifikate angezeigt.

5
Geoffrey

Wenn Sie Thunderbird installiert haben, müssen Sie das Zertifikat in den Zertifikatspeicher von Thunderbird importieren.

2
tohuwawohu

Eine andere Option ist die Verwendung von TinyCA , um Ihr eigenes Zertifikat zu generieren.

Wenn Ihr Zertifikat nicht in Libreoffice angezeigt wird, überprüfen Sie Folgendes:

Tools => Options => Security => Certificate Path

(Thunderbird ist der Standard-Zertifikatspeicher):

enter image description here

0
Stuart Cardall